Tetsuya Nomura spricht im neuen Interview über Kingdom Hearts 4 und mehr

Tetsuya Nomura spricht im neuen Interview über Kingdom Hearts 4 und mehr

Kingdom Hearts 3-Direktor Tetsuya Nomura gab kürzlich ein ausführliches Interview für das offizielle Kingdom Hearts 3 Ultimania-Fanbuch. Dort diskutierte er, wie Star Wars und Marvel Welten sich Kingdom Hearts anschließen könnten, und wie die Serie von Kingdom Hearts 3 zu Kingdom Hearts 4 wechseln will.

Ohne zu viel zu verderben, endet Kingdom Hearts 3 mit einem Kapitel das Kingdom Hearts Universum, nur um die Bühne für ein anderes zu bereiten. Bevor wir jedoch über Kingdom Hearts 4 nachdenken, sagt Regisseur Tetsuya Nomura, dass vor dem nächsten Hauptspiel noch ein paar Geschichten zu erforschen sind.

Bei der Frage nach Kingdom Hearts 4 sagt Nomura, dass er sich zunächst auf Kingdom Hearts 3 DLC und ein Update für das mobile Spiel Kingdom Hearts konzentrieren muss. „Offiziell ist noch nichts entschieden, also kann ich zu diesem Zeitpunkt noch nichts sagen. Im Moment hat DLC für Kingdom Hearts 3 die höchste Priorität, und ein riesiges Update wird [Kingdom Hearts Unixon Cross] geben. „sagt Nomura in einem Interview für Ultimania (basierend auf einer Fanübersetzung des japanischen Interviews).

Danach sagt Nomura, dass Housekeeping durchgeführt werden muss, bevor Kingdom Hearts 4 ernsthaft beginnen kann. „Was die zukünftigen Entwicklungen angeht, habe ich derzeit Ideen und etwas, das mich dazu veranlasst, gesondert darüber nachzudenken. Das nächste Projekt muss also zwei sein, denke ich. Selbst wir sprechen von einem hypothetischen“ Königreich “ Hearts 4: „Da muss etwas geschrieben werden, also prüfe ich die Möglichkeit, es zwischen den Werken einzufügen.“

Es scheint, als würde Nomura sagen, dass es einige zusätzliche Spiele geben muss, bevor das nächste Kingdomline Hearts-Spiel gespielt wird. Dies sollte langjährige Fans nicht überraschen, die viele andere Begleitertitel wie Kingdom Hearts: Birth By Sleep und Kingdom Hearts: Dream Drop Distance erhalten haben, bevor Kingdom Hearts 3 veröffentlicht wurde.

Wann Kingdom Hearts 4 passiert schließlich, sollten die Fans erwarten, Welten von Marvel und Star Wars zu sehen“[Um] diese [Star Wars und Marvel] in ein Spiel zu verwandeln, Verträge muss mit jedem Unternehmen (Lucas Films, Marvel usw.) separat vorgenommen werden, und es gibt Fälle, in denen andere Spielefirmen bereits Verträge haben [.] []], obwohl die Disney Group diese Eigenschaften tatsächlich hinzugefügt hat und sie in [Kingdom Hearts] integriert ] ist nicht so einfach.

Nomura bezieht sich möglicherweise auf die Rechte von EA an der Star Wars-Franchise, die dem Unternehmen die ausschließliche Erlaubnis erteilt, Spiele auf dem Star Wars-IP zu entwickeln. Trotz einiger hochkarätiger Abbrüche und Fehltritte ist Disney mit EAs Umgang mit Star Wars zufrieden, daher könnte es einige Zeit dauern, bis Square Enix Zugriff auf diese IP-Adressen hat.

Tetsuya Nomura spricht im neuen Interview über Kingdom Hearts 4 und mehr Pixar war für Nomura bereits ein großer Hingucker. | Square Enix

Marvel scheint mittlerweile keine Exklusivverträge zu haben, da er mit Entwicklern wie zufällig Square Enix bei einem neuen Avengers-Spiel oder dem ehemaligen Second-Blizzard-Studio Second Dinner bei einem neuen Marvel-Spiel zusammenarbeitet. Kingdom Hearts dürfte es also leichter haben, mit Marvel IP für Kingdom Hearts zu arbeiten.

Und nichts davon beinhaltet den geplanten Kingdom Hearts 3 DLC, von dem Nomura bereits bestätigt hat, dass er lose Story-Threads aus dem Grundspiel holen würde. Dies beinhaltet eine Mischung aus freiem DLC und größerem bezahlten DLC, die sich auf Erzählung konzentrieren. Im Grunde gibt es noch viele Königreichsherzen.

Lesen Sie unseren Kingdom Hearts 3-Bericht für unsere Eindrücke von Square Enix ’neuestem Disney-Abenteuer. Wenn Sie wissen möchten, wo sich die Serie nach dem mysteriösen Epilog bewegen kann, lesen Sie unsere FAQs zu Kingdom Hearts 3 Spoiler.

Danke, KH13

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.