Tetsuya Nomura Hinweise zu FF7 Remake-Ausgründungen, einschließlich der erneuten Zusammenstellung von Final Fantasy VII

Tetsuya Nomura Hinweise zu FF7 Remake-Ausgründungen, einschließlich der erneuten Zusammenstellung von Final Fantasy VII

Final Fantasy 7 Remake, ein Spiel, das wahrscheinlich vorzeitig angekündigt wurde, rüstet die Produktion auf, und der Produzent Tetsuya Nomura hat einige Ideen, wie er den Launch am besten vorantreiben kann, einschließlich der Entwicklung einiger anderer Projekte, die den Launch begleiten.

Bei einer Veranstaltung für The World Ends with You: Final Remix letzte Woche sagte ein Fan Nomura, dass er Before Crisis: Final Fantasy VII noch einmal spielen wollte. Before Crisis war ein mobiles Spiel aus Final Fantasy VII und war Teil der Compilation von Final Fantasy VII, die verschiedene Spiele, animierte Funktionen und Kurzgeschichten zum Aufbau der FFVII-Welt enthielt.

Famitsu berichtete über Nomuras Antwort (Danke, Gematsu), die Sie unten lesen können:

„Nicht jeder kann das wissen, aber ich mache Final Fantasy VII neu … (lacht). Jetzt Ich konzentriere mich auf Kingdom Hearts 3, aber wenn das erledigt ist, werde ich als nächstes mit VII fortfahren. Ich denke über Ideen bezüglich der Veröffentlichung des Remakes nach – ich habe heute sogar mit dem Produzenten Kitase darüber gesprochen. Alle von uns sind Oldtimer Überlegungen zu verschiedenen Entwicklungen in Bezug auf das, was mit dem Remake einhergeht, als ob wir es schaffen könnten, auch etwas an den [Compilation of Final Fantasy VIII] -Titeln zu tun. Aber warten Sie bitte bis VII an der Reihe ist. “

Dies könnte darauf hindeuten, dass der Start von FFVII Remake mehr als nur das Remake umfasst. Wir wissen, dass FFVII Remake als episodisches Spiel mit neuen Inhalten geplant ist, aber das Projekt hat noch nicht viele konkrete Details und es könnte an dieser Stelle wirklich alles sein. Final Fantasy VII Remake könnte entweder ein Remake sein oder ein Re-Image mit vielleicht sogar den Compilation-Bits, die in das Projekt eingebettet wurden.

Obwohl Final Fantasy VII Remake auf der E3 2015 angekündigt wurde, gab es über ein paar Jahre fast kein Wort zu dem Projekt. Im vergangenen Jahr gab Square Enix bekannt, dass das Team für das FFVII Remake eingestellt und aufgebaut wurde. Nomuras Antwort trägt zur Zeitachse bei, da er gerade an Kingdom Hearts 3 arbeitet, das voraussichtlich im Januar 2019 erscheinen wird. Danach wird FFVII Remake vermutlich eines seiner Hauptprojekte sein und höchstwahrscheinlich nicht für eine Weile ausfallen.

Wir werden hoffentlich mehr erfahren, nachdem Kingdom Hearts 3 am 29. Januar für PS4 und Xbox One gestartet wurde. In unserem Kingdom Hearts 3-Handbuch finden Sie weitere Informationen oder in unserem Final Fantasy VII Remake-Handbuch alles, was wir bisher über das Projekt wissen.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.