Tesla geht von 0 bis 100 (kWh) ganz schnell – Roadshow

Tesla geht von 0 bis 100 (kWh) ganz schnell - Roadshow

Tesla geht von 0 bis 100 (kWh) ganz schnell - RoadshowEnlarge Bild

Tesla im Allgemeinen sehr inkrementelle mit Updates, weshalb jede neue Batterie auch nicht eine ganze Reihe von Änderungen an anderen Teilen des Autos sind.

Jim Dyson / Getty Images

Batterietechnologie verbessert jeden Tag, so wie oben Hund im vergangenen Jahr gewesen sein könnte, ist bereits überfällig für einen Ersatz. Tesla 90-kWh-Batterie hat oben auf der Auto Lineup für etwa ein Jahr jetzt gelebt, was bedeutet, etwas ist, da es zu entthronen. Das ist heute passiert, mit der Ankündigung eines 100-kWh-Batterie Option.

Ab heute wird Tesla die 100-kWh-Batterie für an die Spitze seiner Aufstellung werden, indem beide Modell S und Modell X, aber Lieferungen wird erst im nächsten Monat frühestens beginnen. Die EPA-geschätzte Reichweite beträgt 315 Meilen für Model S P100D, und 289 Meilen für Modell X P100D. Das ist ein Bereich Beule von 45 Meilen und 39 Meilen über der P90D Variante sind.

Im Moment ist es nur in P100D Form kommen wird, was bedeutet, Allradantrieb und die Performance-Optionen (einschließlich Ludicrous Modus ) sind Standard. Die einzige andere große Veränderung ist die Zugabe von Teslas Premium Seats für alle Modell-S-Varianten, die mit einem P. starten Die Sitze im Modell X bereits Standard sind.

Natürlich mit dieser zusätzlichen Batteriekapazität ein wenig kommt zusätzliche Hektik. Tesla behauptet das Model S P100D wird das schnellste Serienauto der Welt, mit einem geschätzten 0-bis-60-Zeit von 2,5 Sekunden. Das Modell X P100D wird 60 mph in 2,9 Sekunden erreichen, die auch verstörend schnell, nur geringfügig weniger. Auf einer Telefonkonferenz habe beachten Tesla CEO Elon Musk, dass der Ferrari Laferrari und Porsche 918 Spyder sind schneller, aber man kann sie nicht neu kaufen mehr.

Während die Zugabe von 10 kWh an die Batterie könnte leicht peasy klingen, es ist nicht. Musk sagte, es ziemlich schwierig war, zu schaffen. Im Vergleich zum 90-kWh-Batterie gibt es keine zusätzlichen Zellen in der Packung – besser gesagt, das Modul und Pack Architektur wesentlich verändert haben und die Kühltechnik ist neu gestaltet worden. Er wies auch darauf hin, dass dies nicht die größte Packung ist das Unternehmen könnte oder machen wird. Es ist die theoretischen Grenzen der aktuellen Technologie nähert, aber Tesla arbeitet intensiv an neuen Batterie-Innovationen mit dem Partner Panasonic.

Noch besser ist, können die aktuellen P90D Besitzer aktualisieren, auch wenn es nicht billig ist. Wenn Sie einen P90D mit Ludicrous Modus bestellt haben, aber noch nicht Lieferung genommen, können Sie auf die P100D für nur 10.000 $ bewegen etwas. Wenn Sie bereits ein P90D mit Ludicrous Modus besitzen, können Sie für $ 20.000 zu aktualisieren. Die Kosten sind höher im zweiten Fall, da die 90-kWh-Batterie zurückgeführt werden müssen. Dies ist nicht ein einfaches Software-Upgrade.

Wenn Sie mit gerade Bargeld neuen zu kaufen sind, wird ein Model S P100D Sie laufen $ 134.500 oder $ 15.000 mehr als ein Model S P90D mit Ludicrous Modus. Das Modell X P100D beginnt bei $ 135.500 oder $ 10.000 mehr als das Äquivalent Modell X P90D. Verbrauchsmaterialien werden durch die Fähigkeit begrenzt, diese neuen Akkus heraus anzukurbeln, aber, und jetzt glaubt Musk Herstellung jede Woche etwa 200 dieser neuen Akkus produzieren kann

Schließen Auto-Vervollständigen:. Hier ist dein erster Blick auf Roborace autonome Entwicklung Prototyp Ziehen

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.