T-Mobile wirklich, wirklich will, dass Sie auf seinem unbegrenzten Datenplan

T-Mobile wirklich, wirklich will, dass Sie auf seinem unbegrenzten Datenplan

T-Mobile CEO John Legere im „Vegas“ -Modus, geht auf seine Konkurrenten. Wenn T-Mobile ein Un-Träger Ereignis gehalten hat, um die Industrie zu schütteln, haben Verbraucher typischerweise das Ergebnis applaudiert.

Dann kam dieser vergangene Sommer und Un-Träger 12. In was konnte sein größter Umzug gewesen sein, sagte das Unternehmen, dass es zu einer einzigen unbegrenzten Datenoption schaltete. Für die meisten Menschen, das Internet auf ihrem Telefon ist das Internet, sagte T-Mobile CEO John Legere am Donnerstag bei der Firma Un-Carrier Die nächste Pressekonferenz auf der CES (einschließlich ihrer fairen Anteil an f-Bomben und BS Erwähnungen). Es scheint lächerlich zu zwingen, Menschen, um herauszufinden, wie viel Internet sie wollen jeden Monat, sagte er. Das klingt großartig im Prinzip, aber die T-Mobile One unbegrenzte Daten-Plan zog eine Menge von Hohn von Verbrauchern, die die einzige Option erfrorene Menschen, die einen billigeren Plan für weniger Daten bevorzugen fühlte fühlte. Wenn Sie E-Mails überprüfen und das gelegentliche Facebook-Foto teilen, sind unbegrenzte Daten übertrieben. Der Plan spornte viel Zorn auf Reddits T-Mobile-Thread an.

  • Ein 13-Zoll-Laptop mit einem 14-Zoll-Bildschirm.

    Alle von CES 2017

    • Alle coolen neuen Gadgets auf der CES 2017 < Ja, Sie lesen, dass Recht
    • LG’s erstaunliche ultradünnen OLED ist Wandkunst, die zufällig ein TV
    • Größe ist definitiv mit diesem Kingston-Flash-Laufwerk
    • < Un-carrier Next (T-Mobile hat sich entschieden, die Zahlen fallen zu lassen, weil sie von Un-Träger 24 oder 25 ermüden kann) war alles über das Verbauen Up der bisherigen Un-Carrier-Bewegung und bekommen die Menschen in die Vision der unbegrenzten Daten zu teilen. Die Verschiebung kommt zu einer Zeit, wenn Sprint die Tugenden der unbegrenzten trompetet, und AT & T hat einen solchen Plan mit seinen TV-Kunden gebündelt angeboten. Verizon bleibt der einzige Holdout.

      T-Mobile Ankündigungen am Donnerstag wurden entworfen, um Verbraucher in diese neue, unbegrenzte Welt zu erleichtern. Das ist wichtig, weil ab 22. Januar wird das Unternehmen ihre älteren Pläne zu beseitigen. Neue Kunden können nur den T-Mobile One-Plan erhalten. Bestehende Kunden können ihre alten Pläne behalten.

      Das Unternehmen vereinfachte seine Preise, so dass die angekündigte Rate ist, was Sie zahlen, einschließlich Steuern und Gebühren. Es ist eine einfache, aber effektive Möglichkeit, Kopf-Aufkleber Schock Kopf und machen Sie Ihre Telefonrechnung klarer. Für Leute, die nicht für einen unbegrenzten Datenplan bereit waren, stellte das Unternehmen „Kickback“, ein Programm, das Menschen, die weniger als 2 Gigabyte Daten verwenden (etwa acht Stunden Streaming-Video) im Monat einen Kredit von $ 10.

      T-Mobile hat ein Erbe der Veränderung der Branche. Jeder der T-Mobile-Bewegungen – ob es sich um die Beseitigung von Verträgen und Telefons Subventionen oder sich die Industrie abwenden von Überzahlungsgebühren – Sie können den Einfluss des Unternehmens spüren. Legere war schon immer in der Lage, Wellen zu machen, wie wenn ich ihn aus einer AT & T Party rausgeworfen habe, stieß er vor drei Jahren auf der CES ab. Ein paar Tage später, sagte er, T-Mobile würde kaufen Menschen Verträge von Rivalen Träger, ein Umzug alle anderen kopiert.

      Das Unternehmen garantierte auch den Preis für seine unbegrenzten T-Mobile One-Daten, einen Gegensatz zu der Strategie von Sprint, Kunden zu einem niedrigeren Satz zu heben und sie nach zwei Jahren zu heben. Schließlich sagte T-Mobile, daß es $ 150 jedem bieten würde, das von einem anderen Träger wechselt – ohne Notwendigkeit, in einem Telefon zu handeln.

      Es ist leicht zu vergessen, dass die Mobilfunkindustrie schon lange unbegrenzte Daten umfaßte. Fünf und ein halbes Jahr her, waren Sie wahrscheinlich, für Minuten und Textnachrichten zu zahlen, mit Daten geworfen innen für freies. Das alles änderte sich, wenn Sprachanrufe und SMS-Nachrichten zu grundlegenden Diensten wurden, und die Träger verwendeten eine abgestufte Struktur basierend auf, wie viel Daten Sie verwendet haben.

      T-Mobile wirklich, wirklich will, dass Sie auf seinem unbegrenzten Datenplan 34 Alle kühlen neuen Gadgets auf CES 2017

      Das Problem war immer, dass Sie nur selten Daten verfolgen und es ist schwerer zu quantifizieren als Minuten oder Textnachrichten. Sicher, es gibt Apps, die helfen, es zu verfolgen, aber Sie sind nicht so bewusst von Daten.

      T-Mobile glaubt, dass ein Ärgernis, das beseitigt werden muss, und es ist mit dem hochkarätigen Stadium der CES zu wiederholen sein Argument.

      T-Mobile wirklich, wirklich will, dass Sie auf seinem unbegrenzten DatenplanAmazonas Alexa ist überall auf der CES, Samsung Gaming-Laptop

      CES 2017 Märkte vorwärts mit großen Schlagzeilen einschließlich Amazonas Alexa-Strategie, Samsung Debüt einer Reihe von Gaming-Laptops und Nachrichten, dass Hulu Live-TV-Streaming-Dienst wird in weniger als $ 40 pro Monat kommen.

      von Jeff Bakalar 1:23 Close Drag

      Ein paar Jahre später, wenn wir alle Streaming-Video ohne Angst, eine Mütze zu treffen oder unsere Verbindung verlangsamt haben, vielleicht werden wir endlich schätzen Un-Träger 12 .

      q , q

  • Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.