Supreme Court, um den Fall zu appellieren Apple App Store ist ein Monopol

Supreme Court, um den Fall zu appellieren Apple App Store ist ein Monopol

Supreme Court, um den Fall zu appellieren Apple App Store ist ein Monopol Apples Hochburg der Verbreitung von Apps auf der iOS-Plattform ist ein spalterisches Problem, das so weit auseinandergeht, dass das Argument, dass der iOS App Store gegen Kartellgesetze verstößt, vom US Supreme Court gehört wird. Es ist nicht klar, wann genau der Fall den Obersten Gerichtshof erreichen wird, aber das Gericht hat entschieden, dass es irgendwann zwischen Oktober 2018 und Juli 2019 Argumente hören wird.
Der Fall, Apple gegen Pepper, hängt von dem Argument ab, dass Apple erlaubt kein Sideloaden von Apps und erlaubt keinem anderen App Store auf iOS, dass der offizielle App Store ein Monopol auf die App-Verteilung auf der Plattform hat. Da Apple den Entwicklern im App Store eine Gebühr von 30% berechnet, wird außerdem behauptet, dass diese Gebühr die App-Kosten für alle Nutzer erhöht hat. Apple-Nutzer sollten mit der sogenannten „iOS-Steuer“ vertraut sein, bei der Abonnementdienste entweder über den App Store teurer sind oder Abonnements in-App gesperrt werden, um die App Store-Gebühren zu vermeiden. Auf der anderen Seite hat Apple immer behauptet, dass der abgesperrte Charakter von iOS und dem App Store eine Frage der Sicherheit ist und das Unternehmen nicht in der Lage sein würde, Apps, die außerhalb des App Stores installiert sind, richtig zu screenen.

Apple v. Pepper hat seit 2011 seinen Weg durch das US-Gerichtssystem gefunden, bis er schließlich beim Obersten Gerichtshof eintraf. Der Gerichtshof hat bereits vor der Entscheidung darüber beraten, ob der Fall im Oktober letzten Jahres verhandelt werden soll oder nicht.

Wenn Apple verliert, könnte es für Hunderte von Millionen von Dollar in Schäden auf dem Haken sein. Aber darüber hinaus könnte die Entscheidung weitreichendere Auswirkungen auf die Idee der „ummauerten Gärten“ im Allgemeinen haben. Es gibt Spekulationen, dass die Entscheidung auch Einfluss darauf haben könnte, wie Gebühren und Preise auf verschiedenen Marktplätzen im Internet funktionieren, wo einzelne Verkäufer Preise festlegen, wie Amazon, eBay oder Google Play Store, aber diese Effekte sind schwieriger zu bestimmen, da diese Märkte Konkurrenz haben und Verkäufer haben andere Möglichkeiten, Zugang zu Benutzern zu erhalten.
Quelle: Reuters

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.