Super Mario Run übertrifft 60 Millionen Dollar Umsatz, 77% stammen von iOS

Super Mario Run übertrifft 60 Millionen Dollar Umsatz, 77% stammen von iOS

Super Mario Run übertrifft 60 Millionen Dollar Umsatz, 77% stammen von iOS Der Super Mario Run von Nintendo wurde ursprünglich im September 2016 neben der iPhone 7-Produktreihe angekündigt und blieb nach seiner Veröffentlichung im Dezember desselben Jahres für knapp drei Monate eine exklusive iOS-Version. Seitdem hat es das Spiel geschafft, einen Gesamtumsatz von $ 60 Millionen zu erzielen, aber wenn Daten von Sensor Tower genau sind, ist es ziemlich ungleich verteilt.
Trotz eines nur dreimonatigen Vorsprunges stammen rund 77% des Gesamtumsatzes von Super Mario Run, also etwas über $ 46 Millionen, aus dem App Store von Apple. Zum Vergleich hat der Google Play Store knapp 14 Millionen US-Dollar produziert, was 23% ergibt. Trotz des relativ geringen Umsatzes mit Android-Geräten hat sich der Marktanteil der Plattform im Laufe der Zeit erhöht, wobei die Verkäufe von Google Play Store in den ersten drei Monaten des Jahres 2018 für 35% aller Verkäufe verantwortlich waren bezüglich des zweiten Quartals sind noch offen zu legen. Letztendlich ist es klar, dass iOS sich als eine viel profitablere Plattform für Nintendo erwiesen hat und es wäre nicht verwunderlich, wenn zukünftige Versionen sich noch einmal auf Apples Geräte konzentrieren würden, bevor es auf Android viel breiter eingesetzt wird. Trotz der Beliebtheit des Spiels, die über 200 Millionen Downloads erreicht hat, hat Nintendo behauptet, dass Super Mario Run bis zum Oktober letzten Jahres noch ein akzeptables Gewinnniveau erreicht habe, was größtenteils den einmaligen Kosten von 9,99 $ zugeschrieben wird des Spiels. Quelle: Sensor Tower

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.