„Star Trek: Discovery“ startet heute Abend! Hier ist, wie man es sieht

"Star Trek: Discovery" startet heute Abend! Hier ist, wie man es sieht

Sonequa Martin-Grüne Sterne als Michael Burnham in „Star Trek: Entdeckung“.

Jan Thijs / CBS Interactive

Eine neue Star Trek-Crew nimmt am Sept. 24, als die Premiere-Episode von „Star Trek: Discovery“ startet. Zum ersten Mal wird eine Star Trek Show nicht zu Hause im Broadcast-Fernsehen, sondern durch Subskriptions-Streaming-Video-Dienste, einschließlich CBS All Access in den USA und Netflix international. (Offenlegung: CBS ist die Muttergesellschaft von CNET).

Veröffentlichungsdatum, Episoden und Zeitplan

Die Premiere-Saison von „Star Trek: Discovery“, die am 24. September nach dem NFL-Sonntag startet, wird insgesamt überspannen 15 Episoden, aber sie werden nicht in einer großen Saite lüften. Die Jahreszeit ist in zwei Kapitel unterteilt. Die ersten acht Episoden laufen bis zum 5. November und die zweite Charge wird irgendwann im Januar starten.

Die ersten vier Episoden-Titel und Beschreibung wurden ebenfalls veröffentlicht. In der Reihenfolge sind sie: „Der vulkanische hallo“, „Kampf an den binären Sternen“, „Kontext ist für Könige“ und „Das Metzgermesser kümmert sich nicht um das Lammschrei.“ Für weitere Informationen über das, was wir wissen (einschließlich der Beschreibungen!), Schau dir unsere massive, ständig wachsende Liste von dem an, was wir über „Discovery“ wissen.

Wie man „Star Trek: Discovery“ in den USA streamst

Die Debüt-Episode von „Star Trek: Discovery“ wird am Sonntag, 24. September, auf CBS-Stationen in den USA nach einem späten Nachmittag NFL-Spiel und News-Programm „60 Minuten“ lüften. Das Spiel könnte eine leichte Verschiebung im Zeitplan verursachen, also sagt CBS, dass die Episode um 8: 30-9: 30 Uhr beginnen soll. ET / PT. Es wird auch auf CBS All Access verfügbar sein. Die zweite Episode wird dann live in dieser Nacht auf dem Streaming-Service als Anreiz für Fans zu abonnieren.

Mehr ‚Star Trek: Entdeckung‘

  • ‚Star Trek: Discovery‘ kämpft für mehr als Trekkies ‚Herzen
  • ‚ Star Trek: Entdeckung ‚: Alles, was wir so weit wissen
  • ‚ Star Trek: Discovery ‚hat endlich einen aktuellen Trailer (!!!)

CBS All Access kostet $ 5,99 pro Monat für einen Plan, der Werbespots beinhaltet. Wenn du die Anzeigen überspringen möchtest, musst du für die kommerzielle Version einen Pony von $ 9,99 pro Monat pannen. Neue Abonnenten können für eine einwöchige kostenlose Testversion in Anspruch genommen werden. Jährliche Pläne sind für $ 59,99 mit begrenzten Werbespots und $ 99,99 für den ad-freien Service verfügbar.

Sie können CBS All Access auf Ihrem Computer oder mit den meisten Hauptgeräten wie Apple TV, Android, Roku, iPhone, iPad, Xbox One, Windows 10, Google Chromecast, Fire TV und PS4. Sie können auch auf Smartphones und Tablets über die CBS App für iOS, Android, Windows 10 oder Amazon Geräte zu sehen.

Das Debüt ist die einzige Episode für Live-Fernsehen. Nachfolgende Episoden werden exklusiv über All Access am Sonntag zur Verfügung stehen.

"Star Trek: Discovery" startet heute Abend! Hier ist, wie man es sieht 39 Alles, was wir von ‚Star Trek: Discovery‘ gesehen haben, so weit Wie man in Großbritannien und Australien stream

UK und Australien Fans, die bereits Netflix abonnieren, nicht muss sich darum kümmern, einen weiteren Streaming-Video-Service zu ihrem Stall hinzuzufügen. Du bist alles, um für „Entdeckung“ zu gehen. Netflix wird die Serie in 188 Ländern tragen, wobei die USA und Kanada bemerkenswerte Ausnahmen sind. CBS Studios International kündigte im vergangenen Jahr jede Episode wird innerhalb von 24 Stunden nach der US-Premiere zur Verfügung stehen.

Jetzt, wo du bereit bist zu sehen, achten Sie darauf, aufzuholen, was wir so weit wissen über “ Star Trek: Discovery „, die neue Starfleet-Crew, eine frische Aufnahme auf Klingonen und ihre Verbindungen zu den originalen 1960er-Serien.

Meet the cast

  • Sonequa Martin-Green („The Walking Dead“) als   Erster Offizier Michael Burnham
  • Michelle Yeoh („Hockender Tiger, Hidden Dragon“ ) als Kapitän Philippa Georgiou von der USS Shenzhou
  • Jason Isaacs als Kapitän Gabriel Lorca
  • Doug Jones als Kelpien Lt. Saru, der Wissenschaftler der USS Discovery
  • Anthony Rapp als Lt. Paul Stamets, ein Astromykologe (Pilzexperte)
  • Wilson Cruz als Dr. Hugh Culber
  • > li> James Frain als Sarek, Vater von Spock
  • Rainn Wilson als   Harry Mudd (ja, das gleiche)
  • Chris Obi („Amerikanische Götter“) als klingonischer Führer T’Kuvma
  • Shazad Latif ( „Penny Dreadful“) als Lt. Tyler
  • Mary Chieffo als Klingonischer Kommandant L’Rell
  • Kenneth Mitchell („The Astronauts Wives Club“) als Klingon Commander Kol  
  • Mary Wiseman („Longmire“) als Starfleet Cadet Sylvia Tilly  

"Star Trek: Discovery" startet heute Abend! Hier ist, wie man es sieht Jetzt Spielen: Wa tch das:’Star Trek: Discovery‘ Trailer hat große Einsätze, größer … 2:38

Erst veröffentlicht 29. August 2017, 3:11 Uhr PT

Lösen für XX: Die Tech-Industrie versucht, veraltete Ideen über „Frauen in der Technik“ zu überwinden. Tech Culture < stark>: Von Film und Fernsehen zu Social Media und Spielen, hier ist dein Platz für die leichtere Seite von Tech.

q , DOWNLOAD

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.