Spotify testet eine kostenlose neue App namens Stations

Spotify testet eine kostenlose neue App namens Stations

Spotify testet eine neue App namens Stations. Wie der Name schon sagt, basiert diese eigenständige App auf Playlists, dem heutigen Äquivalent von Radiosendern. Leider können Sie Stations noch nicht selbst ausprobieren, da Spotify stark einschränkt, wer darauf zugreifen kann.

Wer Spotify benutzt, wird Ihnen sagen, wie gut es ist. Es ist nicht perfekt, aber auch nicht Apple Music, Google Play Music oder Tidal. So gut wie Spotify ist, brauchen Sie manchmal etwas ganz Besonderes. Manchmal möchtest du einfach Play drücken und die Musik hören …

Drücke Play und lass die Musik dich nehmen

Spotify scheint die Leute erkannt zu haben don ’ t wollen oder brauchen immer etwas so Kompliziertes wie ihre App. So hat es eine Standalone-App entwickelt, die dem Musikhören alle Mühe abnimmt. Es heißt Stations, es ist kostenlos, und es wird derzeit von einer Handvoll Leute getestet.

Stationen von Spotify haben einen Eintrag bei Google Play, den jeder besuchen kann. Wenn Sie jedoch versuchen, es zu installieren, werden Sie wahrscheinlich darüber informiert, dass die App nicht mit einem Ihrer Geräte kompatibel ist oder in Ihrem Land nicht verfügbar ist. Es kann sich sogar nur auf Spotify-Mitarbeiter beschränken.

Hey @Spotify – Stationen ist ziemlich toll! Ich liebe die UI, vor allem die Einfachheit und Geschwindigkeit, wenn nun nur die Songs, die ich „heart“ habe, zu meinem Haupt-Spotify-Konto zurückgeschickt werden würden … pic.twitter.com/5E6dxgNPSJ

— Oren Nachman (@OrenNachman) 31. Januar 2018

Nach allem, was wir feststellen können, basiert Stations auf Playlists. Sobald du die App öffnest, erscheint eine lange Liste von Themen-Playlisten und du klickst auf diejenige, die dich interessiert. Du kannst die Like Tracks der App beibringen, was du magst, aber es ist noch nicht klar, ob du Skip Tracks, die du nicht magst, überspringen kannst.

Das Wichtigste an Stations ist seine Einfachheit. Es gibt keine Suche nach bestimmten Songs und keine Option zum Herunterladen von Alben. Es ist nur Musik, die ununterbrochen spielt, abgesehen von den gelegentlichen Anzeigen für freie Benutzer. Das macht es perfekt für Workouts im Fitnessstudio, lange Pendler oder einfach nur zum Entspannen.

Ihre neue Lieblings-Streaming-Musik-App

Spotify hat deutlich gemacht, dass Stations nur ein Experiment ist, also wird es vielleicht nie offiziell veröffentlicht, außer für eine Handvoll Leute. Alternativ könnte es Ihre neue Lieblings-Streaming-Musik-App sein, die Ihnen die Arbeit mit Spotify schwer macht. Wir werden Sie natürlich auf dem Laufenden halten.

Verwenden Sie Spotify? Benutzt du momentan die kostenlose Version oder bezahlst du für Premium? Was denkst du über Stationen? Ist dieser einfache App-Stil etwas, das dich anspricht? Oder möchten Sie lieber auswählen, welche Songs Sie gerade spielen? Bitte lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen!

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.