Sony könnte seine ersten Handy-Spiele am 7. Dezember

enthüllen
Die Erschaffung des ForwardWorks Studio von Sony ist im Begriff, seine Vorteile zu zeigen, da der japanische Riese voraussichtlich seine ersten Handy-Spiele im nächsten Monat bekannt geben wird. Sony’s zweites Bestreben in der mobilen Gaming-Bereich wird wahrscheinlich sehr ernst zu Beginn des Jahres 2017 though.

Nach den WSJ-Takashi Mochizuki plant Sony, seine bevorstehenden Spiele und Partnerfirmen für das Smartphone-Game-Projekt am 7. Dezember bekannt zu geben. Er erwähnt auch, dass die ersten Spiele zunächst Japan treffen werden, so dass sie möglicherweise nicht weltweit gehen nächstes Jahr.

Bisherige Berichte behaupteten, dass Sony ForwardWorks wahrscheinlich bis zu sechs PlayStation-Spiele auf Android und iOS Spiele bis März 2018 starten wird. Obwohl einige oder alle dieser Spiele am 7. Dezember offiziell enthüllt werden, könnten sie Nicht bereit sein für den Start bis zum nächsten Jahr.

Bringing PlayStation-Spiele auf mobile Plattformen könnte ein komplexeres Vorhaben als die Entwicklung eines völlig neuen Titels von Grund auf sein. Das könnte einer der Gründe sein, dass Sony Studio etwas mehr Zeit braucht, um seine ersten Smartphone-Titel zu starten.

Die gute Nachricht ist, dass die Spieler nur gewinnen, da Nintendo hat große Pläne für die mobile Gaming-Branche als gut. Mit der bevorstehenden Veröffentlichung von Super Mario Run auf iOS wird Nintendo wahrscheinlich den Start stehlen, aber Sony hat genug Zeit für ein Comeback, wenn das Unternehmen das wirklich wünscht.
Quelle:   Takashi Mochizuki über Tech2

q , q

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.