SolarWinds Threat Monitor – REVIEW 2019 (Erweiterte Bedrohungserkennung und -überwachung)

Zu den häufig von Managed Service Providers (MSP) angebotenen Diensten zählen Sicherheitsdienste. Und für die MSPs, die diese Art von Service anbieten, ist es schön, sie mit einem einzigen integrierten Tool unterstützen zu können.

Der SolarWinds Threat Monitor ist ein solches Tool. Es ist ein integriertes Tool, das verschiedene Sicherheitsdienste bereitstellt und speziell auf Managed Service Provider oder große Organisationen abzielt.

SolarWinds Threat Monitor - REVIEW 2019 (Erweiterte Bedrohungserkennung und -überwachung)

Heute freuen wir uns, Ihnen unsere Bewertung dieses großartigen Produkts vorstellen zu können. Wie Sie bald sehen werden, ist dies eine perfekte Lösung für alle, die mit so wenig Software wie möglich viel erreichen möchten. Im Allgemeinen ist die Verwendung eines solchen integrierten Tools viel einfacher als die Verwendung einzelner Werkzeuge für jede Funktion.

Wir beginnen unsere Erkundung mit der Einführung von SolarWinds MSP, einem Geschäftsbereich von SolarWinds, der auf Tools für Managed Service Provider spezialisiert ist. Anschließend stellen wir den SolarWinds Threat Monitor vor. Im Anschluss folgen eine Beschreibung der wichtigsten und wichtigsten Funktionen der Tools. Als Nächstes werden wir einige der wichtigsten Vorteile des Tools für Ihr Unternehmen kurz durchsehen und einen Blick darauf werfen, was wir über die Produktpreise wissen, bevor wir zum Abschluss kommen.

Exklusivangebot: Sparen Sie 49% & try ExpressVPN 100% ohne Risiko! Holen Sie sich die Nummer 1 für VPNs 30-Tage-Geld-zurück-GarantieInhalte

  • 1 Informationen zu SolarWinds MSP
  • 2 Einführung des SolarWinds-Bedrohungsmonitors
      • 2.0.1 Zentrale Überwachung der Cloud-Sicherheit
      • 2.0.2 Unerwartete Einfachheit
      • 2.0.3 Gemeinsame Architektur
      • 2.0.4 Einfache und hoch skalierbare Bereitstellung
  • 3 Merkmale des SolarWinds-Bedrohungsmonitors
    • 3.1 Bedrohungsintelligenz
    • 3.2 Sicherheitsinformationen Und Ereignisverwaltung (SIEM)
    • 3.3 Korrelation und Analyse von Protokollen
      • 3.3.1 Vereinfachtes Management über Protokoll und Datenerfassung in einem Tool
      • 3.3.2 Umsetzbare Erkenntnisse über Automatic Log-Normalisierung
      • 3.3.3 Hilfe beim Nachweis der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften
      • 3.3.4 Bessere Sichtbarkeit für Ihren Kunden
    • 3.4 Netzwerk Und Host Intrusion Detection-Systeme
      • 3.4.1 Bessere Sichtbarkeit bei Netzwerkeinbrüchen
      • 3.4.2 Erhöhte Produktivität
      • 3.4.3 Abnahme d Blinde Flecken an der Sicherheit
    • 3.5 Erweiterte Protokollsuche
    • 3.6 Automatisierte Antworten
    • 3.7 Alarm-Engine
    • 3.8 Compliance-Berichterstellung
    • 3.9 Benutzerdefiniertes Branding
    • 3.10 Protokollereignisarchiv
  • 4 Vorteile für Ihr Unternehmen
    • 4.2 Sichern Sie Ihren Kundenstamm mit einer Multitenant-Lösung
    • 4.3 Steigern Sie Ihren Wert mit benutzerdefiniertem Branding
    • 4.4 Schnell neue Kunden gewinnen Mit der einfachen, skalierbaren Bereitstellung
  • 5 Lizenzierung und Preisgestaltung
  • 6 Endergebnis

Informationen zu SolarWinds MSP

SolarWinds MSP entstand aus der Zusammenführung von SolarWinds, SolarWinds N-fähig und LOGICnow, drei der wichtigsten Akteure auf dem Markt für MSP-Tools.

Vor der Erstellung von SolarWinds MSP lieferten LOGICnow und SolarWinds N-able herausragende Software wie Fernüberwachung und -verwaltung, Sicherung und Notfallwiederherstellung, Fernsteuerung, Helpdesk, E-Mail und Risk Intelligence Managed Service Providers dabei zu helfen, ihr Geschäftspotenzial optimal zu nutzen. Beide Unternehmen betreuten ihre Kunden auf komplementäre Weise. Einer bediente kleine und mittlere MSPs wunderbar, während der andere ideal für mittlere und große MSPs war.

Die klugen Köpfe von SolarWinds, einem führenden Anbieter von Produkten für Netzwerk- und Systemadministratoren, erkennen, wie gut die beiden Unternehmen zusammenpassen. ’ Das Leben ist einfacher und vereint die beiden zu SolarWinds MSP. Das Ergebnis ist eine skalierbare, durchgängige IT-Service-Management-Plattform für MSPs aller Größen – von Ein-Personen-Shops bis zu 100 Mitarbeiter-Kraftwerken.

Einführung des SolarWinds Threat Monitor

Als Managed Security Service Provider erwarten Ihre Kunden, dass Sie ihr Unternehmen vor Sicherheitsbedrohungen schützen, unabhängig davon, wo sie sich befinden und woher sie kommen. Mit dem SolarWinds Threat Monitor können verwaltete Sicherheitsdienstanbieter jeder Größe unterstützt werden, indem die Komplexität und die Kosten für die Erkennung, Reaktion und Berichterstellung von Bedrohungen reduziert werden. Sie erhalten ein umfassendes Security Operations Center (SOC), das einheitlich, skalierbar und erschwinglich ist – alles in einem Tool.

SolarWinds Threat Monitor - REVIEW 2019 (Erweiterte Bedrohungserkennung und -überwachung)

  • KOSTENLOSER DEMO: SolarWinds Threat Monitor
  • Offizielle Website: https://www.solarwindsmsp.com/ Produkte / Bedrohungsmonitor

Profitieren Sie von einem leistungsstarken Sicherheitscenter, um Ihrem Kunden mit einer All-in-One-Lösung einen Mehrwert zu bieten, mit der Sie Bedrohungen überwachen und automatisch darauf reagieren können Testen Sie den SolarWinds Threat Monitor und finden Sie heraus, wie Sie sich mit einem mit Managed Service Providern konzipierten Tool von der Masse der Managed Service Provider abheben können.

Zentrale Cloud-Sicherheitsüberwachung h4>

Überwachen Sie potenzielle Bedrohungen, verarbeiten Sie sie und erstellen Sie Berichte von nahezu überall und zu jeder Zeit.

Unerwartete Einfachheit

Eine leistungsstarke und intuitive Cyberthreat-Engine, die Sie beim Lösen von Problemen unterstützt schnell.

Gemeinsame Architektur

Mehrere Clients können effizient über einen einzigartigen, benutzerfreundlichen Arbeitsbereich bereitgestellt und verwaltet werden.

Einfache und äußerst skalierbare Bereitstellung

Sie können leicht modifizieren die Funktionalität des Tools als Ihre Kunden festlegen ’ Aktivitäten wachsen.

Funktionen des SolarWinds Threat Monitors

Als integrierte Security Suite ist der SolarWinds Threat Monitor so reich an Funktionen, dass dieser Beitrag doppelt so lang sein könnte wie bereits. Es gibt so viel über das Produkt zu sagen, dass wir uns auf die besten und wichtigsten und wichtigsten Merkmale des Produkts beschränken müssen. Schauen wir uns also an, was das Produkt in Bezug auf die Funktionen zu bieten hat.

Bedrohungsintelligenz

Die in den SolarWinds Threat Monitor integrierte Bedrohungsintelligenz soll Ihnen helfen, kluge Entscheidungen zu treffen. Die Bedrohungsinformationen werden kontinuierlich aus mehreren Quellen aktualisiert, sodass Sie immer die neuesten Informationen zur Verfügung haben. Es soll Ihnen dabei helfen, Bedrohungen in Ihren lokalen und gehosteten Rechenzentren sowie in öffentlichen Cloud-Umgebungen wie Microsoft Azure oder Amazon AWS zu finden und darauf zu reagieren.

SolarWinds Threat Monitor - REVIEW 2019 (Erweiterte Bedrohungserkennung und -überwachung)

  • KOSTENLOSES DEMO: SolarWinds Threat Monitor
  • Offizielles Web Site: https://www.solarwindsmsp.com/products/threat-monitor

Security Information and Event Management (SIEM)

Sicherheitsinformationen und SIEM-Tools (Event Management) sind eine Klasse für sich. Sie bieten Schutz vor verschiedenen Arten von Bedrohungen, indem sie protokollierte Ereignisse von Ihren Geräten analysieren. Sie gehen jedoch weit über das bloße Reagieren auf bestimmte Ereignisse hinaus. SIEM-Tools korrelieren Daten aus verschiedenen Quellen und können die Spur eines Angreifers auf Ihren Geräten analysieren, sodass Sie sie finden und blockieren können.

SolarWinds Threat Monitor - REVIEW 2019 (Erweiterte Bedrohungserkennung und -überwachung)

  • KOSTENLOSES DEMO: SolarWinds Threat Monitor
  • Offizielles Web Site: https://www.solarwindsmsp.com/products/threat-monitor

Im Zusammenhang mit Managed Service Providern ist dies besonders kompliziert, da die Korrelation in jedem Bereich erhalten bleiben muss die Domäne des Kunden. Die Sicherheitsinformations- und Ereignisverwaltungsfunktionen dieser Plattform können Ihnen eine zentrale Ansicht der Protokollnachrichten in Echtzeit von Ihren Kunden ermöglichen. &Rsquo; Netzwerke. Das Tool sammelt Protokolldatei-Informationen aus verschiedenen Quellen und hilft Ihnen, die wichtigsten Bedrohungen zu erkennen, indem Sie die Absicht und den Schweregrad schnell beurteilen.

Korrelation und Analyse von Protokollen protokollieren

Der SolarWinds T hreat-Monitor soll helfen, Bedrohungen für Sie zu entdecken und sich auf den Fokus zu konzentrieren bei echten Bedrohungen, nicht durch Protokolle. Das System korreliert Protokolle von Ihren Kunden ’ Echtzeit-Systeme und analysieren sie anhand mehrerer Quellen ständig aktualisierter Bedrohungsdaten.

Bei der Bereitstellung von sicherheitsrelevanten Diensten wie der Erkennung von Bedrohungen für ihre Kunden stehen Managed Service Providers vor Herausforderungen, wenn sie Protokolldaten erfassen und korrelieren. Beispielsweise werden Anwendungen, die auf Kunden laufen, ’ Netzwerke können unterschiedliche Protokollausgabeformate haben. Außerdem können bestehende Textsuchwerkzeuge Einschränkungen aufweisen, die dazu führen können, dass wichtige Protokolldaten übersehen oder ausgelassen werden. Darüber hinaus kann das manuelle Erfassen und Korrelieren von Protokolldaten komplex und zeitaufwändig sein. Viele MSPs haben nicht die Zeit oder das interne Know-how, um dies zu erreichen, was zu Ereignisprotokollen führen kann, während potenzielle Cyber-Vorfälle nicht erkannt werden.

Der OlarWinds Threat Monitor reduziert die Komplexität durch Automatisierung des Protokollkorrelations- und Normalisierungsprozesses. Dies kann möglicherweise dazu beitragen, den Zeitaufwand für das Sammeln und Analysieren von Protokollen zu reduzieren, sodass Sie sich auf das Erkennen von Bedrohungen für Ihre verwalteten Netzwerke konzentrieren können.

Allein diese Funktion bietet viele Vorteile wie:

Optimiertes MVerwaltung über Protokoll- und Datenerfassung in einem Tool

Netzwerkprotokolle sind weniger nützlich, um Cyberthreats zu verstehen, wenn sie isoliert gehalten werden. Sie können Angriffe häufig nur dann erkennen, wenn Protokolle, die in verwalteten Netzwerken generiert werden, nebeneinander analysiert werden. Dieses Tool wurde entwickelt, um automatisch Protokolle und Datenfeeds von fast allen in Ihren verwalteten Netzwerken einschließlich Netzwerkgeräten, Firewalls, Servern usw. zu sammeln und diese Informationen in einer einzigen Lösung zu organisieren.

Umsetzbare Erkenntnisse über die automatische Protokollnormalisierung

Als Managed Service Provider sind Sie möglicherweise für die Verwaltung von Netzwerken verantwortlich, die in kurzer Zeit Tausende von Ereignissen erzeugen, wenn nicht Millionen von Ereignissen. Das manuelle Identifizieren, Kategorisieren und Verstehen dieser Faktoren kann aufgrund der Menge an eingehenden Daten schwierig und kostspielig sein. Dieses Tool korreliert und normalisiert die Protokolle automatisch, um die Beziehungen zwischen laufenden Ereignissen besser identifizieren zu können.

Helfen Sie beim Nachweis der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften

Viele Unternehmen müssen die Vorschriften für vernetzte Systeme und die Sicherheit einhalten. Der SolarWinds Threat Monitor soll Ihnen helfen, während des Protokollkorrelationsprozesses Informationen zu sammeln, die zum Nachweis einer strengen Sicherheitsüberwachungsrichtlinie verwendet werden können, die zum Nachweis der Einhaltung gesetzlicher Vorschriften beitragen kann.

Bessere Sichtbarkeit für Ihren Kunden

Dieses Tool wurde auch entwickelt, um Managed Service Providern dabei zu helfen, durch eine starke Berichterstellung einen Mehrwert zu bieten. Sie können Berichte an Stakeholder senden, in denen sicherheitsrelevante Ereignisse und Bedrohungen aufgelistet sind, die innerhalb eines bestimmten Zeitraums ermittelt wurden. Diese Berichte können auch dazu beitragen, die Schritte zu erläutern, die zur Abwendung der Risiken unternommen wurden.

Intrusion Detection-Systeme für Netzwerke und Hosts

Mit dieser Funktion können Sie unerwünschten Datenverkehr und Software in Ihren verwalteten Netzwerken und Systemen erkennen. Sie werden auf ungewöhnliche Datenverkehrsmuster im Netzwerk und schädliche Software in Systemen aufmerksam gemacht. Kleine und mittlere Unternehmen haben mindestens zwei entscheidende Faktoren, um ihre Netzwerke und Kundendaten zu berücksichtigen. Beide sind in Bezug auf Sicherheits-Kompromisse miteinander verbunden. Wenn ein Netzwerk verletzt wird, haben die Angreifer wahrscheinlich eine direkte Verbindung zu wertvollen Daten. Der SolarWinds Threat Monitor kann Anomalien erkennen und ist so ausgelegt, dass der Alarm nur bei Bedarf ausgelöst wird.

SolarWinds Threat Monitor - REVIEW 2019 (Erweiterte Bedrohungserkennung und -überwachung)

  • FREE DEMO: SolarWinds Threat Monitor
  • Offizielle Website: https://www.solarwindsmsp.com/products/threat-monitor

Als MSP vertrauen Ihre Kunden auf Sie Vermögenswerte sichern und helfen, Verstöße zu vermeiden. Um dieses Vertrauen zu wahren, benötigen Sie eine Lösung, mit der Sie, wie der SolarWinds Threat Monitor , Ihre verwalteten Netzwerke proaktiv auf böswilligen Datenverkehr und verdächtige Aktivitätsmuster überwachen können, da beide zu einer Verletzung oder Bedrohung führen können Geschäftskontinuität.

Dieses hervorragende Tool bietet hoch entwickelte Bedrohungserkennungsfunktionen, die durch einen globalen Bedrohungsdaten-Feed auf dem neuesten Stand gehalten werden. Mithilfe dieser Funktion können Sie den Netzwerkverkehr leichter analysieren und erweiterte Bedrohungen in lokalen und gehosteten Rechenzentren sowie in öffentlichen Cloud-Umgebungen wie Microsoft Azure oder Amazon AWS erkennen. Es wurde wirklich entworfen, um Ihnen zu helfen, Ihre Kunden zu verdienen und zu halten ’ Vertrauen.

Dies ist eine weitere Funktion des Produkts, die weitreichende Vorteile bietet, wie beispielsweise:

Höhere Sichtbarkeit bei Netzwerkeinbrüchen

Der SolarWinds Threat Monitor wurde entwickelt, um die Art und Häufigkeit von Angriffen auf Ihre verwalteten Netzwerke zu bestimmen. Es kann Sie bei der Optimierung Ihrer Sicherheitsprotokolle unterstützen, um Ihre Kunden zu schützen. Darüber hinaus können diese Informationen hilfreich sein, um Berichte zur Risikobewertung zu erstellen.

Erhöhte Produktivität

Das Tool wurde entwickelt, um die Effizienz durch Automatisierung der komplexen Prozesse der Einbruchserkennung zu verbessern. Im SolarWinds Threat Monitor werden Netzwerksensoren eingesetzt, die zum Erkennen und Analysieren von Bedrohungen und verdächtigen Mustern eingesetzt werden, um den Zeitaufwand für manuelle Aufgaben zu reduzieren.

Verminderte Sicherheitsblindpunkte

Genau wie beim Fahren eines Fahrzeugs sollten Blindpunkte um jeden Preis vermieden werden. In Verbindung mit den neuesten Informationen zur Bedrohungsinformation kann eine Lösung zur Eindringlingserkennung Ihnen helfen, einen umfassenderen Überblick über die sich entwickelnde Cyber-Bedrohungslandschaft zu erhalten. Dies kann wiederum dazu führen, dass Sie besser gegen Cyber-Bedrohungen vorgehen können.

Erweiterte Protokollsuche

Der SolarWinds Threat Monitor bietet eine Hochgeschwindigkeits-Protokollsuche, die für Posforensische Analyse bei t-Vorfällen. Das Tool wird Tausende von Protokollen schnell normalisieren, durchsuchen und analysieren, um die Art der Bedrohungen und Angriffe zu verstehen.

Automatische Antworten

Dies ist eine weitere sehr nützliche Funktion des SolarWinds Threat Monitor. Sie können schneller reagieren, indem Sie das System so einstellen, dass es automatisch auf Bedrohungen reagiert. Sie können zum Beispiel intelligente Aktionsschritte automatisieren, um Sicherheitsvorfälle zu beheben und die Notwendigkeit einer ständigen Benutzerinteraktion zu reduzieren. Diese Funktion bietet Ihnen eine Art Set-and-Forget-Vorteil. Möglicherweise ist eine zusätzliche Konfiguration erforderlich, aber Ihre Bemühungen werden gut belohnt, wenn ein Sicherheitsereignis automatisch vom System adressiert und behoben wird.

Alarm Engine

Niemand möchte, auch nicht durch Managed Service Provider, viel Zeit damit verbringen, vor einem Dashboard zu sitzen und darauf zu warten, dass etwas passiert. Hier kann sich die Alarm Engine des Tools als nützlich erweisen. Damit können Sie Regeln festlegen, um sicherzustellen, dass Sie nur relevante Alarme erhalten. Der SolarWinds Threat Monitor wurde von Grund auf so konzipiert, dass Sie nur auf relevante Bedrohungen aufmerksam gemacht werden. Es wird gutartige Aktivitäten basierend auf vom Benutzer konfigurierten Schwellenwerten und Regeln unterscheiden und ignorieren. Darüber hinaus hilft Ihnen das System, wichtige Ereignisse zu identifizieren und zusammenzufassen.

SolarWinds Threat Monitor - REVIEW 2019 (Erweiterte Bedrohungserkennung und -überwachung)

  • FREE DEMO: SolarWinds Threat Monitor
  • Offizielle Website: https://www.solarwindsmsp.com/products/threat-monitor

Compliance-Berichterstattung

Viele von Ihre Kunden müssen verschiedenen Auflagen zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften unterliegen. Auch Ihre Organisation als Managed Service Provider könnte dies tun. Mit dem SolarWinds Threat Monitor können Sie Ihre Compliance-Bemühungen und Ihre Kunden mit ausführlichen Berichten vereinfachen. Sie können mit einigen der vielen vorgefertigten Berichtsvorlagen beginnen, die auf dem System verfügbar sind, oder eigene Berichte erstellen und / oder anpassen, um Sie bei der Durchführung von behördlichen Prüfungen und Compliance-Prüfungen zu unterstützen.

Benutzerdefiniertes Branding

Auch wenn dies nicht das nützlichste Feature dieser Plattform ist, ist es sicherlich eines der coolsten. Sie können die Oberfläche des Tools mit Ihrem eigenen Image und Logo versehen. Dies ist eine einfache Maßnahme, die jedoch einen großen Beitrag dazu leistet, die Professionalität Ihrer Organisation hervorzuheben.

Noch wichtiger als das benutzerdefinierte Branding der Benutzeroberfläche des Tools ist dieses Feature auch in der Reporting-Engine des Tools vorhanden. Auf diese Weise können Sie professionell aussehende Berichte liefern, die den Service Ihres Unternehmens und nicht das von ihm verwendete Tool hervorheben. Es hilft auch, den Wert Ihrer Dienstleistungen zu steigern.

Protokollereignisarchiv

Nicht alle Sicherheitsereignisse sind von kurzer Dauer. Einige dauern ziemlich lange und hinterlassen manchmal Beweise. Der SolarWinds Threat Monitor archiviert Protokollereignisse für bis zu ein Jahr. Auf diese Weise können Sie Bedrohungen im Laufe der Zeit problemlos anzeigen, um kurzfristige Probleme zu erkennen und zu beheben, Muster zu erkennen und längerfristige Trends zu erkennen, sodass Sie nach einer Sicherheitsverletzung mit forensischen Untersuchungen beginnen können.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Reduzieren Sie mit der zentralisierten Sicherheitsüberwachung das Rauschen

Wie Sie wahrscheinlich wissen, gibt es in der Cybersicherheit einfach keine Silberkugel. Jede sinnvolle Sicherheitsstrategie erfordert einen umfassenden Ansatz. Dies kann jedoch eine Herausforderung darstellen. Je mehr Sicherheitstools Sie verwalten müssen, desto höher ist auch Ihr Overhead. Der SolarWinds Threat Monitor bietet Ihnen eine zentrale Befehlszentrale, mit der Sie Bedrohungen überwachen, auf sie reagieren und jederzeit und von überall aus Berichte erstellen können

Mit einer Multitenant-Lösung

Als Managed Security Service Provider muss Ihre Sicherheitslösung in der Lage sein, mehrere Kunden an mehreren Standorten zu bedienen. Der SolarWinds Threat Monitor wurde von Grund auf für Managed Security Service Provider entwickelt und hilft Ihnen dabei, Ihren Kundenstamm nahtlos über ein zentrales Dashboard abzudecken.

Steigern Sie Ihren Wert mit benutzerdefiniertem Branding

Was Ihre Kunden von Ihnen brauchen, ist ihre Sicherheit. Eine der Herausforderungen im Zusammenhang mit Cybersecurity besteht jedoch darin, dass Kunden nicht oft von Ihnen hören, wenn Sie Ihre Arbeit gut machen. Der SolarWinds Threat Monitor wurde entwickelt, um Ihre Kunden an Ihren Wert zu erinnern, indem Sie die Benutzeroberfläche des Tools und seine Berichte mit einem Branding versehen.

Schnelle Einbindung neuer Kunden mit einfacher, skalierbarer Bereitstellung

Es sollte nicht zu lange dauern, um eine Bedrohungsüberwachungslösung einzurichten. Und wenn Sie Ihr Geschäft erweitern möchten, sollte Onboarding auch schnell und störungsfrei sein. Der SolarWinds Threat-Monitor wurde so konzipiert, dass Managed Security Service Providers aller Größen einfach eingerichtet und skaliert werden können. Kurz gesagt ist das Tool eine automatisierte Bedrohungssuche, die sowohl für Ihre als auch für Ihre Kunden geeignet ist. Wachstum.

Lizenzierung und Preisgestaltung

Die Preise für den SolarWinds Threat Monitor beginnen bei 4 500 US-Dollar für bis zu 25 Knoten mit 10-tägigem Index und steigen von dort aus an Anzahl der Knoten und Aufbewahrungsdauer. Sie können sich an SolarWinds wenden, um ein detailliertes Angebot zu erhalten, das auf Ihre speziellen Anforderungen zugeschnitten ist. Wenn Sie es vorziehen, das Produkt in Aktion zu sehen, können Sie auch eine kostenlose Demo von SolarWinds anfordern.

Fazit

Der SolarWinds Threat Monitor wurde entwickelt, um Bedrohungen zu jagen und Protokolle in Echtzeit automatisch von Ihren Kunden zu korrelieren ’ Ökosysteme, analysieren sie anhand mehrerer Quellen ständig aktualisierter Bedrohungsinformationen. Es wurde von einem Managed Security Service Provider für Managed Security Service Providers und für alle sicherheitsorientierten Service Provider erstellt.

Die Plattform wurde von Grund auf so aufgebaut, dass sie schnell, skalierbar, flexibel und vor allem effizient ist, wenn es um Sicherheitsereignisse geht. Die Informationen zu Bedrohungsinformationen, Alarmen und Protokollierung der Korrelation funktionieren mithilfe einer Reihe von Regeln, die verschiedene Bedingungen erfüllen, um Lärm zu entfernen und in Echtzeit umsetzbare Benachrichtigungen bereitzustellen. Umfangreiche Warnmeldungen halten Sie vor Bedrohungen auf dem Laufenden und umfassende Berichte unterstützen Sie bei der Einhaltung von Compliance-Anforderungen.

Für einen Managed Security Service Provider oder einen Managed Service Provider, der sein Geschäft ausbauen möchte, ist SolarWinds Threat Monitor die cloudbasierte Plattform, mit der Sie erkennen, reagieren und auf Probleme reagieren können Bericht über Sicherheitsereignisse für Ihre Kunden ’ Netzwerke. Einfacher ausgedrückt, wird die Arbeit erledigt und das ist das Wichtigste.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.