So zeichnen Sie Screencasts mit Chrome auf

Screencasting-Tools sind mittlerweile weit verbreitet. Ein gutes Werkzeug mit erweiterten Aufnahmefunktionen wird wahrscheinlich bezahlt, mit Ausnahme von OBS, das alle Funktionen enthält, die Sie sich vorstellen können, und die immer noch kostenlos sind. Wenn Sie eine allgemeinere Lösung zum Aufzeichnen Ihres Bildschirms benötigen, können Sie Chrome verwenden. Es ist nicht möglich, Screencasts standardmäßig mit Chrome aufzunehmen. Die Funktion kann jedoch mit einer Erweiterung mit dem Namen Aperture – Einfacher Bildschirm-Videorecorder .

Screencasts mit Chrome

Installieren Sie   Aperture – Einfacher Bildschirm-Videorecorder aus dem Chrome Web Store. Die Erweiterung verfügt über drei Aufnahmemodi. Vollbildaufnahme, App-Fenster oder eine bestimmte Registerkarte. Klicken Sie auf das Erweiterungssymbol neben der URL-Leiste und wählen Sie aus dem sich öffnenden Fenster aus, was Sie aufnehmen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche ‘ Share ’ Taste zum Starten der Aufnahme.

Die Erweiterung gibt Ihren Bildschirm nirgendwo weiter. Wenn Sie besorgt sind, aktivieren Sie den Flugmodus und verwenden Sie ihn.

So zeichnen Sie Screencasts mit Chrome auf

Klicken Sie auf Freigabe beenden, um die Aufzeichnung zu beenden.

So zeichnen Sie Screencasts mit Chrome auf

EMPFOHLEN FÜR SIE

So zeichnen Sie Screencasts mit Chrome auf

iOS

Nehmen Sie Ihren Browser auf Ihrem iPhone auf

So zeichnen Sie Screencasts mit Chrome auf

Windows

5 Apps zum Aufzeichnen von GIF-Screencasts unter Windows 10

Nach Abschluss der Aufnahme Die Erweiterung muss fertig sein. Wenn dies der Fall ist, wird eine neue Registerkarte geöffnet, auf der Sie den Screencast ansehen und speichern können. Wenn Sie es sofort sehen möchten, klicken Sie nach Abschluss der Aufnahme auf das Symbol der Erweiterung.

So zeichnen Sie Screencasts mit Chrome auf

Standardmäßig wird das Video im WebM-Format gespeichert. Dieses Format wird in gängigen Video-Editoren nicht allgemein unterstützt.   Aperture – Der Simple Screen Video Recorder unterstützt auch das Speichern in MP4 und ermöglicht Ihnen die Auswahl der Aufnahmequalität. Um die Aufnahmeeinstellungen zu verwalten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Erweiterungssymbol neben der URL-Leiste und wählen Sie im Kontextmenü die Option Optionen.

Aperture – Ein einfacher Bildschirm-Videorecorder kann in normaler, hoher oder bester Qualität aufnehmen. Es gibt keine ‘ niedrige ’ Qualitätseinstellung, die Sie auswählen können. Wenn Sie sich für die Aufnahme in der besten verfügbaren Qualität entscheiden, wird die Größe Ihres Videos viel größer und die Finalisierung dauert länger.

So zeichnen Sie Screencasts mit Chrome auf

Während   Aperture – Simple Screen Video Recorder ist ein browserbasiertes Tool, das weniger Ressourcen braucht als ein Desktop-Screencasting-Tool. Es ist jedoch eine Belastung für Ihr System. Es hilft nicht, dass Chrome in Sachen RAM zu einem Schwamm geworden ist. Wenn Sie ein besonders altes System haben, ist eine Desktop-Lösung möglicherweise besser geeignet als eine, für die Chrome erforderlich ist.

Ansonsten funktioniert die Erweiterung hervorragend. Die Screencasts enthalten kein Audio. Wenn Sie es hinzufügen möchten, müssen Sie dies in der Postproduktion tun.

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem Posteingang. Nehmen Sie an 35.000 anderen Lesern teil

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.