So wechseln Sie in Terminal unter macOS Catalina zurück zu bash

So wechseln Sie in Terminal unter macOS Catalina zurück zu bash

 

Die Standard-Shell unter macOS Catalina wurde von Bash auf Zsh geändert. Sie müssen einen Befehl ausführen, um die Änderung tatsächlich vorzunehmen, und viele denken, dass Zsh besser ist. Wenn Sie den Wechsel vorgenommen haben und beim Öffnen von Terminal wieder zu Bash als Standard-Shell wechseln möchten , ist dies eine einfache Änderung. Hier erfahren Sie, wie Sie im Terminal wieder zu Bash wechseln können.

So wechseln Sie in Terminal unter macOS Catalina zurück zu bash

Wechseln Sie zurück zu Bash im Terminal

Öffnen Sie die Terminal-App und wählen Sie in der Menüleiste den Menüpunkt Terminal. Wählen Sie im Menü die Option Einstellungen. Wechseln Sie im Fenster „Einstellungen“ zur Registerkarte „Allgemein“. Es gibt eine Option namens „Shells open with“. Wählen Sie ‚Befehl (vollständiger Pfad):‘. Geben Sie im Feld darunter Folgendes ein:

/bin/bash

So wechseln Sie in Terminal unter macOS Catalina zurück zu bash

Beenden Sie das Terminal und öffnen Sie es erneut. Das Terminal wird jetzt immer in Bash geöffnet.

Ändern Sie die Standard-Shell in bash

Im vorherigen Abschnitt wird geändert, mit welcher Shell das Terminal geöffnet wird. Die Standard-Shell wird jedoch nicht auf bash zurückgesetzt. Es hat mehr oder weniger den gleichen Effekt, aber wenn Sie die Standard-Shell wieder in bash ändern möchten, führen Sie den folgenden Befehl in Terminal aus. Sie müssen Ihr Passwort eingeben.

chsh -s /bin/bash

So wechseln Sie in Terminal unter macOS Catalina zurück zu bash

Nach diesem Befehl können Sie die Option in den Terminaleinstellungen unter der Option „Shells öffnen mit“ auf „Standardanmeldeshell“ setzen.

Sobald Sie auf Catalina aktualisiert haben, kann Zsh nicht mehr vom System entfernt werden. Da Sie die Shell wieder in Bash ändern können, spielt es keine Rolle. Der einzige Nachteil beim Zurückwechseln zu Bash ist, dass jedes Mal, wenn Sie ein neues Terminalfenster öffnen, oben eine Meldung angezeigt wird, in der Sie aufgefordert werden, zu Zsh zu wechseln und den Befehl zum Wechseln einzugeben.

Welche Shell Sie verwenden sollten, liegt ganz bei Ihnen. Neben Bash und Zsh gibt es noch andere Shells für macOS. Wenn Sie eine Liste aller verfügbaren Shells anzeigen möchten, führen Sie den folgenden Befehl in Terminal aus.

cat /etc/shells

Danach können Sie eine der Shells auswählen und diese entweder als vom Terminal verwendete Shell verwenden oder die Standard-Shell ändern. Der Befehl ist derselbe, außer dass Sie ‚bin / bash‘ in die Shell ändern müssen, die Sie als Standard festlegen möchten.

chsh -s /bin/bash

Wenn Sie zu Csh wechseln möchten, führen Sie den folgenden Befehl aus.

chsh -s /bin/csh

Um die geöffnete Shell zu ändern, ohne die Standard-Shell zu ändern, geben Sie dies ebenfalls in den Einstellungen von Terminal ein.

/bin/csh

Beide Änderungen sind einfach durchzuführen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.