So verwenden Sie mehrere Google-Konten gleichzeitig in Google Chrome

So verwenden Sie mehrere Google-Konten gleichzeitig in Google Chrome

Wenn Sie einen gemeinsam genutzten Computer verwenden, besteht die Wahrscheinlichkeit, dass Sie einen freigegebenen Browser verwenden. Wenn Sie lieber über personalisierte Browsereinstellungen, einen privaten Suchverlauf und all die Dinge verfügen, die mit einem eigenen Browser geliefert werden, sollten Sie die benutzerdefinierte Google Chrome-Funktion verwenden.

So richten Sie benutzerdefinierte Profile in Chrome ein

So verwenden Sie mehrere Google-Konten gleichzeitig in Google Chrome

So richten Sie ein benutzerdefiniertes Profil in Google Chrome ein:

  • Klicken Sie auf Ihr Profilbild oder Ihren Namen in der oberen rechten Ecke von Chrome. Klicken Sie auf Personen verwalten Person hinzufügen . Sie können diese Einstellung auch über das Chrome-Menü unter Personen > Person hinzufügen
  • Wählen Sie den Namen und das Foto für das neue Profil und klicken Sie auf Hinzufügen .
  • Ein neues Chrome-Fenster öffnet sich und fordert den neuen Nutzer auf, sich in seinem Chrome-Konto anzumelden.

So wechseln Sie Profile in Chrome

Nachdem Sie alle Profile eingerichtet haben, können Sie durch Klicken auf das Profilbild oder den Namen in der oberen rechten Ecke zwischen den Profilen wechseln. und wählen Sie das Profil, auf das Sie zugreifen möchten, aus der Liste im Menü.

Sie können diese Liste auch im Chrome-Menü unter „Personen“ aufrufen:

So verwenden Sie mehrere Google-Konten gleichzeitig in Google Chrome

So entfernen Sie ein Profil in Chrome

So verwenden Sie mehrere Google-Konten gleichzeitig in Google Chrome

Wenn Sie ein Profil entfernen möchten, können Sie dies mit den folgenden Schritten tun:

  • Klicken Sie auf Ihre Profilbild auf Name in der oberen rechten Ecke von Chrome > Personen verwalten
  • Klicken Sie auf die Menüschaltfläche (drei Punkte) in der oberen rechten Ecke des Profilbilds des Benutzers, den Sie entfernen möchten.
  • Klicken Sie auf Diese Person entfernen.

Wenn Sie ein Profil entfernen, werden Lesezeichen, Browserverlauf, Kennwörter und andere Chrome-Einstellungen von Ihrem Computer gelöscht. (Wenn sie in ihrem Google-Konto auf Ihrem Computer angemeldet waren und ihre Einstellungen mit ihrem Google-Konto synchronisiert wurden, sollten sie weiterhin auf anderen Geräten auf ihre Chrome-Informationen zugreifen können.)

Sie können auch kreativ werden Wenn Sie die benutzerdefinierten Chrome-Profile verwenden 5 Benutzerdefinierte Chrome-Profile Sie sollten mit fünf benutzerdefinierten Chrome-Profilen beginnen Sie sollten mit einer Chrome-Funktion beginnen Häufig wird übersehen, dass mehrere Benutzerprofile vorhanden sein können. Wir zeigen Ihnen, wie sie Ihnen das Leben erleichtern können. Und ja, Sie können Profile auch in Firefox und anderen Browsern verwenden. Weiterlesen . Anstatt es nur zu verwenden, um anderen Nutzern die Verwendung Ihres Chrome-Browsers zu ermöglichen, können Sie damit auch Arbeits- und Privatprofile erstellen, um zu testen, ob Ihre Browsererweiterungen Ihr Surfen beeinträchtigen, und mehr.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.