So verwenden Sie Magnifier unter Windows 10

Windows 1809 ist endlich raus. Microsoft scheint die anfänglichen Probleme damit behoben zu haben, obwohl die Benutzer derzeit aufgefordert werden zu warten, bis das Update in der Einstellungs-App angezeigt wird. Eine Funktion, die in diesem Update ankommt, ist die Möglichkeit, nur die Textgröße über die Windows 10-Benutzeroberfläche zu erhöhen. Leider ist diese Funktion schlecht ausgeführt. So aufgeregt wie ich darüber bin, ist es genauso enttäuschend. Dies bedeutet, dass wir unter Windows 10 mit der Lupe festhalten.

Die Lupe ist keine schlechte App. Es war schon vor Windows 7 ein Teil von Windows und funktioniert gut, obwohl es nicht so einfach zu bedienen ist.

Lupe unter Windows 10

Sie können Lupe unter Windows 10 nur mit Tastenkombinationen verwenden. Es kann aus der Ease of Access-Einstellungsgruppe aktiviert werden, ist aber nicht wirklich praktisch, weshalb es hilfreich ist, zu wissen, welche Tastenkombinationen Sie zur Steuerung verwenden können.

Lupe öffnen: Win + + oder Win + –

Die Plus-Taste wird vergrößert und die Minus-Taste verkleinert.

Lupe schließen: Win + Esc

EMPFOHLEN FÜR SIE

So verwenden Sie Magnifier unter Windows 10

iOS

Verwenden des Lupenwerkzeugs in iOS

So verwenden Sie Magnifier unter Windows 10

Windows

So verbessern Sie die Mauszeiger unter Windows 10

So verwenden Sie Magnifier unter Windows 10

Der Magnifier hat drei verschiedene Ansichten, und Sie sollten alle ausprobieren, um herauszufinden, welche am besten zu Ihnen passt. Lupe öffnet ein Fenster, aus dem Sie es konfigurieren können. In der Dropdown-Liste Ansicht können Sie die Ansichten auswählen. Die drei Ansichten sind:

  • Vollbild: Strg + Alt + F
  • Linse: Strg + Alt + L
  • Andocken: Strg + Alt + D

Alle Ansichten können über eine Tastenkombination ausgewählt werden. Es ist wahrscheinlich schwieriger, mit der Vollbildansicht zu arbeiten, da dadurch alles auf dem Bildschirm vergrößert wird und automatisch bis zu dem Punkt verschoben / verschoben wird, an den Sie den Cursor bewegen. Mit dieser Ansicht können Sie Ihren gesamten Bildschirm nicht anzeigen.

Die Objektivansicht bietet Ihnen ein kleines schwebendes Fenster, das einen Teil Ihres Bildschirms vergrößert. Es folgt Ihrem Cursor und vergrößert nur das, was sich unter und um den Cursor befindet. Der Rest Ihres Bildschirms ist immer noch sichtbar, was die Navigation erheblich vereinfacht.

Die Dock-Ansicht ist möglicherweise die beste Ansicht, um damit zu arbeiten. Es fügt eine Leiste am oberen Rand Ihres Bildschirms hinzu, die alles, was sich unter Ihrem Cursor befindet, vergrößert. Es gibt keine beweglichen Fenster. Alles ist statisch, weshalb es so viel einfacher ist, damit zu arbeiten.

So verwenden Sie Magnifier unter Windows 10

Standardmäßig vergrößert sich die Lupe um 100%, und jeder inkrementelle Zoom wird um 100% vergrößert. Dies kann ein Übermaß sein, damit Sie die Zoomstufen ändern können. Um die Zoomstufen zu ändern, klicken Sie auf die Zahnradschaltfläche im Lupenfenster. Dadurch wird die Einstellungen-App auf der Bildschirmlupenseite geöffnet.

Es gibt eine Dropdown-Liste zum Ändern der Zoom-Schritte. Öffnen Sie es und wählen Sie Ihre Zoomstufe.

So verwenden Sie Magnifier unter Windows 10

Wenn Sie einen Bildlauf nach unten durchführen, finden Sie auch Steuerelemente zum Verwalten der Objektivgröße für die Objektivansicht.

Es ist wert zu würdigen, dass Microsoft zu einem bestimmten Zeitpunkt ein großartiges Team hatte, das keine halbgebackenen Produkte herausbrachte. Diese App funktioniert bis heute gut.

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem Posteingang. Nehmen Sie an 35.000 + anderen Lesern teil

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.