So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam für Ihren Computer

So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam für Ihren Computer

Haben Sie keine Webcam, aber müssen Sie ein Video für Facebook oder YouTube aufnehmen? Vielleicht haben Sie bereits eine Webcam und möchten Ihrem Setup eine zweite Kamera hinzufügen?

Sie brauchen nur Ihr Android-Handy und eine passende App. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Android-Smartphone als Webcam verwenden.

Warum sollten Sie Ihr Android Phone als Webcam benutzen?

Sie werden sich kurz fassen. Ihre Kinder möchten über Skype mit ihren Großeltern chatten. Oder vielleicht ist es Ihr Chef, der eine Telefonkonferenz möchte, um den von Ihnen eingereichten Bericht zu besprechen.

Aber Sie haben keine Webcam.

Obwohl sie in vielen Monitoren und All-in-One-PCs eingebaut sind, hat nicht jeder eine Webcam. Periphere Webcams sind beliebt, aber sie können sich als schwierig erweisen, wenn sie installiert und temperamentvoll sind, selbst wenn sie richtig eingerichtet sind.

Die Lösung ist etwas, was wir vorher besprochen haben, aber diese Methode funktioniert nicht mehr. Wahrscheinlich die beste — vielleicht wirklich die einzige — Wahl, die Sie treffen sollten, ist, DroidCam zu installieren. Es ist eine Android-App, die Ihr Smartphone (und wenn Sie ein gutes Gerät zum Ergreifen haben, Ihr Tablet) in eine handliche, tragbare Webcam verwandelt.

Bevor Sie beginnen, überlegen Sie sich die Stabilität

Sie werden bald feststellen, wie einfach es ist, Ihr Android-Gerät in eine Webcam zu verwandeln. Aber bevor Sie das tun, ist es Zeit, über Stabilität nachzudenken.

Niemand möchte einen Video-Feed sehen, bei dem das Bild ständig herumwackelt und verwischt. Um dies zu überwinden, müssen Sie eine sichere Stelle für Ihr Telefon finden. Das könnte etwas einfaches sein, wie eine Popsocket, an die man sich lehnt, oder sogar Legosteine.

Solange Sie Mittel zur Unterstützung Ihres Telefons haben, sollte der Video-Feed klar und stabil sein. Möglicherweise haben Sie einen Fall, bei dem Sie das Telefon stehen lassen können. Wenn nicht, schau dir ein Stativ an, das für Smartphones entwickelt wurde. Welches ist das beste Handy-Stativ? Was ist das beste Telefon Stativ? Für die meisten Menschen sind Smartphone-Kameras gut genug, um richtige Kameras zu ersetzen. Von der Aufnahme von Videos bis hin zur Aufnahme eines perfekten Landschaftsfotos macht Ihr Mobilteil einen hervorragenden Job. Weiterlesen .

Nun, hier sind zwei Lösungen, die jedes Android-Handy in eine Webcam verwandeln.

Methode 1: DroidCam Wireless Webcam

DroidCam besteht aus zwei Teilen: eine kostenlose Android-App von Google Play (mit einer Premium-Version auch verfügbar) und die Desktop-Client-Komponente, die verfügbar von Dev47Apps für Windows und Linux.

Beginnen Sie mit der Installation der Android App. Wenn Sie damit fertig sind, schalten Sie Ihre Aufmerksamkeit auf Ihren PC. Nachdem Sie diese App heruntergeladen haben, entpacken Sie sie und führen Sie sie aus. Folgen Sie dabei den Anweisungen auf dem Bildschirm.

So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam für Ihren Computer So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam für Ihren Computer

Nach dem Start erscheint eine Aufforderung zur Eingabe der IP-Adresse für Ihre DroidCam. Dies sollte einfach zu finden sein, einfach die App auf Ihrem Telefon ausführen und es wird angezeigt, sowie die Portnummer. Zurück auf dem Desktop-Client werden Sie feststellen, dass es möglich ist, Audio von Ihrem Telefon zu streamen. Sie können auch die Videoqualität anpassen. Wählen Sie niedrig , normal und hoch .

Sollten Sie sich für die Verbindung über USB entscheiden, benötigen Sie lediglich das mit Ihrem Telefon gelieferte USB-Kabel.

Wenn Sie fortfahren möchten, klicken Sie auf Start , um mit dem Streaming zu beginnen. Die mobile App sendet dann das Bild von der Kamera Ihres Telefons an Ihren Computer. Tippen Sie bei Geräten mit zwei Kameras auf die Schaltfläche Einstellungen in der mobilen App und aktivieren Sie das entsprechende Kontrollkästchen, um zu der Kamera zu wechseln, die Sie verwenden möchten.

So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam für Ihren Computer

Obwohl die kostenlose Version von DroidCam einige gute Optionen bietet, ist sie nicht perfekt. Zum Beispiel können Sie die Webcam nur im Querformat verwenden. Das Zoomen ist eingeschränkt, ebenso wie Auflösung, Helligkeit und verschiedene andere Steuerelemente, die im Menü unten auf dem DroidCam Desktop-Client zu finden sind.

Um diese zu aktivieren, müssen Sie auf die kostenpflichtige Version namens DroidCamX aktualisieren. Natürlich würden wir Ihnen nur empfehlen, dies zu tun, wenn Sie das Gefühl haben, diese Funktionen zu nutzen. Ansonsten bleibe bei der kostenlosen DroidCam-Version.

Download : DroidCam (Kostenlos) | DroidCamX ($ 4.50)

Methode 2: IP Webcam

Eine starke Alternative zu DroidCam, IP Webcam ist auch frei von Google Play mit einem Premium-Upgrade verfügbar. Laden Sie den PC-Viewer von ip-webcam.appspot.com herunter.

Setup ist weitgehend das gleiche wie bei DroidCam. Obwohl es ein Konfigurationswerkzeug gibt, das Sie ausfüllen müssen, erfordert IP Webcam, dass Sie die Ausgabe über Ihren Webbrowser anzeigen.

Nur Chrome oder Firefox funktionieren dafür, daher sollten Windows-Benutzer Edge und Internet Explorer meiden. Sie müssen die http: // [IP ADDRESS]: 8080 / videobeed -Adresse verwenden, um den Feed anzuzeigen. Du &rs; ll fGeben Sie die korrekte IP-Adresse auf dem Display Ihres Telefons ein.

So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam für Ihren Computer So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam für Ihren Computer

Die App bietet verschiedene Bildauflösungen für Videos und Standimages. Obwohl es hintere Smartphone-Kameras unterstützt, werden nach vorne gerichtete Kameras noch nicht vollständig unterstützt.

Sobald Sie fertig sind, tippen Sie auf Ihrem Android-Gerät auf die Schaltfläche Aktionen , um zu überprüfen, ob die App ordnungsgemäß ausgeführt wird, um die Kamera anzuhalten und zu starten und mehr.

So verwenden Sie ein Android-Telefon als Webcam für Ihren Computer

Wenn Sie auf einfache Weise mit IP-Webcam aufgenommene Videos speichern möchten, steht Ihnen in Google Play auch ein spezielles Dropbox-Uploader-Plugin zur Verfügung.

Download: IP-Webcam (kostenlos) | IP Webcam Pro ($ 4)
Herunterladen : IP Webcam Uploader

Benötigen Sie Skype? Vergessen Sie Webcams, verwenden Sie einfach Ihr Handy

Wenn Sie nur nach einer Möglichkeit suchen, Skype zu verwenden, werden diese Lösungen nicht funktionieren, wenn Sie Skype 8 verwenden. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels plant Microsoft dies Skype “ Klassisch ” (in der Regel Version 7) in Kürze. Skype 8 erkennt Ihr Telefon leider nicht über die IP-Webcam oder DroidCam Wireless Webcam.

Die Lösung? Nun, wenn Sie nach Skype-Videoanrufen suchen, rufen Sie einfach von Ihrem Telefon oder Tablet aus an! Die Front-Kamera ist heutzutage Standard bei den Telefonen, sodass Skype-Anrufe problemlos möglich sind. Sie können Ihre Skype-Kontoanmeldeinformationen einfach in die mobile App eingeben und damit Anrufe tätigen.

Diese Option macht die Installation zusätzlicher Software überflüssig und bedeutet, dass Skype immer auf Ihrem Telefon ist. Sehen Sie sich unseren Leitfaden zur Verwendung von Skype für Android an. Verwenden von Skype für Anfänger auf Android Wie Sie Skype für Anfänger auf Android verwenden Möchten Sie die Verwendung von Skype auf Ihrem Android-Gerät für Sprach- und Videoanrufe erlernen? Suchen Sie nicht weiter. Lesen Sie mehr für weitere Details.

Wenn Ihre Android-Telefon-Webcam nicht genug ist …

Wir haben die kostenlosen Optionen für jede dieser Apps angeschaut, und dafür gibt es einen guten Grund dafür. Wenn die kostenlose Version funktioniert und kompetent ist, gibt es eine starke Chance, dass die Vollversion gleichermaßen — wenn nicht mehr beeindruckend sein wird.

Bei der Beurteilung dieser Android-Webcam-Apps wurden zwei Hauptmerkmale festgestellt: die Unterschiede in der Anzahl der verfügbaren Funktionen und die einfache Einrichtung.

Der Gewinner ist also DroidCam, da es einfach einzurichten und Messenger-Apps gut zu unterstützen ist. Während die Funktionen im Angebot begrenzt sind, wird es die Arbeit erledigt, bis Sie eine erschwingliche Webcam kaufen. Ein Leitfaden für die besten Budget-Webcams für unter $ 60 Ein Leitfaden für die besten Budget-Webcams für unter $ 60 Wenn Sie nicht besitzen Webcam, sollten Sie einen so schnell wie möglich erhalten. Es ist eines dieser Dinge, die unnötig erscheinen, bis du eins hast, und dann wird es plötzlich für alle möglichen Dinge nützlich. Weiterlesen .

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.