So verwenden Sie Ebenen in GIMP

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

 

GIMP ist eines der kostenlosen und fortschrittlichen Werkzeuge zur Bearbeitung von Fotos , mit denen Sie mit Ebenen spielen können. Das ist zwar erstaunlich, aber die Verwendung von GIMP mag etwas schwierig erscheinen. Sobald Sie es jedoch erst einmal erreicht haben, wird nach etwas Übung alles leicht.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Obwohl GIMP weniger leistungsfähig ist als Photoshop, ist es eine der besten Alternativen für die Verwendung von Ebenen. Betrachten Sie Ebenen als Stapel von Bildern, in denen Sie jede Ebene einzeln bearbeiten können. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, Ihre Bilder auf verschiedene Weise zu bearbeiten.

Sie können aus einem vorhandenen Bild eine neue Ebene erstellen, eine transparente Ebene hinzufügen, Layer verknüpfen und vieles mehr. Aber wie verwendet man sie in GIMP auf einem Windows-PC oder Mac?

Sie sind am richtigen Ort, da wir uns eingehend mit den Grundlagen der Layer-Funktionen von GIMP beschäftigen werden. Stellen Sie vor dem Start sicher, dass Sie die neueste Version von GIMP auf Ihrem System installiert haben.

FÜGEN SIE EINE NEUE EBENE HINZU

Die Leinwand von GIMP beginnt mit einer Hauptebene. Das heißt, jedes Bild, das Sie in GIMP öffnen, wird als Basisebene betrachtet. So können Sie einem vorhandenen Bild neue Ebenen hinzufügen oder von einer leeren Ebene aus beginnen.

Um eine neue Ebene hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Ebenenfenster und wählen Sie im Menü die Option Neue Ebene. Alternativ können Sie auch auf die Schaltfläche für die neue Ebene unten im Ebenenfenster klicken. Ebenso können Sie mehrere Ebenen hinzufügen.

TIPP: Verwenden Sie die Tastenkombination Umschalt + Strg + N, um eine neue Ebene unter Windows zu erstellen. Drücken Sie unter MacOS die Umschalttaste + Befehlstaste + N.
So verwenden Sie Ebenen in GIMP
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Wenn Sie einem vorhandenen Bild eine Ebene hinzufügen, entspricht die Ebenengröße der des Bildes. Wenn Sie jedoch ein neues Bild erstellen, müssen Sie die Größe einstellen. Die Ebenengröße kann in beiden Fällen unter Einstellung von Höhe und Breite geändert werden.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Ebene füllen mit

Eine der wesentlichen Eigenschaften einer Ebene ist die Option „Mit füllen“. Wenn Sie eine neue Ebene hinzufügen, werden Sie aufgefordert, die Farbe auszuwählen, die Sie in die Ebene füllen möchten. Sie haben fünf Optionen: Vordergrund, Hintergrund, Weiß, Transparenz und Muster.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Durch Auswählen von Vordergrund und Hintergrund werden die entsprechenden Farben im Farbdialogfeld hinzugefügt. Es ist offensichtlich, dass Weiß es mit weißer Farbe füllt und ein Muster das ausgewählte Muster hinzufügt. Mit dem Transparenzmodus wird eine transparente Ebene hinzugefügt, die zum Erstellen von PNG-Dateien sehr nützlich ist .

EBENEN UMBENENNEN

Layer werden standardmäßig als Layer 1, Layer 2 usw. bezeichnet. Wenn Sie mit mehreren Ebenen arbeiten, ist es praktisch, ihnen einen richtigen Namen zu geben. Es gibt einige Möglichkeiten, wie Sie sie umbenennen können. Zunächst können Sie dies im Fenster Neue Ebene selbst tun, während Sie eine Ebene erstellen.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Zweitens: Doppelklicken Sie nach dem Erstellen der Ebene auf den Namen der Ebene. Der Text kann bearbeitet werden. Jetzt können Sie einen neuen Namen hinzufügen.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

WÄHLEN SIE EINE EBENE AUS

Um mit der Arbeit an einer bestimmten Ebene zu beginnen, klicken Sie einfach einmal im Ebenenbereich darauf. Um die ausgewählte oder die aktive Ebene wird ein graues Kästchen angezeigt.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

REIHENFOLGE DER EBENEN ÄNDERN

Die Schichtung von Aufträgen ist während der Arbeit von entscheidender Bedeutung. Die Grundregel lautet also, dass die oberste Ebene sichtbar ist. Das bedeutet, dass die Ebenen oder der Teil der Ebene unter einer Ebene nicht angezeigt werden. Sie müssen sie so anpassen, dass jeder Teil einer Ebene sichtbar ist.

In der Abbildung unten hat die oberste Ebene beispielsweise Löwenzahn, und nur bestimmte Bereiche der Sonnenuntergangsebene sind sichtbar. Wenn ich die Löwenzahnebene unter Sonnenuntergang verschiebe, wird die gesamte Sonnenuntergangsebene sichtbar, wie im zweiten Bild gezeigt.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Um Ebenen neu anzuordnen, klicken Sie auf die Ebene und ziehen Sie sie an die neue Position im Ebenenfenster. Verwenden Sie alternativ die Auf- und Abwärtspfeile im Ebenenfenster, um die Position der ausgewählten Ebene zu ändern.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

EBENE LÖSCHEN

Um eine Ebene zu löschen, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im Menü die Option Ebene löschen. Wählen Sie alternativ die Ebene aus und klicken Sie im Ebenenfenster auf das Löschsymbol. Sie können die Ebene sogar auf das Löschsymbol ziehen, um sie zu entfernen.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

EBENE LÖSCHEN

Manchmal ist das Löschen einer gesamten Ebene nicht erforderlich, da Sie die Transparenz der Ebene beibehalten und andere darin enthaltene Inhalte löschen können. Wählen Sie dazu die Ebene aus, gehen Sie in der oberen Leiste auf Bearbeiten und wählen Sie Löschen.

TIPP: Drücken Sie die Entf-Taste auf Ihrer Tastatur, um die Ebene zu löschen.
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

EBENEN ANZEIGEN ODER AUSBLENDEN

Wenn Sie mehrere Ebenen in GIMP haben, scheint das Löschen oder Löschen einer Ebene ein harter Schritt zu sein, da der Hauptinhalt der Ebene entfernt wird. Um dies zu vermeiden, können Sie eine Ebene einfach ausblenden, wenn Sie sie nicht benötigen.

Klicken Sie dazu auf das Augensymbol links neben dem Ebenennamen im Ebenenfenster. Um es sichtbar zu machen, klicken Sie auf den leeren Bereich, in dem sich das Augensymbol befinden soll.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Wie Sie im obigen Bild sehen können, können Sie Löwenzahn und die darunter liegende Ebene sehen, auch wenn die oberste Ebene die Sunset-Ebene ist. Das liegt daran, dass ich die Sonnenuntergangsebene (vorher kein Augensymbol) versteckt habe.

FÜGEN SIE DER AKTUELLEN DATEI EIN BILD HINZU

Oft möchten wir ein Bild von unserem Computer zum aktuellen Bild hinzufügen. Wenn Sie die Option Bild öffnen in GIMP verwenden, wird das Bild als neue Datei geöffnet. Um ein Bild zu überlagern oder ein Bild in eine Ebene zu importieren, müssen Sie es als Ebene öffnen.

Gehen Sie dazu auf Datei und klicken Sie auf Als Ebenen öffnen.

TIPP : Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + Alt + O (unter Windows) und Befehl + Wahl + O (unter Mac OS), um eine Datei als Layer zu öffnen.
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

ALPHAKANAL HINZUFÜGEN

Alphakanäle sind wichtig für die Schaffung von Transparenz . Wenn Sie ein Bild als Ebene in GIMP hinzufügen, ist normalerweise kein Alphakanal vorhanden. Wenn Sie also den Teil eines Bildes löschen, können Sie den transparenten Hintergrund oder die darunter liegende Ebene nicht sehen (sofern verfügbar).

Um den transparenten Hintergrund oder die darunterliegende Ebene anzuzeigen, müssen Sie einen Alphakanal hinzufügen. Layer ohne Alphakanal werden fett dargestellt. So können Sie solche Schichten schnell identifizieren.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Um einen Alphakanal hinzuzufügen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ebene und klicken Sie auf Alphakanal hinzufügen.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

GRÖSSE EINER EBENE ÄNDER

Sie können die Größe einer Ebene ändern, indem Sie sie skalieren . Es gibt zwei Möglichkeiten, eine Ebene zu skalieren. Sie können entweder die Größe Ihrer Ebene manuell eingeben oder die Größe mit der Maus ändern.

Klicken Sie im ersten Fall mit der rechten Maustaste auf die Ebene und klicken Sie auf Ebene skalieren. Das Dialogfeld „Skalierebene“ wird geöffnet. Geben Sie die erforderlichen Maße ein.

HINWEIS: Lassen Sie das Kettensymbol gesperrt, um die andere Dimension automatisch zu ändern.
So verwenden Sie Ebenen in GIMP
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Wählen Sie für die zweite Methode zuerst die Ebene aus und klicken Sie dann auf das Skalierungswerkzeug in der Symbolleiste. Wenn das Werkzeug aktiviert ist, ändern Sie die Größe der Ebene mit der Maus. Sie können die Tastenkombination Umschalt + S verwenden, um das Skalierungswerkzeug zu aktivieren.

HINWEIS: Halten Sie die Umschalttaste auf Ihrer Tastatur gedrückt, während Sie die Größe mit der Maus ändern.
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

EINE EBENE ZUSCHNEIDEN

Sie können eine Ebene auf zwei Arten beschneiden: mit der automatischen Beschneidung und der manuellen Auswahl.

Wenn Sie ein Bild mit einem zusätzlichen transparenten Hintergrund haben, können Sie es mit der ersten Methode beschneiden. Bei dieser Methode müssen Sie nichts auswählen, da GIMP alles für Sie erledigt. Sie müssen lediglich eine Taste drücken. Wählen Sie dazu die Ebene aus und gehen Sie zu Bild> Auf Inhalt zuschneiden.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Wenn Sie jedoch manuell beschneiden möchten, müssen Sie das in der Symbolleiste vorhandene Zuschneidewerkzeug verwenden. Klicken Sie auf das Zuschnittsymbol, wählen Sie den Bereich aus, den Sie beschneiden möchten, und drücken Sie die Eingabetaste, um den Zuschnitt vorzunehmen.

TIPP : Verwenden Sie die Tastenkombination Umschalttaste + C, um das Zuschneiden des Werkzeugs zu aktivieren.
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

EBENE DUPLIZIEREN

Um zu verhindern, dass Ihre ursprüngliche Ebene beschädigt wird, während Sie etwas Neues in GIMP testen, können Sie eine Ebene duplizieren. Auf diese Weise bleibt die ursprüngliche Ebene erhalten und Sie können die neue Ebene nach Ihren Wünschen ändern.

Um eine Ebene zu duplizieren, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Ebene im Ebenenfenster und wählen Sie im Menü die Option Ebene duplizieren. Wählen Sie alternativ die Ebene aus und klicken Sie im Ebenenfenster auf das Symbol für die duplizierte Ebene, oder ziehen Sie die Ebene in Richtung des Symbols für die duplizierte Ebene. Die duplizierte Ebene wird als Kopierebene bezeichnet.

TIPP: Verwenden Sie die Tastenkombination Umschalt + Strg + D, um eine Ebene unter Windows zu duplizieren. Drücken Sie unter MacOS die Umschalttaste + Befehlstaste + D.
So verwenden Sie Ebenen in GIMP
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

LINKEBENEN

Während der Arbeit mit GIMP möchten Sie häufig mehrere Ebenen verschieben oder drehen. Normalerweise würden Sie es nacheinander tun. Sie müssen dies jedoch nicht tun, da Sie mit GIMP diese verknüpfen können, um sie als einzelnes Bild bearbeiten zu können. Mit der Link-Funktion können Sie Ebenen verschieben, drehen, spiegeln und ihre Größe ändern.

Um Ebenen zu verknüpfen, klicken Sie auf das Leerzeichen vor dem Namen der Ebenen, die Sie verknüpfen möchten. Ein Kettensymbol zeigt an, dass die Ebenen miteinander verbunden sind. Führen Sie eine Transformationsaktion aus, nachdem sie verknüpft wurden. Um die Verknüpfung aufzuheben, klicken Sie auf das Kettensymbol.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

GRUPPENEBENEN

Durch das Gruppieren verschiedener Ebenen können Sie diese auf organisierte Weise verknüpfen. Das heißt, Sie können damit Layer organisieren und Aktionen wie Drehen, Verschieben usw. auf allen in einer Gruppe vorhandenen Layern ausführen.

Um eine Ebenengruppe zu erstellen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine beliebige Ebene und wählen Sie im Menü die Option Layergruppe erstellen. Sie können auch das Symbol zum Erstellen einer Layergruppe im Ebenenfenster verwenden. Sobald Sie dies tun, wird eine Ebene mit einem Ordnersymbol erstellt.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP
So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Um Ebenen hinzuzufügen, ziehen Sie die Ebenen einfach hinein. Um eine Ebene aus einer Gruppe zu entfernen, ziehen Sie sie außerhalb der Gruppe. Sie können eine Layergruppe innerhalb einer anderen Layergruppe haben. Die gepunktete Linie gibt die Hierarchie der Ebenen an. Klicken Sie auf das Minuszeichen, um die Gruppe zu schließen. Sie können alle Ebenen gleichzeitig ausblenden oder anzeigen, indem Sie das Augensymbol neben der Ebenengruppe verwenden.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

ERSTELLEN SIE EINE EBENE AUS EINEM BILD

Sie können jeden Teil eines Bildes in einer separaten Ebene ausschneiden . Auf diese Weise können Sie den betreffenden Bereich ändern und Maßnahmen ergreifen, ohne das Originalbild zu ändern.

Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

Schritt 1: Wählen Sie den Bereich aus, den Sie als Layer haben möchten. Sie können das Pfadwerkzeug (zum Aktivieren B drücken), um es auszuwählen.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Schritt 2: Kopieren Sie die Auswahl mit dem Befehl Strg + C. Fügen Sie es dann mit dem Befehl Strg + V ein. Es wird als schwebende Ebene im Ebenenfenster angezeigt.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Schritt 3: Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die schwebende Ebene, und wählen Sie im Menü die Option Auf neue Ebene aus.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

Herzliche Glückwünsche! Ihr ausgewählter Teil ist jetzt als neue Ebene verfügbar. Wenn Sie die unterste Ebene ausblenden, wird die neue Ebene angezeigt.

So verwenden Sie Ebenen in GIMP

SCHÄLEN SIE DIE SCHICHT

Zweifellos sind Schichten fantastisch. Sie können ein Bild auf verschiedene Weise mit Ebenen bearbeiten. Sie geben Ihnen eine Supermacht in Sachen Bearbeitung. Sie können sie für selektives Färben, Mockups, Ändern des Hintergrunds und viele andere Dinge verwenden.

Als nächstes: Möchten Sie ausgefallene Bilder mit durchsichtigem Text erstellen? In unserem Tutorial erfahren Sie, wie Sie dies in GIMP tun.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.