So verwalten Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

So verwalten Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

So verwalten Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

Moderne Windows 10-Apps verfügen über Berechtigungen, die Sie wie moderne iPhone-, iPad- und Android-Apps steuern können. Sie können den Zugriff auf Ressourcen wie Standort, Kamera, Mikrofon und Fotos steuern.

Dies funktioniert nur für moderne Apps aus dem Store, die auch als UWP-Apps (Universal Windows Platform) bezeichnet werden. Traditionelle Windows-Desktop-Apps haben Zugriff auf alles, und es gibt keine Möglichkeit, es zu kontrollieren.

So verwalten Sie die Berechtigungen einer einzelnen App

Öffnen Sie die Seite mit den App-Details, um die Berechtigungen einer einzelnen App zu verwalten. Es gibt mehrere Möglichkeiten, dies zu tun.

Klicken Sie im Startmenü mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung oder Kachel einer App und wählen Sie Mehr > App Einstellungen.

So verwalten Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

Auf dem Einstellungsbildschirm können Sie zu Einstellungen > Apps > Apps & Eigenschaften, klicken Sie auf eine App und klicken Sie auf “ Erweiterte Optionen ”.

So verwalten Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

Blättern Sie nach unten, und Sie ’ ll die Berechtigungen der App sehen Verwenden Sie unter „App-Berechtigungen“. ” Aktivieren oder deaktivieren Sie die App-Berechtigungen, um den Zugriff zuzulassen oder zu sperren. Nur Berechtigungen, für die die App fragt, werden hier angezeigt.

Wenn Sie keinen Abschnitt mit App-Berechtigungen sehen, hat die App keine Berechtigungen, die Sie steuern können. Es ist entweder eine moderne App, die keine Berechtigungen beantragt oder eine klassische moderne App mit Zugriff auf alles.

So verwalten Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

Wie Kategorien von Berechtigungen verwalten

Sie können nach Kategorie auch Berechtigungen verwalten. Sie können beispielsweise alle Apps auf Ihrem System sehen, die Zugriff auf Ihre Webcam haben.

Um dies zu tun, gehen Sie zu Einstellungen > Privatsphäre. Scrollen Sie nach unten zu den App-Berechtigungen ” Abschnitt in der linken Seitenleiste und klicken Sie auf den Typ der Berechtigung, die Sie anzeigen und verwalten möchten. Zum Beispiel, um zu sehen, Anwendungen mit Zugriff auf Ihren Standort, klicken Sie auf “ Location ”.

Blättern Sie im rechten Fensterbereich nach unten, und Sie ’ Wählen Sie, welche können apps zugreifen ” ll a “ sehen; In diesem Abschnitt können Sie auswählen, welche Apps Zugriff auf diese Art von Daten haben.

So verwalten Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

Verfügbare Berechtigungen umfasst derzeit Location, Kamera, Mikrofon, Benachrichtigungen, Kundendaten, Kontakte, Kalender, Anrufliste, E-Mail, Aufgaben, Messaging, Radios, andere Geräte, Hintergrundanwendungen, App-Diagnose, automatische Dateidownloads, Dokumente, Bilder, Videos und Dateisystem.

Jeder Bereich enthält Informationen darüber, was genau diese Berechtigung tut und warum Sie den Zugriff auf die Berechtigung möglicherweise deaktivieren möchten. Beispielsweise können Apps mit der Benachrichtigungsberechtigung Ihnen Benachrichtigungen senden, während Apps mit der Berechtigung „Radio“ Radios wie Ihr Bluetooth-Radio ein- und ausschalten können.

So verwalten Sie App-Berechtigungen unter Windows 10

Wenn eine App eine Berechtigung zum ersten Mal nutzen möchte, wird es eine Anforderungsnachricht Pop-up, und Sie können die erlauben oder verweigern Erlaubnis zu dieser Zeit. Sie sollten die App-Berechtigungen nur dann später verwalten müssen, wenn Sie es sich anders überlegen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.