So verknüpfen Sie Apple Music mit Ihrem Amazon Echo und legen Sie es als Standarddienst fest

So verknüpfen Sie Apple Music mit Ihrem Amazon Echo und legen Sie es als Standarddienst fest

Hören Sie zu, Apple Music-Abonnenten> Der HomePod ist nicht der einzige intelligente Lautsprecher, der Ihre Musik mehr verarbeiten kann. Apple hat sich mit Amazon zusammengetan, um das Streaming auf Echo-Geräten zu ermöglichen, sodass alle Ihre Songs, Alben und Wiedergabelisten gut funktionieren. So können Sie alles einrichten:

  • Öffnen Sie die Alexa-App auf Ihrem iPhone oder Android-Handy.
  • Tippen Sie auf das Menüsymbol in der oberen linken Ecke.
  • Navigieren Sie zu Einstellungen.
  • Tippen Sie in den Alexa-Einstellungen auf Musik.
  • Tippen Sie auf das Pluszeichen neben Link New Service.
  • Wählen Sie Apple Music.
  • Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Kennwort sowie den Zwei-Faktor-Authentifizierungscode ein.
  • Tippen Sie auf der Alexa Skill-Seite zur Verwendung auf Aktivieren.
  • Tippen Sie auf der Apple-Authentifizierungsseite auf Zulassen.
  • So verknüpfen Sie Apple Music mit Ihrem Amazon Echo und legen Sie es als Standarddienst fest IDG

    Die Einrichtung von Apple Music auf Ihrem Echo-Gerät erfordert nur ein paar Schritte.

    Und das ist es. Jetzt können Sie sagen, „Alexa“, spielen „Imagine“ von Ariana Grande auf Apple Music ” und es fängt an zu spielen. Sie können Alexa auch bitten, Wiedergabelisten, Diagramme und Beats 1-Radio zu streamen. Aber „Apple Music“ zu sagen, ist kein Spaß. Glücklicherweise können Sie in Amazon einen Standard-Musikdienst für Ihr Echo festlegen (im Gegensatz zu HomePod). Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Gehen Sie zu Einstellungen in der Alexa-App.
  • Tippen Sie auf Musik und blättern Sie zu den Standarddiensten.
  • Wählen Sie Apple Music als Standard-Musikbibliothek und Standard-Sender.
  • So verknüpfen Sie Apple Music mit Ihrem Amazon Echo und legen Sie es als Standarddienst fest IDG

    Sie können Apple Music als Standarddienst für Ihr Echo festlegen.

    Jetzt müssen Sie nur noch Alexa etwas abspielen lassen, und Apple Music wird automatisch nach Amazon Music oder Spotify durchsucht. Abhängig von Ihrem Echo klingt der Song wahrscheinlich nicht so gut wie auf dem HomePod, aber jedes Echo, das Sie kaufen, ist viel billiger. Außerdem können Sie immer einen Bluetooth-Lautsprecher anschließen, um den Ton zu verstärken.

    Um diesen Artikel und andere Inhalte von Macworld zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.