So verhindern Sie, dass Ihr Mac eine automatische Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellt

So verhindern Sie, dass Ihr Mac eine automatische Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellt

Wi-Fi-Hotpots: So bequem sie auch sind, sie können auch sehr störend sein. Besonders wenn Sie einen Mac oder ein iPhone verwenden, der versucht, eine Verbindung zu einem Hotspot herzustellen, wenn Sie dies nicht möchten.

Macworld-Leser Martin Joseph will insbesondere den Wi-Fi-Hotspot eines Unternehmens vernichten:

Ich frage mich, ob Sie eine Möglichkeit finden, einen Mac so einzustellen, -Fi? Es wäre toll, dies auch in meinem iPhone zu beseitigen. Ich habe festgestellt, dass das Löschen aus der Liste der bekannten Netzwerke nicht die beste Wahl ist, und ich greife normalerweise darauf zurück, es zu verlassen, aber mit der niedrigsten Priorität.

Die Wi-Fi-Netzwerksteuerung von Apple in macOS wurde vor vielen Jahren grundlegend, und dann machte Apple es noch schlimmer, einige Funktionen zu entfernen, die nicht zurückgegeben wurden. Sie können Netzwerke löschen, wie Martin feststellt:

  • Öffnen Sie das Einstellungsfenster für das Netzwerksystem.
  • Klicken Sie auf Ihren WLAN-Eintrag in der Adapterliste auf der linken Seite.
  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert.
  • Wählen Sie auf der Registerkarte Wi-Fi ein Netzwerk oder Netzwerke aus, die Sie entfernen möchten, und klicken Sie auf das Minuszeichen (-).
  • Klicken Sie auf OK und dann auf Übernehmen.
  • Sie können die Verbindungspriorität auch in Schritt 4 neu anordnen, sodass Sie bevorzugte Netzwerke oben platzieren. Diese Liste kann mit Hunderten von Einträgen abgewickelt werden, da sie im Laufe der Zeit gesammelt werden. Es gibt keine Möglichkeit, die Liste zu durchsuchen, zu sehen, wann das Netzwerk hinzugefügt wurde, geografische Informationen zu ihnen oder andere Daten zu erhalten.

    Was Martin begegnen könnte, ist die iCloud-basierte Synchronisierung für Wi-Fi-Netzwerkeinträge. Wenn Sie iCloud Keychain aktiviert haben, synchronisiert jedes Mac- und iOS-Gerät, das im selben iCloud-Konto angemeldet ist, alle Wi-Fi-Netzwerkkennwörter. Möglicherweise haben Sie dies bemerkt, wenn Sie sich an einem Hotspot in einem Café mit einem Passwort auf Ihrem Mac anmelden und sich dann an ein iPhone — wenden, das Passwort bereits über das Mobilfunknetz synchronisiert und mit dem lokalen Netzwerk verbunden ist. Es ist jedoch möglich, dass das Löschen von Netzwerkeinträgen aus macOS die entsprechenden Schlüsselworteinträge, die synchronisiert werden, nicht entfernt. Wenn ein iPhone eine Verbindung zu einem Xfinity-Netzwerk herstellt, werden die Verbindungsdetails wieder synchronisiert. (Xfinity verwendet einen webbasierten Anmeldeprozess, aber ich glaube, dass Apple diese Informationen an das Hotspot-Anmeldesystem weiterleitet, das Portal-Bildschirme abfängt und diese mit gespeicherten Informationen ausfüllt.)

    So verhindern Sie, dass Ihr Mac eine automatische Verbindung zu einem Wi-Fi-Netzwerk herstellt IDG

    Schlüsselbund-Zugriff ermöglicht das Untersuchen von gespeicherten Passwörtern für Anmeldungen, auch für Wi-Fi-Portale.

    Eine Möglichkeit, dies zu testen und dieses persistente Problem zu lösen, besteht darin, den Schlüsselbundzugriff in macOS zu verwenden, da Sie Schlüsselbundeinträge nicht direkt in iOS verwalten können. (Sie können ein Netzwerk über Einstellungen > Wi-Fi > Tippen Sie auf ein Netzwerk in der Nähe und tippen Sie dann auf Forget This Network (Netzwerk vergessen) und bestätigen Sie, aber den Schlüsselbund nicht löschen. > Führen Sie die folgenden Schritte aus:

  • Starten Sie den Schlüsselbundzugriff (in Anwendungen > Dienstprogramme).
  • Suche nach dem Netzwerknamen (wie xinifity).
  • Wählen Sie den oder die Einträge aus und wählen Sie Bearbeiten > Löschen.
  • Bestätigen Sie das Löschen.
  • Kehren Sie nun zum Voreinstellungsfenster „Netzwerk“ zurück und befolgen Sie alle obigen Schritte, um sicherzustellen, dass der Eintrag auch nicht fortbesteht.

    Es ist möglich, dass dies nur ein Synchronisierungsproblem bei iCloudKey ist, aber es ist auch nicht schädlich, unerwünschte Einträge im Schlüsselbundzugriff zu entfernen.

    Fragen Sie Mac 911 Wir haben eine Liste der Fragen zusammengestellt, die wir am häufigsten zusammen mit Antworten und Links zu den Spalten stellen: Lesen Sie unsere super FAQ, um zu sehen, ob Ihre Frage abgedeckt ist. Wenn nicht, suchen wir immer nach neuen Problemen! Senden Sie eine E-Mail an mac911@macworld.com, einschließlich Bildschirmkopien, falls erforderlich. Mac 911 kann weder auf eine Antwort antworten, noch eine Antwort auf jede Frage veröffentlichen, und wir bieten keine direkte Fehlerbehebung an.

    Um diesen Artikel und andere Macworld-Inhalte zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

    q , DOWNLOAD

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.