So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen

So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen

So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen

AhaStyle-Ohrhörer wurden zu Apple AirPods hinzugefügt.

Jason Hiner / CNET

Apple AirPods bieten viele Vorteile: Keine Kabelsalat, automatische Kopplung mit Apple-Geräten, gute Akkulaufzeit und solide Audioleistung. Aber es gibt zwei Dinge, die man nicht mag. Es gibt den Premium-Preis und die Tatsache, dass sie so leicht aus Ihren Ohren fallen können. Wir können zwar nicht viel gegen den Preis tun, aber es gibt eine kostengünstige Lösung, mit der Sie die AirPods (bei Amazon 159 US-Dollar) immer im Blick behalten.

So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen Jason Hiner / CNET

Auf Empfehlung von David Carnoy von CNET (siehe Carnoys Liste der besten AirPod-Zubehörteile) habe ich in den letzten Monaten ein Set verwendet aus Silikon-Ohrstöpselspitzen, die über die AirPods gleiten. Sie haben wie ein Zauber dafür gewirkt, dass die AirPods nicht herausfallen. Tatsächlich bleiben sie jetzt besser in meinen Ohren als die meisten der von mir verwendeten kabelgebundenen Ohrhörer.

Die Silikontipps, die ich bekam, waren die AhaStyle AirPods-Ohrhaken. Sie kosten bei Amazon weniger als 15 US-Dollar und sind in zwei Größen erhältlich: groß und klein. Obwohl ich kein großer Kerl bin, fand ich, dass die großen besser passen und besser in meinen Ohren blieben. Standardmäßig erhalten Sie für 15 US-Dollar sowohl eine Reihe von großen als auch eine Reihe von kleinen, die Sie ausprobieren können. Sie können sich aber auch dafür entscheiden, nur zwei kleine oder zwei große Paare zum gleichen Preis zu erhalten. Und sie kommen in weiß oder schwarz.

Siehe AhaStyle bei Amazon

Beachten Sie, dass die hier diskutierten Produkte von unseren Redakteuren unabhängig ausgewählt werden. CNET kann einen Teil des Umsatzes erzielen, wenn Sie etwas kaufen, das auf unserer Website vorgestellt wird.

Der beste Teil der Ohrhörer-Add-Ons

Das Schöne an dieser Lösung ist, dass das Hauptproblem gelöst wird: Die Hartplastik-Ohrhörer von Apple bleiben in Ihren Ohren. Seit Jahren passen die kabelgebundenen Kopfhörer, die Apple mit dem iPhone geliefert hat (1.000 US-Dollar bei Amazon) – technisch EarPods genannt – nie gut in meine Ohren und würden bei der geringsten Drehung meines Kopfes oder bei Verspannungen in den Kabeln herausfallen. Mir wurde gesagt, dass das Problem mit der Form des Knorpels in meinem Außenohr zu tun hat – dem Tragus. Die AirPods blieben für sich ein wenig besser, da es keine Drähte gab zerren an ihnen. Aber das Hinzufügen der AhaStyle-Spitzen behebt das Problem vollständig und ich fand sie angenehm zu tragen.

Der überraschende Bonus war, dass die AhaStyle-Ohrhörer den Klang der AirPods tatsächlich verbesserten. Wie Carnoy in seiner Liste der besten AirPods-Zubehörteile schrieb, „verwandeln diese Silikontipps die“ offenen „AirPods in ein geräuschisolierendes Design, das Umgebungsgeräusche fernhält und die Bassleistung verbessert.“

So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen AirPods (zweite Generation) aus allen Blickwinkeln 17 Fotos

Der schlimmste Teil von Ohrhörer-Add-Ons

Das Schlimmste an der Verwendung dieser Ohrhörer-Add-Ons ist, dass Sie sie zum Aufladen abnehmen müssen die AirPods, die genau in ihre Verfolgungsjagd passen. Und dann müssen Sie die Spitzen wieder aufsetzen, wenn Sie die AirPods wieder verwenden möchten. AhaStyle enthält einen kleinen Silikonbeutel zum Tragen der Spitzen. Ich trage sowohl die AirPods in ihrer Tasche als auch diesen Silikonbeutel in meiner Tasche. Anfangs empfand ich es als Schmerz. Aber was die Unannehmlichkeiten angeht, ist es ungefähr so, als würde ich meine kabelgebundenen Kopfhörer aus der Tasche ziehen und sie entwirren, bevor ich sie in meine Ohren stecke.

Die andere Einschränkung ist, dass ich nicht empfehlen würde, mit diesen in Ihren Ohren einzuschlafen, wenn Sie in einem Flugzeug, einem Zug oder an einem anderen öffentlichen Ort sind. Obwohl die Silikonspitzen die AirPods bemerkenswert gut in Ihren Ohren halten, hatte ich Zeiten, in denen ich während eines Fluges eingeschlafen bin und mein Kopf in Richtung meiner Schulter nickte und ein AirPod heraussprang. Dadurch habe ich durch die Falten meiner Kleidung, meines Sitzes und auf dem Boden nach dem fehlenden AirPod gesucht. Da es 69 US-Dollar kostet, einen verlorenen AirPod zu ersetzen, müssen Sie mit diesen Dingen besonders vorsichtig sein.

Alternativen zu AhaStyle und AirPods

So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen Jason Hiner / CNET

Während die AhaStyle EarHooks die beliebteste Option bei Amazon sind, gibt es viele Alternativen – – Verschiedene Designs, um die AirPods in Ihren Ohren zu halten, und viele verschiedene Farben.

Eine der interessanteren Alternativen ist Insignias „Zubehör für Apple AirPods“, zu dem drei Sätze Ohrstöpselspitzen (klein, mittel und groß) und ein Satz Silikonhaken gehören, die sich um Ihre Ohren wickeln, um die AirPods zu halten an Ort und Stelle und aSilikonkabel, mit dem Sie die AirPods befestigen und um den Hals legen können, damit Sie sie nicht verlieren. Diese haben angefangen, populär zu werden. Ich habe kürzlich mehrere Pakete des Insignia-Zubehörs in einem Best Buy Express-Kiosk auf einem Flughafen gesehen.

Es gab gelegentlich Gerüchte, dass eine künftige Iteration der AirPods eine In-Ear-Version bietet, die eher an herkömmliche Ohrhörer erinnert. Das würde diese Silikon-Tips offensichtlich überflüssig machen, da diese Version der AirPods mit angeschalteten Ohrhörern aufgeladen würde. Dies erscheint jedoch zunehmend unwahrscheinlich, da das AirPod-Design immer mehr zur Ikone geworden ist und die Marke Apple Beats ihren eigenen Konkurrenten, den Powerbeats Pro, herausgebracht hat, der über Ohrhörer und Ohrhaken verfügt und viele der nahtlosen Konnektivitätsvorteile der AirPods bietet. Mit 250 US-Dollar sind die Powerbeats Pro natürlich noch teurer als die AirPods.

Beachten Sie auch, dass es neue Lösungen wie 1More Stylish True Wireless (100 US-Dollar) und Samsung Galaxy Buds (130 US-Dollar) gibt, die drahtlose Versionen traditioneller Ohrhörer bieten. Beide sind günstiger als AirPods, aber sie sind auch nicht so klein und elegant wie die AirPods und bieten keine automatischen Verbindungsfunktionen für iPhone-Benutzer.

So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen Läuft gerade: Sieh dir das an: Powerbeats Pro vs. AirPods 2: Welche soll ich wählen? 3:16 Erwähnt über Apple AirPods 2019 (Aufladefall) So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen $ 159 So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen Siehe es $ 159 B & H Foto-Video Siehe es $ 159 Apple See It $ 159 Verizon Wireless See It CNET kann eine Provision aus Einzelhandelsangeboten erhalten.

Uber versus Lyft: Was spart Ihnen wirklich Geld ?: Wir vergleichen Einzelfahrten, geteilte Fahrten und Abonnements.

6 Schritte, um Ihr Facebook-Konto jetzt zu sichern: Sind Sie wirklich so sicher wie möglich?

Apple AirPods 2019

  • Review • AirPods 2019: König der wirklich drahtlosen Ohrhörer mit kleinen Verbesserungen

Apple

  • reading • So verhindern Sie, dass Apple AirPods aus Ihren Ohren fallen
  • 17. Juni • Apples Tim Cook wirft Schatten auf Silicon Valley in Stanfords Rede
  • 17. Juni • Die Samsung Galaxy Buds werden für 100 US-Dollar
  • am 17. Juni • ITunes rippen. Folgendes passiert jetzt mit Ihrer Musik:
  • •Alles anzeigen

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.