So verbinden Sie Ihr Fitbit mit Amazon Alexa

So verbinden Sie Ihr Fitbit mit Amazon Alexa

Wollten Sie schon immer mal in Ihrem Fitbit nachsehen, wie viele Schritte Sie unternommen haben, aber Ihre Hände waren mit Spülwasser beschäftigt? Oder vielleicht haben Sie schon gefrühstückt und möchten wissen, wie Sie die Nacht zuvor geschlafen haben, aber Ihre Hände sind mit rohem Eiweiß bedeckt. Sie können den Sprachassistenten von Amazon verwenden, um die Freisprechfunktion für die Daten zu nutzen, und wir zeigen Ihnen, wie Sie sie einrichten.

Sie müssen lediglich Ihr Fitbit mit der Amazon Alexa-App verknüpfen und sagen: „Alexa, frag mein Fitbit …“ und dann liest eine von einigen verschiedenen Fitbit-Datenoptionen und Ihr Roboterfreund – d. h. Ihr Smart Home-Gerät – die Informationen aus.

So synchronisieren Sie Ihr Fitbit mit Alexa und einem Echo-Lautsprecher.

Hinzufügen eines Fitbits zur Amazon Alexa-App

1. Sagen Sie zunächst „Alexa, verbinde mein Fitbit“.

2. Öffnen Sie Ihre Amazon Alexa-App.

3. Tippen Sie oben rechts auf die drei gestapelten Linien.

4. Tippen Sie auf Fähigkeiten & Spiele, und dann den Tab Ihre Fähigkeiten auswählen (Wenn Sie Alexa auffordern, eine Verbindung zu einem Gerät herzustellen, wird dieser auf dem Tab Ihre Fähigkeiten gespeichert, damit Sie die Einrichtung abschließen können).

5. Wählen Sie Fitbit aus der Liste aus und tippen Sie auf Einstellungen .

6. Tippen Sie auf Konto verknüpfen und geben Sie die E-Mail-Adresse und das Passwort ein, die mit Ihrem Fitbit verknüpft sind.

7. Aktivieren Sie jedes Kontrollkästchen, aus dem Alexa Daten abrufen soll, und deaktivieren Sie alle Kontrollkästchen, die Sie privat halten möchten.

Jetzt können Sie Ihre Fitbit-Statistiken abrufen, ohne auf Ihr Handgelenk zu schauen.

So verbinden Sie Ihr Fitbit mit Amazon Alexa Läuft gerade: Sehen Sie sich Folgendes an: Die ersten 5 Dinge, die mit einem neuen Amazon Echo zu tun haben 4:55 So verbinden Sie Ihr Fitbit mit Amazon Alexa

Verknüpfen Sie Ihr Fitbit mit Ihrem Amazon Echo .

Sarah Tew / CNET

Was kann ich Alexa nach meinem Fitbit fragen?

Abhängig davon, welche Felder Sie ausgewählt haben, können Sie Alexa Folgendes fragen:

„Alexa, fragen Sie Fitbit, wie es mir heute geht.“

„Alexa, frag Fitbit, wie viele Schritte ich unternommen habe.“

„Alexa, frag Fitbit, wie viele Kalorien ich verbrannt habe.“

„Alexa, frag Fitbit, wie ich letzte Nacht geschlafen habe.“

„Alexa, frag Fitbit, wie hoch meine Ruheherzfrequenz ist.“

So verbinden Sie Ihr Fitbit mit Amazon Alexa

Alexa kann Ihnen Ihre Fitbit-Daten vortragen.

Tyler Lizenby / CNET

Wie entferne ich mein Fitbit aus der Alexa-App?

1. Tippen Sie in der Amazon Alexa-App auf die drei gestapelten Linien.

2. Wählen Sie Fähigkeiten & Spiele und tippen Sie auf Ihre Fähigkeiten .

3. Wählen Sie Fitbit aus und tippen Sie auf Fähigkeit deaktivieren .

4. Die Meldung lautet: „Wenn Sie Fitbit deaktivieren, werden alle Informationen zu den Fähigkeiten gelöscht. Möchten Sie die Fähigkeit deaktivieren?“ Tippen Sie auf Deaktivieren .

Weitere Alexa-Tipps

  • Alles, was Sie über das Amazon Echo wissen müssen
  • Wie Sie Alexa verwenden und trotzdem Ihre Privatsphäre wahren
  • So richten Sie Ihr neues Amazon Echo ein

6 neue Hacks für Ihr altes Telefon: Hier ist Ihre Chance, Ihrem unerwünschten iPhone und Android neues Leben zu verleihen.

Google möchte, dass Sie Ihr Nest-Konto migrieren: Hier finden Sie alles, was Sie wissen müssen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.