So teilen Sie den Reisefortschritt in Google Maps

So wie ein aufgewachter Topf niemals kocht, dauert ein Freund, auf den man wartet, ewig. Wenn du einen Freund an einem Ort triffst und du dort hinfährst, hast du wahrscheinlich eine Menge Nachrichten, in denen du gefragt wirst, wie lange noch bevor du ankommst. Google Maps verfügt über eine neue Funktion, mit der Sie Ihre ETA einem Freund geben können, sodass Sie nicht mehr auf die Beantwortung von Texten zu Ihrem aktuellen Standort warten müssen. Sie können den Reisefortschritt in Google Maps mit jedem Freund teilen und er wird Ihnen mitteilen können, wo Sie sich gerade befinden.

Reisefortschritt in Google Maps

Google Maps verfügt bereits über eine Funktion, mit der Sie Ihren Live-Standort jedoch mit Freunden teilen können Es ist nicht dasselbe wie die Freigabe Ihrer ETA, die Verkehrsbedingungen sowie Ihre Transportart berücksichtigt.

Um Ihren Reisefortschritt in Google Maps zu teilen, stellen Sie sicher, dass Sie die neueste verfügbare Version ausführen und dann die App öffnen. Suchen Sie nach Ihrem Ziel und verwenden Sie dann die Funktion Routen, um mit der Navigation zu beginnen. Sobald Sie im Navigationsmodus sind, wischen Sie nach oben und ein Menü wird angezeigt. Tippen Sie in diesem Menü auf die Option Reiseverlauf teilen.

So teilen Sie den Reisefortschritt in Google Maps

Wählen Sie in Google Maps einen Kontakt aus, um den Reisefortschritt zu teilen, oder verwenden Sie Ihre bevorzugte App für die Freigabe Ihres Standorts.

So teilen Sie den Reisefortschritt in Google Maps

FÜR SIE EMPFOHLEN

So teilen Sie den Reisefortschritt in Google Maps

Android

Anleitung Buch Über Google Maps

So teilen Sie den Reisefortschritt in Google Maps

Android

So teilen Sie Ihren Live-Standort in Google Maps mit Freunden

Diese Funktion isn ’ t Roman. In der Tat, Ride-Sharing-Apps haben dies, so dass die Menschen den Fortschritt einer Fahrt teilen können. Es gibt Ihnen auch eine ETA, so dass Sie sagen können, wann Sie Ihr Ziel erreichen werden. Google Maps bietet Ihnen die gleichen Funktionen, wenn Sie selbst fahren, wenn Sie öffentliche Verkehrsmittel nehmen oder wenn Sie den ganzen Weg laufen.

Wenn Sie diese Funktion nutzen, verbraucht Ihr Akku und natürlich muss Google Maps ständig auf Ihren Standort zugreifen, und das ist mit dieser Funktion eine Art Schlaganfall. Die Funktion ist großartig, wenn Sie fahren und Ihr Telefon an eine Stromquelle im Auto anschließen können. Wenn Sie jedoch ein anderes Transportmittel verwenden, an dem keine Ladestation verfügbar ist, wird diese batteriehungrige App Ihr ​​Gerät entleeren.

Ride-Sharing-Apps sind nicht anders, aber sie neigen dazu, den Akku weniger zu entladen als Google Maps. Wenn Sie ein älteres Telefon haben, ist es möglicherweise besser, andere Apps zu verwenden, um Ihren Standort freizugeben. Wenn deine Freunde auch Besitzer von iPhones sind, kannst du deinen Standort über iMessages teilen und es wird deine Batterie nicht so stark entladen.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.