So teilen Sie Dateien drahtlos zwischen Android und Linux

So teilen Sie Dateien drahtlos zwischen Android und Linux

 

Sie möchten einige Dateien von einem Linux-Computer an Ihr Android-Gerät senden, haben aber kein Datenkabel herumliegen? Gute Nachrichten: Dank der Freiheit, die Google Android-Anwendern bietet, haben Entwickler Dutzende verschiedener Möglichkeiten gefunden, um ein Android-Gerät problemlos an einen Linux-Computer anzuschließen.

 

Der einfachste Weg, Dateien zwischen Android und Linux drahtlos zu teilen, ist das Herunterladen einer FTP-App auf Ihr Android-Gerät. Warum? Es ermöglicht Ihnen, schnell einen spontanen FTP-Server auf Ihrem Android-Gerät zu hosten, der dann Remote-Verbindungen drahtlos annehmen kann.

Es genügt zu sagen, dass viele Android-App-Entwickler wissen, wie einfach dies ist, und daher gibt es eine Fülle von FTP-WLAN-Übertragungs-Apps im Google Play App Store. Nachdem dies gesagt wurde, konzentrieren wir uns in diesem Handbuch auf die WLAN-FTP-Server-App, da dies eine der zuverlässigsten Apps in seiner Kategorie ist.

Laden Sie die App herunter.

Bevor Sie über das Einrichten des Servers sprechen können, müssen Sie die WLAN-FTP-Server-App auf Ihrem Android-Gerät installieren. Öffnen Sie dazu die Google Play Store-App auf Android und suchen Sie nach “ WiFi FTP Server ” und installieren Sie es. Alternativ können Sie hier auf diesen Link klicken und ihn so abrufen. Bitte beachten Sie, dass für die App Android 4.0 oder höher erforderlich ist. Stellen Sie daher sicher, dass Ihr Gerät auf dem neuesten Stand ist, bevor Sie die App installieren.

Server einrichten

Nachdem die WiFi-FTP-Server-App auf Ihrem Android-Gerät installiert wurde, müssen Sie den Server einrichten. Starten Sie dazu die App. Klicken Sie dann, wenn es geöffnet ist, auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke.

Blättern Sie durch die Einstellungen und suchen Sie nach der Option mit dem Namen “ Stammordner. ” Tippen Sie auf “ Stammordner. &Rdquo; Wählen Sie anschließend den Ordner aus, den Sie als freigegebenen Ordner auf Ihrem FTP-Server festlegen möchten.

Wenn Sie den Stammordner eingerichtet haben, tippen Sie auf dem Android-Gerät auf die Zurück-Schaltfläche, um die Einstellungen zu beenden.

Hinweis: Haben Sie Probleme, indem Sie durch Drücken der Zurück-Taste zum Einstellungsbereich zurückkehren? Schließen Sie die App und öffnen Sie sie stattdessen erneut.

Suchen Sie nach dem Verlassen des Einstellungsbereichs des WLAN-FTP-Servers das Startmenü von “ start ” und tippen Sie darauf, um den Android-Dateiübertragungsserver zu starten.

Installieren Sie FileZilla

Sie übertragen Dateien mit diesem Server über das FTP-Protokoll, sodass Sie auf Ihrem Linux-PC einen geeigneten FTP-Client installieren müssen. Das FTP-Protokoll gibt es schon sehr lange, daher gibt es einige anständige Clients. Damit gilt FileZilla allgemein als das beste, das verwendet werden kann. Daher konzentrieren wir uns auf dieses Kapitel in diesem Handbuch.

Um FileZilla auf Ihrem Linux-PC zu installieren, starten Sie ein Terminalfenster, indem Sie Strg Alt T oder Strg Shift T drücken. Nachdem Sie ein Terminalfenster geöffnet haben, befolgen Sie die Befehlszeilen-Installationsanweisungen für Filezilla, die dem von Ihnen verwendeten Linux-Betriebssystem entsprechen.

Ubuntu

sudo apt install filezilla

Debian

sudo apt-get install filezilla

Arch Linux

sudo pacman -S filezilla

Fedora

sudo dnf install filezilla

OpenSUSE

sudo zypper install filezilla

Generic Linux

Müssen Sie den Filezilla-FTP-Client auf Ihrem Linux-PC installieren, aber keine bekannte Distribution verwenden? Besuchen Sie die offizielle FileZilla-Website. Sie haben einen generischen Linux-Download, der für fast alles laufen kann!

Verbinden Sie sich mit dem Server in FileZilla

Nun, da der Server läuft und FileZilla installiert ist, ist es an der Zeit zu Verbinden Sie den FTP-Client mit dem Server. Starten Sie FileZilla auf Ihrem Computer, um eine Verbindung herzustellen. Entsperren Sie anschließend Ihr Android-Gerät, suchen Sie die ausgedruckte FTP-Adresse in der FTP-Server-App und folgen Sie den nachstehenden Anweisungen, um eine Verbindung herzustellen.

Schritt 1: Unter dem “ Host ” Füllen Sie im oberen Bereich von FileZilla die in der App angezeigte FTP-Adresse aus. Es sollte wie im Beispiel unten aussehen.

ftp://local.ip.address

Schritt 2: Suchen Sie den “ Username ” Abschnitt von FileZilla und schreiben in “ android ” als benutzer.

Schritt 3: Suchen Sie das “ Passwort ” Abschnitt und füllen Sie “ android ” als diePasswort.

Schritt 4: Gehen Sie zum “ Port ” Abschnitt und schreiben in “ 2221 ” wie der Hafen.

Schritt 5: Starten Sie eine Verbindung zu Ihrem FTP-Server, indem Sie auf “ quickconnect ” Taste.

Dateien von Linux auf Android hochladen

Müssen Sie einige Daten von Linux an Ihr Android-Gerät senden? Hier ist, wie es geht. Suchen Sie zuerst die Spalte links in FileZilla. Es sollte “ Lokale Site angeben. &Rdquo;

Unter “ Local site, ” Navigieren Sie mit dem Dateibrowser zu der Datei oder dem Ordner, den Sie an Ihr Android-Gerät senden möchten. Wenn Sie gefunden haben, was Sie übertragen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die Option “ Upload ” Schaltfläche, um die Daten an den FTP-Server zu übertragen.

So teilen Sie Dateien drahtlos zwischen Android und Linux

Müssen Sie mehrere Dateien oder Ordner übertragen? Suchen Sie nach einer Datei oder einem Ordner im “ Local site ” Panel auf der linken Seite. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die Daten und wählen Sie “ zur Warteschlange hinzufügen. &Rdquo; Drücken Sie anschließend Strg P , um die Warteschlangenliste zu bearbeiten.

So teilen Sie Dateien drahtlos zwischen Android und Linux

Herunterladen von Dateien von Android auf Linux

Das Herunterladen von Dateien von Android auf Linux über FTP in FileZilla funktioniert sehr ähnlich Weg Upload funktioniert. Öffnen Sie dazu FileZilla und suchen Sie auf der rechten Seite das Feld mit der Bezeichnung “ Remote-Site. &Rdquo; Dies ist Ihr Android-FTP-Server.

Verwenden Sie den Dateibrowser, und suchen Sie die Remote-Dateien, die Sie auf Ihren Linux-Computer übertragen möchten. Wenn Sie sie gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Daten und wählen Sie die Option “ Herunterladen ” Taste, um die Übertragung zu starten.

So teilen Sie Dateien drahtlos zwischen Android und Linux

Um mehrere Dateien von Ihrem Android-FTP-Server auf Linux herunterzuladen, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Dateien und wählen Sie die Option “ zur Warteschlange hinzufügen ” Option und drücken Sie Strg P , um die Warteschlange zu starten.

So teilen Sie Dateien drahtlos zwischen Android und Linux

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem PosteingangVerkaufen Sie 35.000 andere Leser

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.