So tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe mit Alexa und Ihrem Amazon Echo

So tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe mit Alexa und Ihrem Amazon Echo

Wenn Sie zu Hause ein Amazon Echo haben, wissen Sie bereits, wie nützlich es sein kann. Unabhängig davon, ob Sie Musik abspielen, das Licht einschalten oder nur das Wetter überprüfen möchten, die Alexa-fähigen Smart-Lautsprecher von Amazon können so ziemlich alles.

Und dazu gehört auch das Telefonieren. Richtig, Sie können Ihre Echo-Geräte verwenden, um Personen in Ihren Kontakten anzurufen, auch wenn diese kein eigenes Echo-Gerät haben. So funktioniert das Ganze:

Welche Geräte sind in der Lage?

  • Echo
  • Echo Dot
  • Echo Show
  • Echo-Spot
  • Echo Plus
  • Feuertabletts (ab der vierten Generation) mit der Alexa-App
  • Kompatible iPhones, iPads und Android-Telefone und -Tablets mit der Alexa-App

Wie tätige ich einen Anruf mit Alexa?

So tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe mit Alexa und Ihrem Amazon Echo Lesen Sie den Test von TechHive (2. Generation). UVP 49,99 € Siehe Amazon

Als Erstes müssen Sie Alexa Zugriff auf Ihre Kontakte gewähren. Gehen Sie auf Ihrem iPhone oder Android-Handy über die Alexa-App und tippen Sie auf die Schaltfläche Anruf & Messaging-Registerkarte in der Leiste am unteren Bildschirmrand (das zweite Symbol von links, das wie eine Chat-Blase aussieht). Wenn Sie es noch nicht aktiviert haben, bittet die App Sie um Erlaubnis, auf Ihre Kontakte zuzugreifen und Ihre Telefonnummer zu registrieren. (Dies dient der Anruferkennung. Wenn Sie sich abmelden, werden Ihre Anrufe als „Unbekannt“ angezeigt.)

So tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe mit Alexa und Ihrem Amazon Echo IDG

Alexa benötigt Zugriff auf Ihre Kontakte bevor Sie telefonieren können.

Sobald Sie fertig sind, können Sie sofort Ihre Freunde und Familienmitglieder mit Echo-Geräten anrufen und ihnen eine Nachricht senden. Dann ist das Tätigen eines Anrufs so einfach wie das Auffordern von Alexa, jemanden anzurufen. Wenn Sie beispielsweise Ihre Mutter anrufen möchten, sagen Sie einfach: „Alexa, rufen Sie Mutter an.“

Was ist, wenn die Person, die ich anrufen möchte, kein Echo hat?

Wenn Sie versuchen, jemanden anzurufen, der ein Echo hat, klingelt Alexa automatisch (vorausgesetzt, er hat sich auch für Anrufe und Nachrichten in seiner Alexa-App angemeldet).

Wenn Ihr Empfänger kein Echo-Gerät hat (oder nicht aktiviert ist), führt Alexa eine der beiden folgenden Aktionen aus: Rufen Sie die Alexa-App auf Ihrem Telefon an (sofern dies eingerichtet wurde) Anrufe entgegennehmen) oder wählen Sie die Nummer, die dem Kontakt zugeordnet ist. Wenn einem Kontakt mehrere Nummern zugeordnet sind, werden Sie gefragt, welche Sie anrufen möchten. Dann sagen Sie: “ Handy ” oder “ Haustelefon ” und Alexa wählt die entsprechende Nummer.

Kann ich eine Nummer anrufen, die sich nicht in meinen Kontakten befindet?

Ja, Sie können eine Nummer anrufen, die sich nicht in Ihren Kontakten befindet, indem Sie Alexa die Nummer mitteilen (z. B. “ ; Alexa, rufe 1-2-3-4-5-6-7-8-9-0 an ”).

Kann ich internationale Anrufe tätigen?

Sie können Echos in jedem Land anrufen, das Alexa-to-Alexa Calling & Messaging, aber Nicht-Echo-Festnetz- und Mobilfunkanrufe sind auf die USA, Kanada und Mexiko beschränkt.

Kann ich eine beliebige Nummer anrufen?

Alexa kann die meisten Nummern wählen, es gibt jedoch einige bemerkenswerte Ausnahmen:

  • Notrufnummern (zB “ 911 ”)
  • Premium-Tarifnummern (zB “ 1-900 ” Nummern oder gebührenpflichtige Nummern)
  • Alle lokalen X-1-1-Nummern oder Kurzwahlen Codes (z. B. „211“, „411“ usw.)
  • Internationale Nummern (Nummern außerhalb der USA, Kanadas und Mexikos)
  • Buchstaben-Nummern (z. B. „ 1-800-BLUMEN ”)

Was ist, wenn ich kein Echo habe?

So tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe mit Alexa und Ihrem Amazon Echo Amazon Echo Show   TechHive-Rezension lesenMSRP 229,99 € Auf Amazon ansehen

Sie benötigen kein Echo, um mit Alexa anzurufen. Wenn Sie die Option Anrufen & Auf der Registerkarte Nachrichten in der mobilen App können Sie jeden in Ihrer Kontaktliste anrufen. Tippen Sie einfach auf den Namen der Person, die Sie anrufen möchten. Wenn sie über ein Echo-Gerät verfügen, werden oben Symbole für Sprach- und Videoanrufe angezeigt. Wenn nicht, können Sie auf eine der anderen Nummern tippen, um mit Alexa Calling eine Festnetz- oder Mobiltelefonnummer anzurufen.

So tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe mit Alexa und Ihrem Amazon Echo IDG

Sie können direkt in der Alexa-App das Echo oder das Mobiltelefon eines anderen Benutzers anrufen.

Wie beende ich einen Anruf?

Sagen Sie einfach: “ Alexa, beende den Anruf ” oder “ Alexa, leg auf. ” Bei Echospots und Echoshows können Sie auch auf das rote Telefonsymbol auf dem Bildschirm tippen.

Wie tätige ich einen Videoanruf?

So tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe mit Alexa und Ihrem Amazon Echo Lesen Sie die Rezension von TechHivezu einem Videoanruf, als ob Sie Apple Facetime oder Google Duo verwenden würden. Wenn Sie nicht vor der Kamera sein möchten, sagen Sie einfach: “ Alexa, schalten Sie das Video aus ” oder tippen Sie auf das Kamerasymbol auf dem Bildschirm.

Wie beantworte ich einen eingehenden Anruf?

Wenn ein Anruf eingeht, gibt Ihr Echo einen Klingelton aus und sein Klingelton leuchtet gelb. Um den Anruf entgegenzunehmen, sagen Sie einfach: “ Alexa, nehmen Sie den Anruf an. &Rdquo;

Kann ich Nummern sperren?

Sie können Nummern nur sperren, wenn sie in Ihrer Kontaktliste aufgeführt sind (Aber keine Sorge, Sie werden auf Ihrem Echo keine Spam-Anrufe erhalten.) Wechseln Sie in der Alexa-App zur Registerkarte Anrufe und Nachrichten, tippen Sie oben rechts auf das Kontaktsymbol und öffnen Sie das Dreipunktmenü in der rechten Ecke des nächsten Bildschirms. Sie sehen eine Option zum Blockieren von Kontakten. Wählen Sie es aus und wählen Sie dann einen Kontakt aus, den Sie blockieren möchten.

Kann ich ein anderes Echo in meinem Haus anrufen?

So tätigen Sie Sprach- und Videoanrufe mit Alexa und Ihrem Amazon Echo IDG

Sie müssen keine anderen Echos in Ihrem Haus anrufen. Sie können einfach vorbeischauen auf sie.

Mit der Funktion Drop In können Haushaltsmitglieder sofort eine Verbindung zu Echo-Geräten in anderen Räumen herstellen. Tippen Sie zum Aktivieren auf “ Drop-In einrichten ” Banner oben auf dem Calling & Messaging-Bildschirm. Tippen Sie anschließend auf Profileinstellungen und drehen Sie das “ Drop-In zulassen ” blau umschalten. (Sie können auch „Alexa“ sagen und die Einrichtung per Spracheingabe abschließen.) Sie können Ihr Echo jetzt als Gegensprechanlage verwenden, indem Sie darum bitten, ein Echo in einem anderen Raum aufzusuchen. Sie müssen es jedoch genau beim Namen nennen. Denken Sie also daran, wie Ihre Echos in anderen Räumen heißen.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.