So steuern Sie, welche Apps auf die Gesundheitsdaten Ihres iPhones zugreifen können

So steuern Sie, welche Apps auf die Gesundheitsdaten Ihres iPhones zugreifen können

So steuern Sie, welche Apps auf die Gesundheitsdaten Ihres iPhones zugreifen können

Ihr iPhone weiß viel über Ihre Gesundheit, insbesondere wenn Sie Apps wie MyFitnessPal verwenden oder Ihre Aktivitäten mit einer Apple Watch verfolgen. Mit der Erlaubnis können Apps auf diese Daten zugreifen. So können Sie überprüfen, welche Apps Zugriff auf Ihre Daten haben.

Wir haben gezeigt, wie Sie Ihren Standort im Auge behalten und diese Daten Apps früher zur Verfügung stellen können, aber wie sieht es mit Ihren Gesundheitsdaten aus? Die Health-App erfasst so viele Daten, wie Sie können, und wenn Sie Apps zur Erfassung Ihres Gewichts, Ihrer Kalorien, Ihres Blutdrucks und mehr verwenden, kann dies eine Menge sein. Wenn Sie eine Apple Watch tragen, kann dies noch mehr Informationen enthalten, als Sie vielleicht annehmen.

So steuern Sie, welche Apps auf Ihre Gesundheitsdaten zugreifen können

Es gibt einige Arten von Gesundheitsdaten, die Sie gar nicht nachverfolgen möchten, oder andere Sie kümmern sich nicht um Apple, sehen es aber lieber nicht an Apps. Es ist alles, was Sie von der Health-App aus steuern können.

Öffnen Sie zunächst die Health-App auf Ihrem iPhone und tippen Sie auf “ Sources ” am unteren Rand des Bildschirms.

So steuern Sie, welche Apps auf die Gesundheitsdaten Ihres iPhones zugreifen können

Hier können Sie alle Apps sehen, die Zugriff auf Ihre Gesundheitsdaten angefordert haben, um entweder vorhandene Daten zu lesen oder neue Gesundheitsdaten hinzuzufügen. Durch Tippen auf eine einzelne App erhalten Sie zusätzliche Informationen zu den Daten, auf die sie Zugriff hat.

Sie können sogar sehen, auf welche Daten deinstallierte Apps zugreifen konnten, indem Sie auf „Deinstallierte Apps“ tippen.

So steuern Sie, welche Apps auf die Gesundheitsdaten Ihres iPhones zugreifen können

Dort ’ eine praktische Taste zum Entfernen aller Zugriffe oben auf dem Bildschirm. Wenn Sie jedoch eine detailliertere Steuerung wünschen, ist dies über eine Reihe von Schaltern möglich. Es gibt auch eine kurze Erklärung, warum die App Zugriff benötigt, sodass Ihr Speicher für den Fall, dass es sich um eine alte App handelt, die Sie vergessen haben.

Um den Zugriff der App auf alle Arten von Gesundheitsdaten zu deaktivieren, tippen Sie auf “ Alle Kategorien deaktivieren. ” Wenn Sie lieber nur einige Kategorien deaktivieren möchten, wechseln Sie mit dem entsprechenden Schalter zum “ Aus ” Position.

So steuern Sie, welche Apps auf die Gesundheitsdaten Ihres iPhones zugreifen können

Wiederholen Sie diesen Vorgang für jede hier angezeigte App, um anzupassen, welche App auf welche Integritätsdaten zugreifen kann.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.