So stellen Sie sicher, dass eine Chrome-Erweiterung vor der Installation von

So stellen Sie sicher, dass eine Chrome-Erweiterung vor der Installation von

sicher ist

So stellen Sie sicher, dass eine Chrome-Erweiterung vor der Installation von

Ein Großteil der Leistungsfähigkeit und Flexibilität von Chrome kommt von seinem riesigen Ökosystem an Erweiterungen. Das Problem ist, dass diese Erweiterungen auch Daten stehlen, jede Ihrer Bewegungen oder Schlimmeres beobachten können. Hier erfahren Sie, wie Sie vor der Installation sicherstellen, dass eine Erweiterung sicher ist.

Warum Chrome-Erweiterungen gefährlich sein können

Wenn Sie eine Chrome-Erweiterung installieren, treten Sie im Wesentlichen in eine vertrauensbasierte Beziehung mit dem Ersteller dieser Erweiterung ein. Du erlaubst der Erweiterung, in deinem Browser zu leben und möglicherweise alles zu beobachten, was du tust.   Wir schlagen nicht vor, dass sie alle dies tun, aber die Fähigkeit ist da.

VERWANDTE: Browsererweiterungen sind ein Datenschutz-Albtraum: Hör auf so viele davon zu verwenden

Es gibt ein Berechtigungssystem um das zu verhindern, aber ein System wie dieses ist nur so gut wie die Leute, die es benutzen. Mit anderen Worten, wenn Sie nicht wirklich auf die Berechtigungen achten, die Sie Erweiterungen zu haben, dann können sie auch nicht einmal existieren.

Um die Sache noch schlimmer zu machen, können sogar vertrauenswürdige Erweiterungen kompromittiert werden, indem sie in bösartige Erweiterungen umgewandelt werden, die Ihre Daten – wahrscheinlich ohne dass Sie überhaupt merken, was passiert, transformieren. In anderen Situationen kann ein Entwickler eine nützliche Erweiterung erstellen, die keinen Umsatz generiert, dann kehrt er herum und verkauft ihn an eine andere Firma, die ihn mit Anzeigen und anderen Tracking-Tools füllt, um Profit zu machen.

Kurz gesagt, es gibt viele Möglichkeiten, wie Browsererweiterungen gefährlich oder gefährlich werden können. Sie müssen also nicht nur aufpassen, wenn Sie eine Erweiterung installieren, sondern diese nach der Installation auch kontinuierlich überwachen.

Was Sie vor der Installation einer Erweiterung beachten sollten

Um bei Browsererweiterungen sicher zu bleiben, müssen Sie einige wichtige Punkte beachten.

Überprüfen Sie die Website des Entwicklers

Das erste, was Sie sich vor der Installation einer neuen Erweiterung ansehen sollten, ist der Entwickler. Kurz gesagt, Sie möchten sicherstellen, dass es sich um eine legitime Erweiterung handelt. Zum Beispiel, wenn Sie eine Erweiterung für Facebook installieren, die von einem zufälligen Typ veröffentlicht wurde, möchten Sie vielleicht ein wenig genauer betrachten, was es tut.

Nun, das heißt nicht, dass jede Erweiterung, die von einem einzelnen Entwickler geschrieben wurde, illegitim ist, nur dass Sie sich etwas genauer ansehen müssen, bevor Sie automatisch darauf vertrauen. Es gibt viele legitime, ehrliche Erweiterungen, die anderen Diensten nützliche Funktionen hinzufügen, wie zum Beispiel Tinte für Google.

Sie können den Namen des Entwicklers direkt unter dem Namen der Erweiterung finden, normalerweise mit vorangestelltem „offered by“.

So stellen Sie sicher, dass eine Chrome-Erweiterung vor der Installation von

In vielen Fällen können Sie weitere Informationen über den Entwickler finden, indem Sie auf den Namen klicken, der ggf. auf die Website des Entwicklers umgeleitet wird. Machen Sie ein wenig Nachforschung, sehen Sie, was Sie finden. Wenn sie keine Website haben oder der Name nicht mit irgendetwas verknüpft ist, dann müssen Sie vielleicht ein wenig mehr suchen. Gut, dass wir mehr Sachen auf dieser Liste haben.

Lesen Sie die Beschreibung & alles alles

Lesen Sie die Beschreibung — und nicht nur ein Teil davon! Lesen Sie die gesamte Beschreibung durch und suchen Sie nach Dingen, die fragwürdig sein können, z. B. Tracking-Informationen oder Datenfreigabe. Nicht alle Erweiterungen enthalten diese Details, aber einige tun dies. Und das ist etwas, was Sie wissen wollen.

So stellen Sie sicher, dass eine Chrome-Erweiterung vor der Installation von

Sie finden die Beschreibung auf der rechten Seite des Anwendungsfensters, direkt neben den Erweiterungsbildern. Das obige Bild zeigt ein Beispiel für etwas, das Sie übersehen könnten, wenn Sie nicht die gesamte Beschreibung lesen.

Achten Sie auf die Berechtigungen

Wenn Sie versuchen, eine Erweiterung zu Chrome hinzuzufügen, werden Sie in einem Popup gewarnt, welche Berechtigungen die Erweiterung benötigt. Es gibt kein granulares ” auswählen und " ” Berechtigungssystem hier, sondern ein Alles-oder-nichts-System. Sie erhalten dieses Menü, nachdem Sie auf das Symbol „Zu Chrome hinzufügen“ geklickt haben. Taste. Sie müssen diese Berechtigungen genehmigen, bevor Sie die Erweiterung installieren können.

So stellen Sie sicher, dass eine Chrome-Erweiterung vor der Installation von Ich meine, das ist eine Menge.

Achte darauf, was hier vor sich geht & denke darüber nach, was du liest. Wenn eine Fotobearbeitungserweiterung auf alles zugreifen muss, was Sie online tun, würde ich das in Frage stellen. Der gesunde Menschenverstand geht hier weit hin & wenn etwas nicht richtig klingt, dann ist es wahrscheinlich nicht.

Überprüfen Sie die Bewertungen

Dies ist der niedrige Mann in der Totem-Umfrage, weil Sie nicht immer Benutzerbewertungen vertrauen können. Sie können jedoch nach gemeinsamen Themen und fragwürdigem Inhalt suchen.

So stellen Sie sicher, dass eine Chrome-Erweiterung vor der Installation von

Zum Beispiel, wenn mehrere ähnlich formuliert sindBewertungen, die zumindest eine Augenbraue heben sollten. Es gibt eine Handvoll Gründe, warum dies passieren kann, von denen die meisten sehr fragwürdig sind (Entwickler kaufen Bewertungen usw.).

Ansonsten halten Sie nach gemeinsamen Themen Ausschau, die sich über seltsame Dinge beschweren und darüber spekulieren, dass ihre Daten genommen wurden, im Grunde genommen alles, was Ihnen seltsam vorkommt, besonders wenn mehrere Nutzer es sagen.

Nun empfehlen wir Ihnen nicht, dass Sie jede einzelne Rezension lesen. Bei manchen Erweiterungen könnte das ewig dauern! Stattdessen sollte nur ein schneller Skim den Trick machen.

In den Quelltext eintauchen

Also hier ist das Ding: das ist nicht für jeden. Oder sogar die meisten Leute! Aber wenn eine Erweiterung Open Source ist (viele sind, die meisten Arenen), dann können Sie durch den Code graben. Wenn Sie wissen, wonach Sie suchen müssen, tun Sie das wahrscheinlich schon. Aber nur für den Fall, es ist immer noch eine Erwähnung wert.

Sie finden den Quellcode oft auf der Website des Entwicklers, über die wir schon früh gesprochen haben. Wenn es verfügbar ist, das ist.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.