So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

her

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

ads box

Obwohl VPNs nicht für jedermann notwendig sind, können sie ein entscheidendes Werkzeug für Online-Sicherheit sein, insbesondere wenn Sie öffentliches WLAN häufig nutzen. Es gibt Unmengen von Ein-Klick-Lösungen, die es wirklich leicht machen, einen Toggle zu treffen und ein VPN zu aktivieren, aber für die robustesten Optionen ist die manuelle Einrichtung der Schlüssel. Hier erfahren Sie, wie Sie dies unter Chrome OS tun.

Verwenden Sie eine Android-App (die einfachste Lösung)

Wenn Ihr Chromebook Zugriff auf Android-Apps hat und Chrome OS Version 64 oder höher ausgeführt wird, gute Nachrichten: Android VPN-Apps arbeiten jetzt System -breit. Da Android-Apps containerisiert sind, haben sich VPN-Apps bisher nur auf andere Android-Apps ausgewirkt, sodass der Rest des Chrome OS-Systems weit geöffnet blieb.

Dank der Umstellung, mit der Android VPN-Apps jetzt mit dem gesamten System funktionieren können, ist dies bei weitem die einfachste Möglichkeit, ein VPN auf einem Chromebook zu verwenden, da die meisten Android-Apps einfache Ein-Klick-Lösungen sind. Wenn Ihr Chromebook keinen Zugriff auf Android-Apps hat, wechseln Sie zum nächsten Abschnitt, um die nächstbeste Option zu finden.

Hier bei How-To Geek haben wir ein paar VPN-Dienste. Die einfachsten Optionen bieten Standalone-Lösungen, wie SurfEasy und seine schnelle und einfache Android-App. Sobald Sie SurfEasy im Play Store installiert haben, starten Sie es und starten Sie es. Sie müssen die normalen Setup-Funktionen ausführen und Berechtigungen und Ähnliches zulassen. Danach melden Sie sich einfach an, wenn Sie bereits ein Konto haben, oder legen Sie ein Konto an, wenn Sie es nicht tun.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Die App sollte sich automatisch einschalten, um Ihre Verbindung zu sichern.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Die App selbst wird blau sein, um anzuzeigen, dass sie verbunden ist, aber Sie sehen auch einen kleinen Schlüssel neben dem Wi-Fi Symbol in der Chrome OS-Taskleiste.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Wenn Sie mit dem VPN fertig sind und die Verbindung schließen möchten, öffnen Sie einfach das SurfEasy-Menü und drücken Sie den Schalter oben . (Surf) Einfach peasy.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Verwenden Sie die Chrome-Erweiterung Ihres VPN-Anbieters

VERWANDTER ARTIKEL So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook Auswählen Der beste VPN-Dienst für Ihre Bedürfnisse

Wenn Ihr bevorzugter VPN-Anbieter eine Chrome-Erweiterung anbietet (wie SurfEasy), können Sie diese auch verwenden.   Einfach installieren, auf die Umschaltfläche klicken, und &bsp; bam, fertig.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Das ist buchstäblich alles, was dazu gehört.

Allerdings werden nicht alle VPNs Chrome OS direkt unterstützen (häufiger haben sie dedizierte Windows- oder Mac-Apps). Wenn Sie also keine Android-App oder Chrome-Erweiterung haben, brauchen Sie sie ein VPN, das auch eine manuelle Einrichtung erlaubt, in meinem Fall verwende ich StrongVPN.

Chrome OS ’ Integrierte VPN-Unterstützung mit L2TP

Sie haben ein paar Optionen, wenn es um die manuelle Einrichtung eines VPN geht. Im Allgemeinen empfehlen wir, OpenVPN-Server zu verwenden, wann immer es möglich ist. Sie sind im Allgemeinen weit sicherer als alles da draußen. Das größte Problem bei OpenVPN ist, dass Chrome OS wie Android nicht nativ unterstützt wird. Nach vielen Recherchen und vielen Versuchen, sich auf einem Chromebook mit OpenVPN zu verbinden, konnte ich es einfach nicht zum Laufen bringen. Als Ergebnis können wir nicht wirklich versuchen, es zu versuchen & es ist viel komplizierter, als es sein sollte, leider.

Ergo, wenn Sie planen, ein VPN manuell in Ihr Chrome OS-Setup zu integrieren, müssen Sie etwas mit L2TP-Servern verwenden, die normalerweise aufgrund der Verwendung von Pre-Shared Keys weniger sicher sind . Aber wenn es Ihre einzige Option ist, ist es Ihre einzige Option.

Um in Chrome OS ein manuelles L2TP-VPN einzurichten, müssen Sie alle Anmeldeinformationen von Ihrem VPN-Dienst abrufen. Mit StrongVPN findet man das alles im Kundenbereich. Es ist eine nette kleine Tabelle, die es dumm macht – einfach zu analysieren. Tangential empfehle ich, dies auf Ihrem Telefon oder anderswo zu öffnen. Sobald Sie das VPN-Dialogfeld in Chrome OS geöffnet haben, können Sie nicht mehr davon navigieren.

Klicken Sie mit der richtigen Information in der Taskleiste in der unteren rechten Ecke auf das Zahnradsymbol, um Einstellungen zu öffnen.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Klicken Sie im Menü Einstellungen auf “ Verbindung hinzufügen ” Wählen Sie im Bereich „Netzwerk“ die Option „Hinzufügen von OPenVPN / L2TP“.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Es sollte ein Popup-Fenster angezeigt werden, in dem Sie sich befinden benötige alle diese Zugangsdaten von deinem VPN. Gehen Sie weiter und geben Sie Ihre Informationen ein, achten Sie darauf, das richtige Protokoll auszuwählen. Wenn Sie L2TP mit einem Pre-shared Key verwenden, müssen Sie diese Option ändern, wenn Sie ein Benutzerzertifikat verwenden.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

ANMERKUNG: Während hier eine OpenVPN-Option aufgeführt ist, stellen die meisten Dienste die Anmeldeinformationen nicht zur VerfügungEs ist jedoch eine .ovpn-Datei erforderlich, die in Chrome OS nicht unterstützt wird.

Sobald Sie alles korrekt eingegeben haben, klicken Sie auf „Identität und Passwort speichern“. Box am unteren Rand, so dass Sie es nicht jedes Mal neu eingeben müssen, wenn Sie eine Verbindung herstellen müssen. Danach klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Verbinden.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Nach ein paar Sekunden sollte es verbunden sein, vorausgesetzt, Sie haben alle Ihre Informationen korrekt eingegeben. Sie wissen, wann alles läuft, da sich neben dem Wi-Fi-Symbol im Tray ein kleines Schlüsselsymbol befindet. Außerdem wird das Menü eine neue Option für VPN haben und zeigen, dass es verbunden ist.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

Von diesem Punkt an, wann immer Sie sich mit Ihrem VPN verbinden möchten, klicken Sie einfach auf das Tray, klicken Sie auf den VPN-Eintrag und wählen Sie dann VPN. Es verbindet sich in Sekunden und Sie sind bereit zu rollen. Genießen.

So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook   So stellen Sie eine Verbindung zu einem VPN auf einem Chromebook

ads box

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.