So starten Sie den abgesicherten Modus unter Windows 10

Windows hat seit Jahren und für viele ältere Versionen einen abgesicherten Modus. Der abgesicherte Modus ist ein eingeschränkter Modus, in dem Sie Windows ausführen können. Im abgesicherten Modus kann alles, was keine Standardanwendung oder -aufgabe ist, nicht ausgeführt werden. Oft werden auch einige Systemfunktionen gesperrt. Der abgesicherte Modus ist ein Tool, das Ihnen bei der Fehlerbehebung eines Systems behilflich sein kann. Wenn Sie zufällige Eingabeaufforderungen, Bildschirm oder andere Störungen erhalten, oder Sie vermuten, dass Sie ein Hardware- oder Softwareproblem auf Ihren Händen haben, kann es ein gutes Werkzeug sein, um das Problem einzugrenzen. Hier erfahren Sie, wie Sie unter Windows 10 in den abgesicherten Modus booten.

Abgesicherter Modus unter Windows 10

Es gibt verschiedene Möglichkeiten unter Windows 10 in den abgesicherten Modus zu booten, aber die zwei, die wir hier auflisten, sind die einfachsten zu verwenden.

Power Button-Menü

Öffnen Sie das Startmenü und klicken Sie auf den Netzschalter. Sie sehen ein " Neustart ’ Option in diesem Menü, zusammen mit der Option zum Herunterfahren. Halten Sie die Umschalttaste gedrückt und klicken Sie auf die Option Neu starten.

So starten Sie den abgesicherten Modus unter Windows 10

Sie booten zum Bildschirm „Problembehandlung“. Klicken Sie auf Problembehandlung > Erweiterte Optionen > Weitere Wiederherstellungsoptionen anzeigen > Starteinstellungen > Neustart.

Wenn Sie schließlich neu starten, sehen Sie eine Liste von Optionen für den Neustart des Systems. Tippen Sie auf die Zifferntaste, die dem Neustart im abgesicherten Modus entspricht. Es sollte die 4-Taste sein, aber gehen Sie durch die Liste, falls Sie mehr oder weniger Optionen haben.

EMPFOHLEN FÜR SIE

So starten Sie den abgesicherten Modus unter Windows 10

Android

So deaktivieren Sie den abgesicherten Modus in Android

So starten Sie den abgesicherten Modus unter Windows 10

Windows

Unterscheiden zwischen einer Hardware und Software Problem Unter Windows 10

Einstellungen App

Öffnen Sie die Einstellungen App und gehen Sie zu Update und Sicherheit Gruppe von Einstellungen. Wechseln Sie zur Registerkarte Wiederherstellung. Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt „Erweiterter Start“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Jetzt neu starten“.

Wenn Ihr System neu gestartet wird, sehen Sie die Fehlerbehebungsoptionen. Folgen Sie diesem Pfad, um unter Windows 10 in den abgesicherten Modus zu booten.

Problembehebung > Erweiterte Optionen > Weitere Wiederherstellungsoptionen > Starteinstellungen > Neustart

Tippen Sie erneut auf die 4-Taste, um den Safe zu starten Modus.

So starten Sie den abgesicherten Modus unter Windows 10

Wenn Sie sich im abgesicherten Modus befinden, erscheint an allen vier Ecken des Bildschirms ein Wasserzeichen, das anzeigt, dass Sie sich im abgesicherten Modus befinden. Das Hintergrundbild ist ebenso wie alle Personalisierungseinstellungen deaktiviert.

Beenden Sie den abgesicherten Modus

Um den abgesicherten Modus zu verlassen, starten Sie einfach Ihr System neu. Wenn es wieder auf Ihrem Desktop startet, ist es nicht mehr im abgesicherten Modus.

Wir sollten Sie warnen, dass Sie Ihre Systemeinstellungen im abgesicherten Modus ändern können und die Änderungen, die Sie in diesem Modus vornehmen, werden beim Zurücksetzen in den normalen Modus wiedergegeben. Wenn Sie beispielsweise einen Treiber zurückgesetzt oder ein Gerät entfernt oder eine Aufgabe deaktiviert haben, bleiben diese Änderungen nach einem Neustart bestehen.

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Holen Sie sich tägliche Tipps in Ihren inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.