So senden Sie Dateien über Bluetooth unter Windows 10

Windows 10 verfügt über eine Funktion namens Nearby Share, die über Bluetooth funktioniert. Es erfordert Version 4.0 von Bluetooth und funktioniert nur zwischen Windows 10-Geräten. Es ist zwar einschränkend, aber Windows 10 kann Dateien über Bluetooth über das Kontextmenü senden. So funktioniert es.

Anschließen von Geräten

Bevor Sie Dateien über Bluetooth senden können, müssen Sie sicherstellen, dass Ihr Gerät den Empfang von Dateien unterstützt. Schalten Sie Bluetooth ein und verbinden Sie das Gerät und verbinden Sie es.

Senden von Dateien über Bluetooth

Wenn Sie alles eingerichtet haben, können Sie Dateien über Bluetooth senden. Wir werden nun ausführlich die Kontextmenü-Methode sowie die Möglichkeiten, die Sie über die Eingabeaufforderung ausführen können, detailliert beschreiben.

Kontextmenü

Wenn das Gerät, an das Sie Dateien senden möchten, an das System angeschlossen ist, von dem Sie Dateien senden möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine Datei und wählen Sie An Bluetooth senden.

So senden Sie Dateien über Bluetooth unter Windows 10

Wählen Sie im folgenden Fenster das Gerät aus, an das Sie Dateien senden möchten.

EMPFOHLEN FÜR SIE

So senden Sie Dateien über Bluetooth unter Windows 10

Windows

So beenden Sie die Suche nach Bluetooth-Geräten unter Windows 10

So senden Sie Dateien über Bluetooth unter Windows 10

Windows

So finden Sie die Bluetooth-MAC-Adresse unter Windows 10

So senden Sie Dateien über Bluetooth unter Windows 10

Eingabeaufforderung

Um Dateien über Bluetooth von der Eingabeaufforderung aus zu senden, müssen Sie ein Dienstprogramm mit dem Namen btobex herunterladen und installieren. Während der Installation werden Sie gefragt, ob Sie es zu Ihrer Paths-Umgebung hinzufügen möchten, um die Verwendung zu erleichtern.

So senden Sie Dateien über Bluetooth unter Windows 10

Öffnen Sie die Eingabeaufforderung und führen Sie den folgenden Befehl aus:

Syntax

 btobex -n "Gerätename" "Dateiname" 

Beispiel

 btobex -n "Nexus 6P" test_image.png 

So senden Sie Dateien über Bluetooth unter Windows 10

Die App benötigt etwas länger zum Senden von Dateien als die Kontextmenüoption, erledigt jedoch die Aufgabe. Die Dateiübertragung beginnt auf Ihrem System. In beiden Fällen muss das Gerät, an das Sie die Datei senden, die Dateiübertragung akzeptieren. Wenn das Gerät die Übertragung ablehnt, können Sie es nicht erzwingen.

Die Eingabeaufforderungsmethode funktioniert mit Geräten, mit denen Windows 10 nicht gut spielt, und mit Bluetooth sind zu Beginn einige Probleme verbunden.

btobex unterstützt auch einige andere Funktionen. Das Toolset, mit dem es verbunden ist, kann verschiedene Aspekte von Bluetooth bearbeiten, darunter das Umbenennen von Geräten, das Deaktivieren von Remote-Diensten und das Verwalten von Ports.

Wenn Sie Dateien zwischen Windows 10-Desktops senden, ist das Teilen in der Nähe wirklich der beste Weg, dies zu tun. Es ist so sicher wie jede andere Bluetooth-Übertragungsmethode, auch wenn in der Nähe befindliche Geräte nicht immer angezeigt werden. Sobald Ihr System das andere Gerät gefunden hat, kann es Dateien zuverlässig an den anderen Desktop senden. Was die Einschränkung der Bluetooth-Version betrifft, werden die meisten Geräte, die in den letzten drei Jahren erworben wurden, mit 4.0 ausgeführt.

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem Posteingang. Nehmen Sie an 35.000 anderen Lesern teil

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.