So schließen Sie nicht reagierende Chromebook-Apps

So schließen Sie nicht reagierende Chromebook-Apps

So schließen Sie nicht reagierende Chromebook-Apps

Wenn eine Anwendung auf Ihrem Chromebook nicht mehr reagiert, können Sie entweder warten, um zu sehen, ob es reagiert oder gewaltsam mit dem Manager-Chrome OS-Task zu schließen. Hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, wenn Sie eine nicht reagierende App beenden möchten.

Wie Unresponsive Apps schließen

Während unempfänglich apps aren ’ t, dass alle gemeinsam auf Chrome OS in erster Linie des OS isn ’ t immun gegen das Problem. Und mit mehr Arten von Apps, die unter Chrome OS verfügbar sind, als mit jedem anderen Betriebssystem auf dem Markt – Web-Apps, Android-Apps und Linux-Apps – bietet sich eine größere Chance, dass etwas schief geht. Wenn Sie sich in dieser Situation befinden, erfahren Sie hier, wie Sie damit umgehen.

Starten Sie Chrome, klicken Sie auf die Menüschaltfläche und dann auf Weitere Tools > Task-Manager, oder drücken Sie die Esc-Taste, während Sie Ihr Chromebook verwenden.

So schließen Sie nicht reagierende Chromebook-Apps

RELATED: Master Chrome OS mit diesen Chrometastenkombinationen

Wenn der Task-Manager geöffnet wird, werden alle derzeit ausgeführten Anwendungen, Erweiterungen, Registerkarten und Prozesse auf Ihrem Chromebook aufgelistet. Hier können Sie einen Prozess sehen ’ Digital Footprint und schließen Sie alles auf Ihrem Chromebook manuell, indem Sie einfach auf eine Schaltfläche klicken.

Suchen Sie den nicht reagierenden Prozess, klicken Sie darauf, und klicken Sie dann auf “ End Process ”.

So schließen Sie nicht reagierende Chromebook-Apps

Beendet die App sofort ohne Warnung und zwingt den Prozess zum Anhalten.

Nachdem Sie den Vorgang beendet haben, können Sie die App hoffentlich ohne Probleme neu starten. Wenn es nicht mehr auf sein fortsetzt, kann es ein Problem mit der Anwendung sein,   versuchen zu deinstallieren, führen Sie das Programm aus der entsprechenden Quelle — Neuinstallation, die Play Store für Android-Apps, die Chrome Web Store für Web-Anwendungen, und so weiter.

Wenn danach weiterhin Probleme auftreten, stellen Sie sicher, dass auf Ihrem Chromebook die aktuellste Version von Chrome OS installiert ist. Manchmal kann das Aktualisieren auf die neueste Version bestimmte Fehler mit anderen Apps beheben. Andernfalls kann es an der Zeit sein, nach einem anderen Werkzeug für den Job zu suchen.

RELATED: So löschen Sie Apps von Ihrem Chromebook

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.