So scannen Sie QR-Codes mit Ihrem iPhone oder iPad

 

QR-Codes können wirklich praktisch sein. Ein Raster scheinbar zufälliger Schwarz-Weiß-Quadrate kann genügend Informationen enthalten, um Website-URLs, Kontaktinformationen, E-Mail-Adressen, vordefinierte SMS-Textnachrichten und sogar Ihre WLAN-SSID und Ihr Passwort zu speichern.

Setzen Sie einen QR-Code auf Ihre Visitenkarte, und die Leute können alle Ihre Kontaktinformationen innerhalb kürzester Zeit in ihr Telefon kopieren. Veröffentlichen Sie einen QR-Code irgendwo in Ihrem Haus, und Sie können ihn verwenden, um sich sofort in Ihrem Wi-Fi-Netzwerk anzumelden.

Früher brauchte man eine App von Drittanbietern, um QR-Codes zu scannen, aber mit iOS 11 baute Apple es direkt in die Kamera-App ein. Es könnte nicht einfacher zu benutzen sein.

So scannen Sie einen QR-Code

  • Öffnen Sie zuerst die Kamera-App.
  • Richten Sie die Kamera dann auf einen QR-Code, damit sie deutlich sehen kann.

Das ist es! Eine Benachrichtigung sollte auf der Basis des gescannten QR-Codes eine Aktion auslösen. Wenn es eine WLAN-SSID und einen Sicherheitscode enthält, können Sie sich mit nur einem Tippen mit dem Netzwerk verbinden, ohne dass Sie im Menü Einstellungen tippen oder basteln müssen. Wenn es Kontaktinformationen enthält, werden Sie aufgefordert, die Person den Kontakten Ihres iPhones hinzuzufügen.

So scannen Sie QR-Codes mit Ihrem iPhone oder iPad IDG

ein Wi-Fi-Netzwerk zugreifen, indem Sie Ihre Kamera auf einem flippigen Bild zeigt fühlt sich an wie die Zukunft.

Wenn Sie kein Benachrichtigungs-Popup sehen, obwohl der QR-Code gut beleuchtet und deutlich sichtbar ist, prüfen Sie, ob die Funktion aktiviert ist. Gehe zu Einstellungen und dann Kamera. Stellen Sie sicher, dass QR-Codes scannen aktiviert ist (und es sollte standardmäßig aktiviert sein).

So scannen Sie QR-Codes mit Ihrem iPhone oder iPad IDG

QR-Codes werden nicht gescannt? Stellen Sie sicher, dass es in den Kameraeinstellungen aktiviert ist.

QR-Codes erstellen

Das Scannen von QR-Codes macht nur halb so viel Spaß. Sobald Sie sehen, wie bequem und leistungsstark sie sein können, möchten Sie vielleicht ein paar eigene machen. Nächstes Mal, wenn jemand kommt vorbei und fragt, was Ihr WLAN-Passwort ist, sich vorstellen, sie zu einer unauffälligen Stelle an der Wand zeigt und sagt: „Ihre Kamera Zeigen Sie einfach an!“

Viele Websites können schnell QR machen Codes für Sie, die Sie dann als Bild herunterladen, ausdrucken oder einfach speichern können, um sie später in Ihrer Fotos App wiederzufinden.

Einige unserer Favoriten sind goQR.me, der QR-Code-Generator und QRCodeMonkey. Das Kodierungsformat für QR-Codes ist standardisiert, so dass es wirklich keine Rolle spielt, welche Seite Sie verwenden, wählen Sie einfach die mit den Funktionen und der Oberfläche, die Ihnen am besten gefällt.

Um diesen Artikel und andere Inhalte von Macworld zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.