So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone ein

So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein

So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein

Das Aussehen Ihrer Apple Card ändert sich ständig.

Jason Cipriani / CNET

Anfang dieser Woche begann Apple, Einladungen für sein neuestes Produkt, das Apple, zu versenden Karte. Die Vorschauzeit wird nur noch einige Wochen dauern, da Apple die neue Kreditkarte erst im August vollständig einführt.

In der Tat kann der Ansatz von Apple bei mobilen Zahlungen verwirrend sein, wenn man bedenkt, dass es jetzt Apple Pay, Apple Cash und Apple Card gibt, die alle drei unterschiedliche Dienste sind, die auf ähnliche, aber unterschiedliche Weise funktionieren. (Jessica Dolcourt von CNET leistet hervorragende Arbeit, um die Unterschiede zu beseitigen.)

Mit Apple Card verfolgte Apple einen neuen Ansatz, wie Benutzer mit einer Kreditkarte interagieren und diese verwalten. Vom einfachen Anmeldevorgang bis zur Anzeige Ihrer Ausgabegewohnheiten, dem Sammeln von täglichem Bargeld und dem Bezahlen Ihrer Rechnung – alles wird auf Ihrem iPhone erledigt.

So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein Jetzt läuft: Sehen Sie: Apple Card FAQ: Was Sie wissen müssen 4:02

Ich konnte eine Einladung für die Vorschau erhalten, und nachdem ich das Kleingedruckte gelesen hatte, entschied ich mich, mich anzumelden.

So wird unterschrieben up

In den nächsten Wochen rollt Apple die Apple Card langsam über ein Vorschauprogramm. Wenn Sie sich angemeldet haben, um über den Start informiert zu werden, haben Sie die Möglichkeit, nach dem Zufallsprinzip ausgewählt zu werden. Die Apple Card wird in den USA bis Ende August vollständig eingeführt, eine Einladung zur Vorschau ist nicht erforderlich. Stellen Sie sicher, dass auf Ihrem iPhone iOS 12.4 ausgeführt wird, bevor Sie versuchen, sich anzumelden.

So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein

Die Anmeldung für eine Apple-Karte dauert weniger als eine Minute.

Screenshots von Jason Cipriani / CNET

Der Anmeldevorgang ist derselbe, unabhängig davon, ob Sie eine Einladung erhalten oder auf den vollständigen Start warten:

  • Öffnen Sie die Wallet -App auf Ihrem iPhone .
  • Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche .
  • Wenn auf einem Bildschirm erläutert wird, was Apple Pay ist, tippen Sie auf Fortfahren .
  • Wählen Sie Apple Card aus der Liste der verfügbaren Zahlungsmethoden aus.
  • Apple füllt den größten Teil des Anmeldeformulars mit Ihren Apple-ID-Informationen für Sie aus. Sie müssen die Informationen bestätigen, die letzten vier Ziffern Ihrer Sozialversicherungsnummer hinzufügen, Ihr Jahreseinkommen eingeben und die allgemeinen Geschäftsbedingungen für die Apple Card akzeptieren.
  • Sobald Sie fertig sind, erhalten Sie ein Angebot über Ihr Kreditlimit und den Zinssatz. Tippen Sie auf Apple Card akzeptieren , um Ihr Apple Card-Konto zu eröffnen. Wählen Sie Nein, danke , wenn Sie es sich anders überlegen.
  • Sobald Sie das Angebot angenommen haben, werden Sie gefragt, ob Sie die Apple Card als Standardkarte festlegen möchten. Wenn Sie Als Standardkarte verwenden auswählen, wird Ihre Apple-Karte für alle kontaktlosen Zahlungen aktiviert und Ihre Apple-Zahlungsquelle für den Apple Store (Apps, Filme, Abonnements) wird geändert, um die Apple-Karte zu verwenden ;

    Schließlich werden Sie während des Anmeldevorgangs gefragt, ob Sie eine physische Apple Card per E-Mail erhalten möchten, um sie an Orten zu verwenden, an denen es keine kontaktlosen Zahlungssysteme gibt. Wenn Sie im Moment keine physische Karte möchten, können Sie später jederzeit eine anfordern.

    So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein

    Es gibt mehrere Möglichkeiten, mit Ihrer Apple-Karte zu bezahlen.

    Apple

    Verwenden Ihrer Apple-Karte

    Unmittelbar nach der Eröffnung Ihres Apple-Kartenkontos steht Ihnen eine digitale Version der Karte in Apple Pay zur Verfügung. Sie können damit sofort Einkäufe tätigen – ich habe nur wenige Minuten nach dem Einrichten meines Kontos bei Starbucks Kaffee gekauft.

    Der Vorgang für die Verwendung Ihrer Apple Card über Apple Pay ist derselbe Wie immer: Stellen Sie Ihr Telefon in die Nähe eines Zahlungsterminals und bestätigen Sie die Transaktion mit der Touch-ID oder der Face-ID.

    Apple fügt Ihre Apple-Karte auch der Funktion zum automatischen Ausfüllen von Safari hinzu. ‚ Wahrscheinlich wurde eine Eingabeaufforderung angezeigt, wenn Sie etwas in Safari auf Ihrem Telefon oder Mac bestellen. Wenn Sie nicht aufgefordert werden, Ihre Apple-Karte oder eine andere Karte zu verwenden, müssen Sie beim Kauf in Safari die App „Einstellungen“ Ihres iPhones aufrufen und Safari > AutoFill und aktivieren Sie Kreditkarten .

    Wenn Sie Ihre Apple Card auf einer Website verwenden möchten, auf der dies geschiehtWenn Sie Apple Pay nicht akzeptieren und kein Safari-Benutzer sind, verfügt Ihre Apple Card über eine semipermanente virtuelle Kartennummer (mehr dazu weiter unten). Sie können die Nummer Ihrer Karte auf Ihrem iPhone finden, indem Sie die Wallet-App öffnen, Ihre Apple-Karte auswählen und dann das dreipunktige Symbol in der oberen rechten Ecke gefolgt von Karteninformationen.

    Dort werden Sie Finden Sie eine Kartennummer, ein Ablaufdatum und einen Sicherheitscode. Alle Informationen, die Sie für einen Online- oder Telefonkauf benötigen.

    Ihre Titan-Apple-Karte sollte innerhalb einer Woche nach der Anmeldung per Post eingehen. Sobald dies der Fall ist, müssen Sie es entweder in der Wallet-App (für ältere iPhone-Modelle) aktivieren oder indem Sie Ihr iPhone XS oder iPhone XR in die Nähe des Kartenumschlags halten und den Anweisungen folgen.

    So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein

    Die Wallet-App zeigt Ihnen Transaktionen und Ausgabegewohnheiten an und gibt Ihnen die Kontrolle über Ihr Apple Card-Konto.

    Apple

    Die Wallet-App ist Ihr Apple Card-Konto-Portal.

    In der Wallet-App auf Ihrem iPhone können Sie Ihr Apple Card-Konto anzeigen und verwalten. Ihre Karte ist an Ihre Apple-ID gebunden, sodass Sie sich keine Gedanken über das Erstellen und Speichern eines weiteren Kennworts machen müssen.

    Die Apple-Karte in der Brieftasche wird Ihnen beim Kauf sofort auffallen App ändert die Farben und sieht nach jeder Transaktion anders aus. Auf diese Weise zeigt Apple Ihnen auf sanfte Weise, wie Ihre Ausgabegewohnheiten sind, wobei jede Farbe eine andere Kategorie darstellt.

    Derzeit gibt es sieben Ausgabekategorien: Einkaufen, Essen & Getränke, Unterhaltung, Services, Reisen, Transport und Gesundheit.

    Um Ihre Ausgabegewohnheiten anzuzeigen, öffnen Sie die Wallet-App und wählen Sie Ihre Apple Card aus. Sie sehen eine Liste der letzten Transaktionen, Ihres Guthabens, aller anstehenden Zahlungen und der wöchentlichen Aktivitäten.

    Tippen Sie auf eine Transaktion, um weitere Details anzuzeigen, einschließlich des genauen Standorts, an dem sie getätigt wurde, und wie viel Tägliches Geld, das Sie verdient haben, und sehen Sie, wie viel Geld Sie für einen bestimmten Monat in diesem Geschäft ausgegeben haben.

    Wählen Sie Wöchentliche Aktivität , um eine Aufladung Ihrer gekauften Artikel anzuzeigen Klicken Sie auf die gleichen farbcodierten Kategorien, die bestimmen, wie Ihre Apple Card aussieht. Alternativ können Sie auf Monatlich anzeigen tippen, um die Ausgaben nach Monat aufzuschlüsseln.

    So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein

    Am besten sparen Sie Ihr Guthaben Zinsen.

    Apple

    Nachdem Ihre Einkäufe auf Ihrem Konto gebucht wurden, können Sie eine Zahlung vornehmen und sehen, wie viel Zinsen Ihr aktuelles Guthaben im Laufe der Zeit ansammeln wird. Zeigen Sie Ihre Apple Card in der Wallet-App an und tippen Sie auf das Zahlungsfeld. Am oberen Bildschirmrand wird Ihr Rechnungsdatum angezeigt. Mit einem kreisförmigen Schieberegler können Sie einen Zahlungsbetrag anpassen. Unmittelbar darunter werden alle berechneten Zinsgebühren angezeigt. Tippen Sie auf Jetzt bezahlen , wenn Sie eine Zahlung ausführen möchten.

    Wenn Sie zum ersten Mal eine Zahlung ausführen, müssen Sie ein Bankkonto hinzufügen. Wenn Sie Apple Cash bereits verwenden, werden Sie gefragt, ob Sie dasselbe Bankkonto verwenden möchten, und die Informationen werden automatisch für Sie ausgefüllt. Andernfalls benötigen Sie die Bankleitzahl und die Kontonummer Ihrer Bank.

    Tägliches Bargeld

    Mit Ihrer Apple Card erhalten Sie bei jedem Einkauf Bargeld zurück. Die Höhe des Tagesgeldes, das Sie verdienen, hängt davon ab, wie (und in einem Fall, wo) ein Kauf getätigt wird. Für alle Einkäufe bei Apple, sei es für Ihr Apple Music-Abonnement oder ein neues iPhone im Apple Store, erhalten Sie 3% zurück. Für alle kontaktlosen Zahlungen erhalten Sie 2% zurück. Wenn Sie die physische Karte verwenden, erhalten Sie 1% zurück.

    So vergleicht die Apple Card die Kreditkarten von Chase Saphire und Amazon Prime Rewards.

    Sie müssen nichts unternehmen, um Ihr tägliches Bargeld in Anspruch zu nehmen – Apple verarbeitet und überträgt es jede Nacht auf Ihre Apple Cash-Karte. Wenn Sie also ein iPad Pro im Apple Store gekauft haben und die Summe 1.000 US-Dollar betrug, sollten Sie am nächsten Tag 30 US-Dollar auf Ihrer Apple Cash-Karte haben.

    Sie können dann Ihr Apple Cash-Guthaben für verwenden Bezahlen Sie den Restbetrag auf Ihrer Apple Card, geben Sie ihn mit Apple Pay aus oder überweisen Sie ihn auf Ihr Bankkonto.

    Überprüfen Sie Ihren täglichen Bargeldtransaktionsverlauf, indem Sie in der Wallet-App Ihre Apple Card auswählen dann das „…“ Symbol in der oberen rechten Ecke. Zeigen Sie Ihren Transaktionsverlauf unter „Wöchentliche Aktivität“ an und wählen Sie „Tägliches Geld“.

    So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein

    Aktivieren Sie den verlorenen Modus so bald wie möglich, nachdem Sie Ihr iPhone verloren haben.

    Jason Cipriani / CNET

    Was passiert, wenn Sie Ihre Karte oder, noch schlimmer, Ihr Telefon verlieren?

    Wenn Sie die physische Apple Card verlegt oder verloren haben, können Sie sie in der Wallet-App einfrieren. Sie können die Karte dann wieder einfrieren, wenn Sie sie wiederhergestellt haben, und sie wieder verwenden. Wenn Sie Ihre alte Karte verlieren und nicht finden können, können Sie sie in der Wallet-App stornieren und eine neue anfordern.

    Ersetzen Sie Ihre virtuelle Karte

    Wenn Ihre Die virtuelle Karte wurde kompromittiert. Sie können sie stornieren und eine neue Nummer in der Wallet-App anfordern. Wenn Sie dies tun, erhalten Sie sofort eine neue Nummer und einen neuen Sicherheitscode, wodurch die vorherige Kartennummer ungültig wird. Ihre virtuelle Kartennummer stimmt nicht mit der Nummer auf Ihrer physischen Karte überein. Wenn Sie eine neue virtuelle Nummer erhalten möchten, müssen Sie eine Ersatzkarte bestellen.

    Um eine neue virtuelle Kartennummer anzufordern, wenden Sie sich an Ihren Apple Karte in der Wallet App und tippe auf das „…“ Symbol in der oberen rechten Ecke. Wählen Sie Karteninformationen > Neue Kartennummer anfordern: Sie müssen bestätigen, dass Sie eine neue Kartennummer wünschen. Anschließend wird diese aktualisiert.

    Was passiert, wenn Sie Ihr Telefon verlieren?

    Wenn Sie Ihr iPhone verlieren, Das erste, was Sie tun müssen, ist, den Lost-Modus mit Find My iPhone zu aktivieren. Andernfalls kann niemand alle Karten verwenden, die Sie zu Apple Pay hinzugefügt haben. Als Nächstes müssen Sie sich unter 1-877-255-5923 an den Apple-Support wenden und die Sperrung Ihrer virtuellen Kartennummer und ggf. Ihrer physischen Karte beantragen.

    So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone  ein

    Apple Card-Support ist rund um die Uhr verfügbar.

    Jason Cipriani / CNET

    Der schnellste und einfachste Weg, um Support für Ihren Apple zu erhalten Das Kartenkonto wird über iMessage geführt. Sie können eine Unterhaltung mit dem Apple-Support beginnen, indem Sie Ihre Apple Card-Einstellungen in der Wallet-App anzeigen.

    Tippen Sie auf die Schaltfläche Nachricht . Ein iMessage-Thread wird gestartet, in dem Sie mit einem Support-Mitarbeiter von Goldman Sachs, dem Kartenaussteller und der Bank für Apple Card, chatten können. Neben der Option Nachricht finden Sie auch die Option, den Support anzurufen oder die Support-Website zu besuchen.

    Gehen Sie nicht in einen Apple Store – der Support für Apple Card wird von Goldman Sachs übernommen Da Apple Card Teil des Mastercard-Netzwerks ist, haben Sie Anspruch auf einige Vorteile des Mastercard-Netzwerks, z Wenden Sie sich an den Mastercard-Support, um Hilfe zum Schutz vor Identitätsdiebstahl oder zum kostenlosen Versand von ShopRunner zu erhalten.

    Was passiert, wenn Sie auf Android wechseln?

    Wenn Sie entscheiden, dass es an der Zeit ist, auf Android umzusteigen, können Sie weiterhin die physische Version Ihrer Apple Card verwenden und weiterhin auf Ihr Guthaben einzahlen. Sie müssen jedoch Ihre Zahlungen unter 1-877-255 tätigen -5923. Ohne ein iPhone verschwinden alle Vorteile und optimierten Interaktionen, die die Apple Card einzigartig machen.

    Sie können mit Ihrem iPad den Transaktionsverlauf und ähnliche Informationen anzeigen, können dies jedoch nicht Hier können Sie Zahlungen tätigen, das Ausgabeverhalten oder die detaillierteren Funktionen des iPhones anzeigen.

    Während wir Apple Card weiterhin nutzen, Gebühren erheben, Zahlungen tätigen und unsere Ausgaben überwachen Es wird sicherlich mehr Features geben, die wir entdecken. Wir werden diesen Beitrag in den kommenden Tagen und Wochen weiter aktualisieren.

    Deaktivieren Sie Robocalls für Ihr Telefon: Mithilfe der Hilfe können Sie verhindern, dass Ihr Telefon ständig klingelt. Sie müssen jedoch einige Schritte ausführen kann jetzt nehmen.

    Was tun, wenn Ihre Eismaschine keine Eisproduktion mehr durchführt? Probieren Sie zunächst diese einfachen Fehlerbehebungsverfahren und -behebungen aus, um Geld und Frust zu sparen.

    Apple

    • • So richten Sie Ihre Apple Card für das iPhone ein
    • 10. August • iPhone 11, 11R und 11 Max: Die technischen Daten, Funktionen und Preise, die wir im September von Apple erwarten
    • 10. August • Galaxy Note 10 gegen das gemunkelte iPhone 11
    • 10. August •Samsung stellt Galaxy Note 10s vor, Apple Card lädt zur Auswahl weniger
    • • Alles anzeigen

    q , quelle

    Zusammenhängende Posts:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.