So planen Sie eine längere Reise

So planen Sie eine längere Reise

So planen Sie eine längere Reise Jacob Lund / Shutterstock

Es gibt einen großen Unterschied zwischen der Vorbereitung einer einwöchigen Reise mit Freunden und der Vorbereitung einer längeren Einzelreise ohne vordefiniertes Rückreisedatum. Hier erfahren Sie, wie Sie dies für ein entspannteres und lohnenswerteres Erlebnis planen.

Eine ausgedehnte Reise zu unternehmen und sich auf längere Zeit auf Reisen zu begeben, klingt nach einer Welt voller Abenteuer (und das ist es auch), aber viele Menschen sind von der Idee einer solchen Reise aufgrund der erforderlichen Planung und aller Umstände eingeschüchtert Die Logistik, von zu Hause weg und alleine zu sein, ist es jedoch absolut wert. Wenn Sie überlegen, eine Weile auszuziehen, sind Sie sich jedoch nicht sicher, wo Sie mit der gesamten Planung beginnen sollen, diese Schlüssel Punkte helfen Ihnen dabei, den gesamten Prozess zu rationalisieren.

Grenzen Sie Ihre Ideen ein

Das erste, was Sie tun sollten, wenn Sie sich für eine langfristige Reise entscheiden, ist Ihre Gedanken auf Papier. Machen Sie eine vorläufige Planung, indem Sie lediglich klären, was, wo und wann:

  • Was möchten Sie tun? Möchten Sie über das Great Barrier Reef springen oder eine Safari unternehmen, um müde Löwen in freier Wildbahn zu entdecken? Möchten Sie einen Van mieten und für ein paar Monate zu Ihrem Reisehaus machen oder vielleicht das Leben auf einer tropischen Insel erleben? Erstellen Sie eine Liste der Hauptaktivitäten, die Sie auf Ihrer Reise ausführen möchten, und verwenden Sie sie als Referenz.
  • Wo möchten Sie dies tun? Unabhängig davon, ob Sie nachts tauchen oder auf einen Berg klettern – es gibt verschiedene Orte auf der Welt, an denen Sie die von Ihnen aufgeführten Aktivitäten ausführen können. Machen Sie Recherchen und machen Sie sich Notizen zu einigen Orten, an denen Sie die Erfahrungen machen möchten, die Sie sich so sehr wünschen. Denken Sie daran, dies sind nur Optionen. Sie werden die endgültige Entscheidung treffen, sobald Sie alle erforderlichen Nachforschungen angestellt haben.
  • Wann möchten Sie dies tun? Sie brauchen noch kein genaues Abreisedatum, aber es ist gut, eine ungefähre Vorstellung davon zu haben, wann Sie abreisen können. Auf diese Weise können Sie einen allgemeinen Zeitplan für Ihre Pläne erstellen und Budgetziele festlegen.

Nachdem Sie eine klare Grundlage für Ihre Reisepläne haben, können Sie nach relevanteren Informationen suchen. Führen Sie einen Eliminierungsprozess durch, bis Sie eine endgültige Entscheidung über Ihr (e) Ziel (e), Ihr Abreisedatum und Ihre Budgetgröße getroffen haben.

Recherchieren Sie: Entscheiden Sie sich für ein Ziel

So planen Sie eine längere Reise Triff / Shutterstock

Wenn es um Langzeitreisen geht, sollte Ihr Budget immer die Nummer eins sein. Wenn Ihre Gelder nicht unbegrenzt sind und Sie eher früher als später abreisen möchten, müssen Sie sorgfältig überlegen, welche Standorte Ihren Erwartungen und Ihrem Budget entsprechen.

Sechs Monate in Australien oder Neuseeland bedeuten beispielsweise ein ganzes Jahr in Südostasien oder Südamerika. Wenn Sie nur auf der Suche nach Natur und warmem Wetter sind und Ihr Bankkonto nicht besonders zahlreich ist, ist es möglicherweise die beste Option, sich vorerst an die Entwicklungsländer zu halten.

.relatedside, .relatedfull {Rand oben: 1px fester #ccc; Rand unten: 1px fester #ccc; Rand: 20px; Polster oben: 10px; Polster unten: 10px} .relatedfull {Rand links : 0; Rand-rechts: 0} .relatedside {float: rechts; Rand-oben: 10px; Rand-unten: 10px; Position: relativ; Breite: 350px} .relateditemwrap, .leftitem, .rightitem {height: 80px; Position : relative} .related textwrap {position: absolute; top: 50%; right: 0; width: 60%; transform: translateY (-50%)} .related textwrap .related text {width: 100%} .related side .related text relatedfull .relatedtext {color: # 306193; display: block; font-weight: 600; margin-bottom: 0} .relatedfull .relatedtext {position: absolute; width: 60%; top: -5px; right: 0} .relateditemwrap. relateditemimg {float: left; margin-right: 10px} .relatedside .relateditemimg {float: left; margin-left: 10px} .relatedtitle {color: # 333! important; display: block; font-size: 14px; font-weight : 600; Zeilenhöhe: 20px; Polsterung rechts: 20px; Textdekoration: keine; Breite: 6099823789 103} .relatedfull .relatedtitle {position: absolute; top: 50%; right: 0; transform: translateY (-50%)}. Relatedemwrap .leftitem, .relateditemwrap .rightitem {display: inline-block; width: 50%}. float: left} @media screen und (max-width: 768px) {. relateditemwrap {height: auto} .relateditemwrap .leftitem, .relateditemwrap .rightitem {height: auto; margin-bottom: 10px; width: 100%} So planen Sie eine längere Reise RELATEDA Kurzanleitung für Visa

Damit Sie nicht umherirrenVerwenden Sie in einem unrealistischen Gebiet Ihre Bezugspunkte, um Ihre Recherchen zu leiten, und beginnen Sie mit der Schätzung Ihrer Reisekosten. Dies sind die wichtigsten Punkte, auf die Sie sich konzentrieren sollten:

  • Lebenshaltungskosten : Hier finden Sie Informationen zu den Preisen für Unterkunft, Transport, Verpflegung, Touren, Fahrradverleih usw. Andernfalls möchten Sie möglicherweise Geld ausgeben, während Sie dort sind. Suchen Sie nach Reiseführern, lesen Sie Reiseblogs und schließen Sie sich standortspezifischen Facebook-Gruppen für Expats oder Touristen an, um genauere Informationen zu erhalten oder sogar Bekanntschaften zu schließen, bevor Sie dort ankommen.
  • Seasons : Der Besuch eines Ortes während der Hochsaison ist mit der Garantie für gutes Wetter und unterhaltsame Veranstaltungen verbunden, bedeutet aber auch, dass alles teurer ist und auf dem Weg weniger Raum für spontane Entscheidungen bleibt. Reisen in der Nebensaison klingt vielleicht nicht so ansprechend, bedeutet aber nicht, dass Ihre Erfahrung notwendigerweise schlecht sein wird. Sie müssen nur Ihre Prioritäten festlegen und entsprechend entscheiden.
  • Visa : Die Regeln und Vorschriften für Visa ändern sich ständig. Deshalb sollten Sie sich vergewissern Erhalten Sie die neuesten Informationen zu Ihrer Einreise in ein Land (oder mehrere Länder) Ihrer Wahl. Während Sie bei einigen ein Visum bei der Ankunft erhalten, müssen Sie es bei anderen im Voraus aussortieren. Finden Sie heraus, was Sie benötigen und wann Sie es tun müssen, und fügen Sie es Ihrer Zeitleiste hinzu. Neu in der Welt der Visa? Lesen Sie hier unseren praktischen Leitfaden.

Recherchieren Sie: Bereiten Sie sich vor

Sobald Sie sich entschieden haben, wohin Sie möchten, können Sie sich auf das große Abenteuer vorbereiten. Dies ist wahrscheinlich der am wenigsten aufregende Teil des Planungsprozesses, da er E-Mails, Telefonanrufe, Termine, Dokumente und Papierkram umfasst, aber es ist der wichtigste.

Dies sollten Ihre sein Schwerpunkte in dieser Phase:

  • Impfstoffe: Einige Regierungen verlangen, dass Sie Ihre Immunität gegen bestimmte Krankheiten nachweisen, bevor Sie in das Land einreisen. Abhängig vom Impfstoff müssen Sie dies tun Möglicherweise müssen mehrere Schüsse im Abstand von Wochen abgegeben werden, bevor Sie vollständig geimpft sind. Finden Sie heraus, ob Sie welche benötigen, und vereinbaren Sie einen Termin mit Ihrem Arzt.
  • Medikamente: Wenn Sie unter einer bereits bestehenden Krankheit leiden und ein Rezept benötigen, besprechen Sie Ihre Reisepläne mit Ihrem Arzt und lassen Sie sich Ihren Fall schriftlich detailliert erklären . Sie können es den Einwanderungsbeauftragten zeigen, falls Sie jemals Fragen zu den Medikamenten haben, die Sie mit sich führen. Informieren Sie sich über die Medikamente, die Sie einnehmen, und prüfen Sie, ob in dem Land, in das Sie sich begeben, Einschränkungen bestehen oder ob sie dort sogar verkauft werden. Wenn dies nicht der Fall ist, nehmen Sie genug mit.
  • Sicherheit : Wenn Sie in ein Land reisen, das mit Konflikten nicht unbekannt ist, achten Sie darauf, die politischen Nachrichten zu verfolgen und über Reisewarnungen der Regierung auf dem Laufenden zu bleiben. Sie möchten sich nicht in einer kritischen oder gefährlichen Situation befinden, während Sie dort sind.
  • Travel Banking : Suchen Sie nach der bequemsten verfügbaren Reisekarte. Sie helfen Ihnen, Geld bei Auszahlungen im Ausland zu sparen, unterstützen verschiedene Währungen und bieten Ihnen im Allgemeinen einen 24-Stunden-Support. Stellen Sie es im Voraus ein, um sicherzustellen, dass Sie bis zum Abreisedatum alles bereit haben. Wenn Sie lieber Ihre aktuelle Karte behalten möchten, vergessen Sie nicht, Ihre Bank über Ihre Reisepläne zu informieren, damit diese diese nicht sperren, sobald Sie Ihre erste Auslandsabhebung vornehmen.
  • Versicherung : Überprüfen Sie zunächst, ob Ihre Kreditkarte eine Reiseversicherung bietet. In diesem Fall müssen Sie eine Richtlinie finden, die Krankenversicherung für die Orte bietet, zu denen Sie reisen möchten. Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie nach dem am besten geeigneten und bequemen Tarif suchen, der sowohl die Reise- als auch die Krankenversicherung für die Dauer Ihrer Reise umfasst. Es mag sich wie eine weitere finanzielle Belastung anfühlen, aber Sie sind froh, gedeckt zu sein, wenn Sie auf Ihrem Weg auf unerwartete Schwierigkeiten stoßen. Wie sie sagen, besser sicher als leid!
  • Dokumentensicherungen : Denken Sie an Reisepass, Führerschein, Visa, Flugtickets, Buchungen, Versicherungen und andere wichtige Dokumente, die Sie benötigen nimm mit dir Machen Sie gedruckte und digitale Kopien von allen und bewahren Sie sie an einem sicheren Ort auf. Lassen Sie eine Kopie bei einem Familienmitglied oder einem Freund zurück und nehmen Sie eine oder zwei Kopien mit. Sie wissen nie, wann Sie irgendwo ohne Akku oder ohne Internet festsitzen. Außerdem ist es gut, digitale Kopien auf Ihrem Computer zu habenVorsichtshalber sollten Sie sowohl Ihr Telefon als auch Ihren Laptop verwenden.

Zeit zum Sparen

Inzwischen sollten Sie eine ungefähre Vorstellung davon haben, wie groß Ihr Telefon ist Budget muss sein. Da Sie nun auch eine definierte Zeitleiste haben, können Sie monatliche Speicherziele festlegen, um den Überblick zu behalten. Dies ist jedoch nicht das Einzige, was Sie tun können, um Ihr Reisesparkonto zu füllen:

  • Berücksichtigen Sie Ihre Lebenssituation : Sie werden für eine Weile weg sein. Sie müssen also herausfinden, was Sie mit Ihrem Haus oder Ihrer Wohnung tun werden. Wenn Sie mieten, sollten Sie den Vertrag kündigen oder einen temporären Mieter suchen, der Ihren Mietvertrag übernimmt, während Sie abwesend sind. Wenn Sie ein Hausbesitzer sind, sollten Sie in Betracht ziehen, es zu vermieten, damit Sie die Hypothek während Ihrer Abwesenheit decken können. Sie können dann ein Familienmitglied oder einen Freund bitten, sich von Zeit zu Zeit vor Ort umzusehen, um sicherzustellen, dass alles reibungslos funktioniert.
  • Verkaufen / bewahren Sie Ihre Sachen auf : Abhängig von Ihrer Entscheidung, wo Sie sich befinden, können Sie Ihre Sachen entweder verkaufen oder aufbewahren, bis Sie zurück sind. Sie können einen Flohmarkt organisieren oder Ihre Sachen online verkaufen. So können Sie unnötige Gegenstände loswerden und zusätzliches Geld verdienen, um Ihr Budget aufzustocken. Und wenn Sie ein Auto haben, können Sie es auch verkaufen!
  • Rechnungen kündigen : Notieren Sie sich alle Verträge, die Sie abgeschlossen haben, und entscheiden Sie, was Sie mit den einzelnen Verträgen tun möchten von ihnen. Sie können sie entweder beenden oder aussetzen. Stellen Sie einfach sicher, dass Sie dies so bald wie möglich tun, da einige Anbieter eine monatelange Kündigungsfrist einhalten müssen.

Sprechen Sie mit Ihrem Arbeitgeber

Wenn Sie planen, das Unternehmen zu verlassen Bevor Ihr Vertrag ausläuft, müssen Sie mit Ihrem Arbeitgeber sprechen und Ihre Pläne besprechen. Sie können Ihre Kündigung entweder sofort abgeben oder, wenn Sie Glück haben und der Job es zulässt, vereinbaren, dass Sie dort weitermachen, wo Sie aufgehört haben, als Sie zurückgekommen sind.

Packen!

Monate sind vergangen, Sie haben den Plan befolgt, Sie haben die Dinge geklärt und Ihr Budget sieht gut aus. Nur noch einen Monat vor dem Abflug ist es Zeit, langsam mit dem Packen zu beginnen.

Entscheiden Sie, wie viel Sie mitnehmen, und kaufen Sie den Rucksack, der Ihren Vorlieben am besten entspricht. Berücksichtigen Sie dann die Aktivitäten, die Sie während Ihrer Reise ausführen, und kaufen Sie alle wichtigen Dinge. Denken Sie an Wanderschuhe, einen Scheinwerfer, eine Regenjacke, ein schnell trocknendes Handtuch, einen Reiseadapter, ein tragbares Ladegerät und eine Wasserflasche. Der Rest ist nur Kleidung. Denken Sie daran, Licht einzupacken, da Sie all das auf Ihrem Rücken tragen und die Anzahl der Dinge, die Sie benötigen, nicht überschätzen, da dies immer weniger ist, als Sie denken. Wenn Sie plötzlich etwas vermissen, können Sie es immer kaufen, wo immer Sie sind.

Nehmen Sie jetzt Ihren Reisepass, umarmen Sie Ihre Lieben und gehen Sie! Dies ist der Beginn eines neuen Abenteuers.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.