So machen Sie bessere Fotos mit Live View auf Ihrer Kamera

So machen Sie bessere Fotos mit Live View auf Ihrer Kamera

So machen Sie bessere Fotos mit Live View auf Ihrer Kamera

Eine Kamerafunktion, die viele Fotografen nicht nutzen, ist der Livebildschirm auf der Rückseite. Es ist zwar langsamer, eine Aufnahme mit der Live-Ansicht auszurichten, als nur durch den Sucher zu blicken, es gibt jedoch einige Vorteile. Sehen Sie sich an, wie Sie den Bildschirm Live-Ansicht verwenden können, um bessere Fotos aufzunehmen.

Sehen Sie das gesamte Bild

Haben Sie schon einmal ein Foto aufgenommen, das Sie durch den Sucher blickten, wo Sie vorsichtig am Rand des Bildausschnitts etwas Ablenkung hervorbrachten, als Sie das Foto angesehen haben Was war diese Ablenkung später immer noch am Rand des Bildes? Der Grund dafür ist, dass der Sucher der Kamera nur den größten Teil des Bilds zeigt. Im Allgemeinen handelt es sich um 95% (oder 98% bei besseren Kameras). So sieht das aus.

So machen Sie bessere Fotos mit Live View auf Ihrer Kamera

Auch wenn es normalerweise keine große Sache ist, bedeutet das, dass Sie manchmal ansonsten gute Pixel wegschneiden müssen, um entfernt zu werden eine Ablenkung, die Sie nicht im Sucher gesehen haben. Mit der Live-Ansicht sehen Sie immer das gesamte Bild.

Sehen Sie, wie die Dinge wirklich aussehen werden

Sie sehen nicht nur das gesamte Bild, sondern auch die Dinge, wie sie im endgültigen Bild aussehen. Der Sucher zeigt Ihnen das Licht, das in Ihre Kamera eindringt und direkt vom Spiegel in Ihr Auge springt. Damit genügend Licht durchkommt, bleibt die Blende weit offen. Sie werden nicht sehen, ob Ihr Bild korrekt belichtet ist oder wie die Schärfentiefe aussieht, zumindest bis Sie auf die Schaltfläche DOF-Vorschau klicken.

So machen Sie bessere Fotos mit Live View auf Ihrer Kamera

VERBINDUNG: So machen Sie Aufnahmen vor Ort fest, wenn Sie Fotos machen

Im Live-View-Bildschirm zeigt Ihre Kamera an, wie das Foto tatsächlich aussieht (oder zumindest eine sehr gute Annäherung). Bei längeren Verschlusszeiten zeigt der Livebildschirm keine Bewegungsunschärfe an.

Vergrößern, um den Fokus zu erhalten

Eine der besten Möglichkeiten, Ihren Fokus genau an der Stelle zu positionieren, an der Sie ihn haben möchten (zumindest für Motive, die sich nicht bewegen), ist das manuelle Fokussieren mit der Live View-Bildschirm. Richten Sie Ihre Kamera auf ein Stativ, stellen Sie das Objektiv auf manuelle Scharfeinstellung und drücken Sie die Vergrößerungsschaltfläche auf der Rückseite der Kamera, bis der maximale Zoom erreicht ist. Normalerweise ist das Zoomen 10x.

So machen Sie bessere Fotos mit Live View auf Ihrer Kamera

VERBINDUNG: So richten Sie Ihre DSLR- oder spiegellose Kamera manuell ein

Jetzt können Sie Ihren Fokus sorgfältig einstellen. Es ist im Grunde der einzige Weg, gute Sternfotos zu machen.

Arbeiten im Dunkeln oder mit ND-Filtern

In dunklen Nächten oder wenn Sie neutrale Dichtefilter verwenden, wird der optische Sucher ziemlich unbrauchbar. Sie können nichts durchsehen. Mit dem Live-View-Bildschirm können Sie jedoch die ISO-Werte auf bis zu 12800 oder sogar 25600 einstellen.

So machen Sie bessere Fotos mit Live View auf Ihrer Kamera

Die Vorschau sieht ziemlich laut und schlecht aus Solange es jedoch nur wenig Licht gibt, sollten Sie genügend Sicht haben, um Ihre Aufnahme zu fokussieren und zu komponieren. Denken Sie daran, Ihre ISO nach dem Einschalten wieder zu deaktivieren.

Anzeigen eines Live-Histogramms

Das Histogramm ist ein wirklich nützliches Werkzeug, um zu sehen, wie die Lichtintensität in Ihren Bildern verteilt ist. Ich bin ein großer Fan von Bildern und rsquo; Histogramme gelegentlich, um sicherzustellen, dass Sie nicht Ihre Highlights blasen oder Ihre Schatten zermalmen.

Wenn Sie mit der Live-Ansicht aufnehmen, können Sie sogar ein Live-Histogramm anzeigen, während Sie eine Aufnahme ausrichten: Tippen Sie in der Regel ein paar Mal auf Info, um es anzuzeigen. Es ist eine großartige Technik, wenn Sie irgendwo Fotos machen, an denen sich die Lichtverhältnisse dramatisch ändern.

Der Live-View-Bildschirm ist sehr praktisch für langsame, gezielte Formen der Fotografie wie Landschaften. Genaues Fokussieren, eine korrekte Vorschau und das Histogramm erleichtern die Aufnahme von besseren Fotos. Das heißt nicht, dass der Sucher nicht ohne seine Verwendung ist: Er ist schneller, arbeitet besser bei hellem Licht und ist viel einfacher, wenn Sie Ihre Kamera erneut in die Hand nehmen. Eine der interessantesten Eigenschaften von spiegellosen Kameras ist, dass ihre elektronischen Sucher die Vorteile beider kombinieren.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.