So löschen Sie Ihr Microsoft-Konto und erstellen ein lokales Windows 10-Login

So löschen Sie Ihr Microsoft-Konto und erstellen ein lokales Windows 10-Login

Sie können argumentieren, dass Windows 10 besser ist, wenn Sie es in Verbindung mit einem Microsoft-Konto erneut verwenden. Sie können Ihre Daten und Einstellungen synchronisieren, Apps auf mehreren Geräten installieren und sich automatisch bei Apps und Diensten anmelden, die eine Windows-ID für die Authentifizierung verwenden.

Allerdings ist es einigen Leuten unangenehm, sich mit einem Microsoft-Konto bei ihren Computern anzumelden. Egal, ob es um die Sicherheit geht, die Sorge um den Umgang mit privaten Daten durch Windows oder die einfache Sehnsucht nach alten Zeiten – einige Benutzer fühlen sich mit einem lokalen Konto zufriedener.

In diesem Artikel wird beschrieben, wie Sie Ihr Microsoft-Konto vollständig löschen und wie Sie ein lokales Konto auf einem Windows 10-Computer erstellen.

Wie erhalte ich ein Windows-Konto?

Viele Leute werden ein Windows-Konto haben, ohne es zu merken. Wenn Sie jemals über eine Hotmail-E-Mail-Adresse, ein Xbox Live-Konto, ein .NET Passport-Konto oder einen anderen Microsoft-Dienst verfügten, stehen die Chancen gut, dass Sie eine haben.

Hinweis: Hotmail ist jetzt tot. Hotmail ist tot! Microsoft Outlook E-Mail Services erklärt, dass Hotmail tot ist! E-Mail-Dienste von Microsoft Outlook Aufhören Sie mit der Suche nach Hotmail! Die Terminologie der verschiedenen Microsoft Outlook-E-Mail-Dienste ist verwirrend. Wenn Sie nicht mehr wissen, ob es sich um Outlook-Webanwendung, Outlook Online oder andere handelt, lassen Sie uns dies erklären. Weiterlesen . Die E-Mail-Dienste von Microsoft befinden sich alle unter dem Dach von Outlook.

Es handelt sich um die neueste Version von Windows Live ID, deren Umbenennung Ende der Veröffentlichung von Windows 8 Ende 2012 erfolgte. Es bietet jetzt eine einmalige Anmeldung für die meisten Dienste von Microsoft. einschließlich Outlook, Bing, Office 365, Skype und OneDrive.

Ersetzen, Entfernen und Löschen Ihres Microsoft-Kontos

Das Entfernen Ihres Microsoft-Kontos ist ein aus drei Schritten bestehender Prozess. Zunächst müssen Sie ein lokales Konto erstellen, um sich bei Windows anzumelden. Zweitens müssen Sie Ihr Microsoft-Konto von Windows 10 entfernen. Anschließend können Sie das Konto selbst von den Microsoft-Servern löschen.

Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, dass, obwohl Sie Ihr Konto einem Computer erneut hinzufügen können, es nach dem Online-Löschen keine Rückgabe mehr gibt und Ihre Daten für immer verloren gehen.

Schritt 1: Erstellen eines lokalen Kontos

Sie können ein Konto nicht von Ihrem Computer löschen, während Sie angemeldet sind. Sie müssen dann ein alternatives Login mit einem lokalen Konto erstellen zuerst.

Rufen Sie dazu das Menü Einstellungen auf. Sie finden es im Startmenü oder durch Drücken von Windows + I .

Navigieren Sie anschließend zur Seite Konten .   Sobald Sie dort sind, stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Ihre Daten   befinden. Hier sehen Sie die Option Melden Sie sich stattdessen unter einem lokalen Konto unter Ihrem Namen an.

So löschen Sie Ihr Microsoft-Konto und erstellen ein lokales Windows 10-Login

Klicken Sie darauf und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

So löschen Sie Ihr Microsoft-Konto und erstellen ein lokales Windows 10-Login

Schritt 2: Entfernen Sie die Microsoft-Kontoanmeldung

Nachdem Sie das neue lokale Konto eingerichtet haben, müssen Sie es einrichten navigieren Sie zu Einstellungen   &gb; Konten > E-Mail- und App-Konten . Scrollen Sie bis zum Ende der Seite und markieren Sie Ihr Microsoft-Konto im Abschnitt Konten, die von anderen Apps verwendet werden .

Es werden Ihnen zwei Optionen angezeigt: Verwalten und Entfernen . “ Verwalten ” ist im Wesentlichen eine Verknüpfung zu dem Online-Kontoverwaltungsportal von Microsoft. Sie müssen wählen “ Entfernen ” und befolgen Sie die restlichen Anweisungen auf dem Bildschirm.

Schritt 3: Löschen Ihres Microsoft-Kontos

Nachdem Sie das Konto erfolgreich von Ihrem Computer entfernt haben, können Sie es aus der Microsoft-Datenbank löschen. Dadurch wird sichergestellt, dass keine Ihrer Daten von Ihrem Unternehmen ohne Ihre Zustimmung verwendet wird, und verhindert, dass diese von einem nicht genehmigten Dritten ohne Ihr Wissen erfasst werden.

Bevor Sie fortfahren, stellen Sie sicher, dass Sie einige grundlegende Reinigungsarbeiten durchgeführt haben, indem Sie alle im Windows Store gespeicherten Kreditkartendaten gelöscht und alle Ihre E-Mails gelöscht haben (und den Posteingang Null erreichen!) Mit diesen Strategien in Google Mail Erhalten Sie in Google Mail mit diesen Strategien den Posteingang-Nullpunkt. Der Schlüssel zum Posteingang Null ist die Automatisierung des gesamten Prozesses, den Sie können. Wir zeigen Ihnen, wie Sie sich dem Posteingang Null nähernin Google Mail. Lesen Sie mehr und leeren Sie den Papierkorb, entfernen Sie vertrauliche Daten aus OneDrive und sichern Sie alle wichtigen Dateien.

Wenn Sie sicher sind, dass Sie fortfahren möchten, navigieren Sie in Ihrem Webbrowser zu login.live.com und geben Sie Ihre Anmeldeinformationen ein.

Die Begrüßungsseite Ihres Kontos wird angezeigt. Sie müssen zur Registerkarte Sicherheit am oberen Bildschirmrand navigieren und dann auf Weitere Sicherheitsoptionen unten auf der Seite klicken.

Zum Schluss scrollen Sie ganz bis zum Ende der Seite und klicken Sie auf Konto schließen . Es wird ein Warnbildschirm angezeigt, auf dem einige zusätzliche Schritte hervorgehoben werden, die Sie ausführen sollten, bevor Sie den Sprung durchführen. Klicken Sie auf Weiter .

So löschen Sie Ihr Microsoft-Konto und erstellen ein lokales Windows 10-Login

Sie werden dann in einem letzten Bildschirm angezeigt. Aktivieren Sie alle Kontrollkästchen, um zu bestätigen, dass Sie verstehen und sich damit einverstanden erklären, dass ein Host von Diensten gelöscht wird und verloren geht. Wählen Sie im Dropdown-Menü den Grund für die Schließung aus und klicken Sie auf Konto für Schließung markieren .

Sie werden feststellen, dass Sie noch 60 Tage Gnade erhalten. Wenn Sie während der Kulanzzeit Ihre Meinung ändern, können Sie Ihr Konto erneut aktivieren, indem Sie sich erneut anmelden und einige Sicherheitsfragen beantworten. Wenn die 60 Tage vergehen, ist Ihr Konto endgültig gelöscht.

Hinweis: Die Einstellungen-App ist ein leistungsfähiges Werkzeug. 9 Neue Einstellungen Funktionen im Windows 10 Fall Creators-Update 9 Neue Einstellungen Funktionen im Windows 10 Fall Creators-Update Scheint die Einstellungen-App zu sein jedes Mal ändern, wenn Sie es verwenden? Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Funktionen, die Sie seit dem letzten Windows 10-Update vermisst haben! Weiterlesen . Wir haben einige der letzten Änderungen behandelt, wenn Sie mehr darüber erfahren möchten.

Welche Art von Windows-Konto verwenden Sie?

Wie verwenden Sie Ihren Windows 10-Computer? Führen Sie ein lokales Konto oder bevorzugen Sie ein Windows-Konto? Sie können uns im Kommentarbereich mitteilen.

Wenn Sie mehr über die Verwendung lokaler Konten erfahren möchten, lesen Sie unsere Artikel zum Sichern Ihres lokalen Kontos unter Windows 10 Hinzufügen von Sicherheitsfragen zu lokalen Windows 10-Benutzerkonten Hinzufügen von Sicherheitsfragen auf lokale Windows 10-Benutzerkonten Möchten Sie das Zurücksetzen Ihres lokalen Windows 10-Kennworts vereinfachen? So richten Sie Sicherheitsfragen ein. Weitere Informationen zum Verwalten von Administratorrechten unter Windows 1o Benutzerkontensteuerung und Administratorrechte unter Windows 10 Benutzerkontensteuerung und Administratorrechte unter Windows 10 Unabhängig davon, ob Sie ein Administrator- oder ein Standard-Windows-Konto verwenden, ist Ihre Sicherheitsstufe für die Benutzerkontensteuerung von Bedeutung . Hier ist was Sie wissen müssen. Weiterlesen .

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.