So löschen Sie bestimmte automatisch vorgschlagene URLs aus Chrome, Firefox und IE

So löschen Sie bestimmte automatisch vorgschlagene URLs aus Chrome, Firefox und IE

Ein großer Teil meiner Arbeit besteht darin, online zu recherchieren. Das bedeutet von Zeit zu Zeit, dass die Autocomplete-Funktion in der Adressleiste meines Browsers mit vertippten URLs und Seiten gefüllt wird, die ich einmal besucht habe, aber nie wieder sehen werde. Wenn Sie jemals eine langweilige Nacht im Internet surfen verbracht haben, ist die Autosuggest-Funktion Ihres Browsers wahrscheinlich unerwünschte unerwünschte Geister.

Das Löschen aller automatisch gesendeten URLs aus Ihrem Browser ist einfach, aber langsam Du hast sogar mehr als ein paar schlechte Vorschläge. Das Löschen nur der unerwünschten URLs optimiert jedoch das Browsen.

Hier erfahren Sie, wie Sie die lästigen Adressen löschen und dabei alle guten Dinge in Chrome, Firefox, Internet Explorer und Opera behalten.

Chrome

So löschen Sie bestimmte automatisch vorgschlagene URLs aus Chrome, Firefox und IE

Zeit, den Weihnachtsmann loszuwerden.

Über die Weihnachtsferien jedes Jahr verbringe ich viel Zeit damit, die verschiedenen Online-Santa-Tracker für unsere jährliche Zusammenfassung zu recherchieren. Als ich diesen Artikel zum ersten Mal veröffentlichte, besuchte ich die Google-Site von Google so oft, dass Chrome automatisch vorschlug, dass ich jedes Mal, wenn ich „google.com“ eingab, nach Santaland ging, obwohl sich die Santa-Tracker-URL inzwischen geändert hatte.

So löschen Sie bestimmte automatisch vorgschlagene URLs aus Chrome, Firefox und IE

Sayonara, Weihnachtsmann.

Um eine einzelne automatisch vorsortierte URL zu löschen, geben Sie die Adresse so ein, wie Sie es normalerweise in meinem Beispiel tun würden. Wenn der unerwünschte Autovervollständigungsvorschlag angezeigt wird, verwenden Sie die Pfeiltasten Ihrer Tastatur, um den Vorschlag im Dropdown-Menü unter der Adressleiste zu markieren.

Drücken Sie zum Schluss Umschalt-Löschen und poof! Der Vorschlag verschwindet. Good Riddance Santa … zumindest bis zum nächsten Weihnachten.

Firefox

So löschen Sie bestimmte automatisch vorgschlagene URLs aus Chrome, Firefox und IE IDG

Löschen Sie Firefox URLs mit einem Klick auf eine Schaltfläche.

Dasselbe Grundkonzept, mit dem Sie Vorschläge zur automatischen Vervollständigung in Chrome löschen, gilt auch für Firefox. Geben Sie die URL ein und markieren Sie die falsch eingegebene URL im Drop-down-Menü, wenn sie angezeigt wird. Statt wie in Chrome auf Umschalttaste-Löschen zu drücken, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche „Löschen“, um den fehlerhaften Eintrag zu scrubben.

In den neuesten Versionen von Firefox, wenn Sie einen markierten Eintrag löschen, bleibt er immer noch in der Adressleiste, aber Sie können ihn mit einer kurzen Hervorhebung und Rücktaste loswerden.

Internet Explorer

So löschen Sie bestimmte automatisch vorgschlagene URLs aus Chrome, Firefox und IE IDG

Mit Internet Explorer können Sie auch einzelne URLs mit einem einfachen Mausklick scrubben.  

There ’ Es gibt keine zuverlässige Möglichkeit, automatisch vorgeschlagene URLs von Microsoft Edge zu scrubben. Die automatische Bereinigung von Internet Explorer funktioniert jedoch. Wenn Sie eine Adresse im Dropdown-Menü markieren, sehen Sie eine &x; ’ auf der rechten Seite. Klicken Sie auf das “ x ’ und es ist weg.

Auch bei IE wie bei Firefox verlässt der schlechte Vorschlag das Drop-Down-Menü, bleibt aber in der Adressleiste und muss manuell gelöscht werden.

Opera

So löschen Sie bestimmte automatisch vorgschlagene URLs aus Chrome, Firefox und IE IDG

Das Löschen von URLs im Verlauf von Opera ähnelt dem von Internet Explorer.

Die Methode von Opera zum Löschen von URLs ist der von Internet Explorer sehr ähnlich. Markieren Sie die URL in der Adressleiste und suchen Sie ganz rechts nach einem „x“. Klicken Sie darauf und die URL wird gelöscht.

In Opera funktioniert diese Methode nur für Sites in Ihrem Verlauf. Es enthält keine Vorschläge aus Ihren Favoriten oder Vorschläge aus Ihrer Standard-Suchmaschine gezogen. Wie bei den meisten anderen Browsern bleibt der Vorschlag in der Adressleiste erhalten, nachdem Sie ihn aus dem Dropdown-Menü gelöscht haben. Durch eine kurze Hervorhebung und Rücktaste wird er jedoch für immer entfernt.

Da hast du es! Ein einfacher Weg, um Ihre bevorzugten Browser ein wenig einfacher zu bedienen, vor allem, wenn Sie anfällig für Tippfehler sind.

Dieser Artikel wurde ursprünglich am 18. Februar 2014 veröffentlicht.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.