So löschen Sie automatisch die Daten zur Webaktivität und zum Standortverlauf in Ihrem Google-Konto

So löschen Sie automatisch die Daten zur Webaktivität und zum Standortverlauf in Ihrem Google-Konto

Google nimmt Ihre Privatsphäre endlich ernst. Anfang dieses Jahres wurde eine einfachere und transparentere Methode für den Zugriff auf Ihr Standortprotokoll und Ihr Web & App-Aktivität und Löschen eines Teils oder des gesamten Inhalts, dies ist jedoch nur dann wirksam, wenn Sie daran denken, dies zu tun. Jetzt macht es Google auch einfacher.

Google führt eine neue Kontofunktion ein, mit der Sie ein Ablaufdatum für Ihre Daten festlegen können. Die Optionen sind nicht so detailliert, wie wir es wünschen, aber Sie können ein Kill-Datum von drei oder 18 Monaten festlegen. Selbst wenn Sie das Löschen vergessen, wird eine Aufzeichnung der Orte, die Sie online und im realen Leben besuchen, erstellt. Ich bleibe nicht für immer hier. Es wird immer noch auf Geräte übertragen. Wenn Sie es also nicht auf Ihrem Telefon sehen, können Sie es im Web finden. So richten Sie es ein:

Web- und Aktivitätsdaten

So löschen Sie automatisch die Daten zur Webaktivität und zum Standortverlauf in Ihrem Google-Konto IDG

Sie können festlegen, dass Ihre Webaktivität nach drei oder 18 Monaten gelöscht wird .

  • Wechseln Sie zu Ihrem Google-Konto und klicken Sie auf Daten & Personalisierung.
  • Wählen Sie „Aktivitätssteuerung verwalten“.
  • Wählen Sie im nächsten Bildschirm Aktivität verwalten.
  • Anschließend sollte eine Schaltfläche mit der Bezeichnung Automatisch löschen angezeigt werden. Wenn Sie darauf klicken, wird ein Popup-Fenster mit drei Optionen angezeigt: Speichern, bis ich manuell lösche (standardmäßig ausgewählt), 18 Monate und 3 Monate. Wählen Sie die gewünschte aus, klicken Sie auf Bestätigen, und Ihre Daten werden automatisch mit der ausgewählten Häufigkeit gelöscht.

Standortverlauf

So löschen Sie automatisch die Daten zur Webaktivität und zum Standortverlauf in Ihrem Google-Konto IDG

Sie können den Standortverlauf in Maps automatisch löschen.

  • Bevor Sie beginnen können, müssen Sie Maps auf Ihrem Telefon starten.
  • Tippen Sie im Menü der Seitenleiste auf Ihre Zeitleiste.
  • Öffnen Sie das Dreipunktmenü in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Einstellungen & Privatsphäre.
  • Blättern Sie nach unten, um den Standortverlauf automatisch zu löschen.
  • Tippen Sie auf die gewünschte Option, tippen Sie auf Weiter und dann auf Fertig.

Wenn Sie sich fragen, warum niemand die automatische Löschung aktivieren möchte, gibt Google eine Erklärung mit einem Schrägstrich aus: “ Die Aktivität, die Sie beibehalten, kann Ihre Erfahrung überall dort verbessern, wo Sie Ihre verwenden Google Benutzerkonto. Was Sie suchen, lesen und ansehen, kann zusammenarbeiten, damit Sie Dinge schneller erledigen, neue Inhalte entdecken und dort weitermachen können, wo Sie aufgehört haben. &Rdquo; Aber was ist eine kleinere Unannehmlichkeit im Vergleich zu ein wenig Seelenfrieden?

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.