So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root

So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root

fest

Wenn Sie in der Stimmung sind, mit Ihrem neuen Samsung Galaxy S8 oder Note8 zu experimentieren, haben Sie Glück. Die neuen Flaggschiffe von Samsung bieten eine Reihe cooler Tricks — von eingebauten Video-Enhancern zu versteckten Audio-Einstellungen.   Aber das ist nicht alles, was diese Telefone zu bieten haben.

So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root

Das Galaxy S8 und das Galaxy Note8 hat ein raffiniertes Menü, mit dem wir benutzerdefinierte DPI-Werte einstellen können. Mit dieser Funktion haben Sie mehr Inhalt auf Ihrem Bildschirm. Im Gegensatz zu den Anzeigeeinstellungen reduziert dies nicht nur die Schriftgröße, sondern reduziert auch die Gesamtgröße der Symbole.

Hier präsentieren wir Ihnen eine detaillierte Anleitung, wie Sie die Bildschirmauflösung Ihres Galaxy Note8 ohne root ändern können.

Siehe auch:   Häufige Samsung Galaxy S8-Probleme und ihre Lösungen

Schritt 1: Aktivieren der Entwickleroptionen

Um die verborgenen Entwickleroptionen zu aktivieren, gehen Sie weiter zu den Einstellungen Ihres Galaxy S8 oder Note8 und navigieren Sie zu About Phone > Softwareinformationen

So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root

Tippen Sie hier 7 Mal auf die Option „Build Number“, bis eine Benachrichtigung angezeigt wird, dass die Entwickleroptionen im unteren Bereich aktiviert wurden screen.  

Das Entwickleroptionen-Menü befindet sich nun im Menü Einstellungen.

Schritt 2: Suche nach der Mindestbreite

Sobald die Entwickleroptionen aktiviert wurden, tippe darauf und scrolle nach unten, bis du die Mindestbreite im Zeichnungsbereich erreichst. Alternativ können Sie nach dem Begriff suchen.

So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root

Wenn Sie darauf tippen, wird die Standard-DPI oder die Bildschirmauflösung Ihres Telefons abgerufen. Da sowohl das Samsung Note8 als auch das S8 größere Bildschirme haben, ist der Aktien-DPI auf 411 bzw. 360 eingestellt. Jetzt müssen Sie ihn nur durch einen neuen Wert ersetzen.  

Fun Fact : Die DPI-Werte in Android-Telefonen liegen normalerweise zwischen 120 und 640.

Schritt 3: Einstellen des DPI-Wertes

Wie bereits erwähnt, muss der DPI-Wert zwischen 120 und 640 liegen. Wenn Sie einen niedrigeren DPI-Wert für Ihren Note8 wählen, werden große Symbole angezeigt.  

So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root

Experimentieren Sie mit den DPI-Werten, bis Sie mit einem Wert kommen, der perfekt auf Ihrem Telefon sitzt. Der beste Weg, um zu Ihrer idealen Auflösung zu gelangen, ist das Erhöhen / Verringern des Wertes in Vielfachen von 20-30.

So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root

Der DPI-Wert auf meinem Galaxy Note8 ist auf 520 eingestellt. Die Schriftgröße ist nicht so klein, dass ich meine Augen schielen muss, um den Bildschirm zu sehen, und am Gleichzeitig kann ich eine Reihe von Symbolen auf meinem Startbildschirm anpassen.

So legen Sie die benutzerdefinierte Bildschirmauflösung für Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root

Das einzige Problem, das Sie möglicherweise haben, ist, dass die Tastaturgröße mit der Symbolgröße und der Schriftgröße abnimmt. Die Idee ist also, das perfekte Gleichgewicht zwischen den dreien zu erreichen.

Siehe auch:   So suchen Sie fast alles direkt von Ihrer Tastatur aus auf Android

Holen Sie das Beste aus Ihrem Galaxy Note8 / S8 heraus

So können Sie eine benutzerdefinierte Bildschirmauflösung auf Ihrem Samsung Galaxy Note8 und Galaxy S8 ohne Root erreichen.

Das Beste an dieser Funktion ist, dass die Änderungen in Echtzeit angezeigt werden, im Gegensatz zu den ADB-Methode, die jedes Mal neu gestartet werden muss, wenn Sie eine neue Nummer eingeben.

Also, welchen Wert haben Sie gewählt? Teilen Sie uns das in den Kommentaren unten mit.

See Next:   7 Tipps zur Erhöhung der Akkulaufzeit in Samsung Galaxy Note8

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.