So laden Sie Ihre Facebook-Daten herunter

So laden Sie Ihre Facebook-Daten herunter

Mit all den Nachrichten über Facebook in letzter Zeit fragen Sie sich vielleicht, was genau Facebook über mich von meinem Profil weiß? Sicher, Sie können Ihr Profil online lesen, aber das sagt nicht die ganze Geschichte. Eine Möglichkeit, um zu sehen, was Facebook auf Sie hat, ist das Herunterladen Ihrer Facebook-Daten.

Die Fähigkeit, Ihre Facebook-Daten herunterzuladen, ist nicht wirklich neu, aber nicht viele Benutzer wissen, dass Sie es tun können. Es dauert nur ein paar Minuten; Wie lange hängt davon ab, wie groß Ihre Datendateien sind. Hier sind die Schritte zum Herunterladen Ihrer Facebook-Daten.

Wenn Sie beschlossen haben, dass Sie Facebook vollständig verlassen möchten, lesen Sie hier, wie Sie Ihr Facebook-Konto löschen, deaktivieren oder einschränken können.

Herunterladen Ihrer Facebook-Daten

1. Gehen Sie zu Ihrer Facebook-Seite und klicken Sie auf den nach unten zeigenden Pfeil in der oberen rechten Ecke der Seite. Es befindet sich neben dem Symbol Schnellhilfe (?). Einstellungen auswählen.

So laden Sie Ihre Facebook-Daten herunter IDG

2. Gehe zu den allgemeinen Kontoeinstellungen (es sollte standardmäßig dorthin gehen). Suchen Sie unter der Liste, die Ihren Namen, Ihren Benutzernamen usw. enthält, nach dem Link, der lautet: „Laden Sie eine Kopie Ihrer Facebook-Daten herunter. &Rdquo; Klick es.

So laden Sie Ihre Facebook-Daten herunter IDG

3. Die nächste Seite, die erscheint, wird einen „Download Your Information ” Überschrift. Klicken Sie auf den Link Mein Archiv starten. Sie sehen dann eine Benachrichtigung, die besagt, dass die Erstellung Ihres Archivs einige Minuten dauern kann.

Facebook sendet E-Mails an die Adresse, die Sie in Ihrem Profil haben, um Sie darüber zu informieren, dass Ihre Daten angefordert wurden, und dann eine weitere E-Mail, um Sie darüber zu informieren, dass Ihre Daten heruntergeladen werden können.

So laden Sie Ihre Facebook-Daten herunter IDG

4. Überprüfen Sie Ihre E-Mail auf die Download-Benachrichtigung. Es wird einen Link haben, den Sie anklicken müssen. Dies wird getan, um sicherzustellen, dass die Datenanforderung legitim ist.

5. Nachdem Sie auf den E-Mail-Link geklickt haben, wird Ihr Browser zu Facebooks Seite „Download Your Information“ zurückkehren, aber jetzt gibt es einen Link zum Download-Archiv. Klicken Sie darauf, um den Download zu starten.

So laden Sie Ihre Facebook-Daten herunter IDG

6. Ein Fenster öffnet sich und fragt nach Ihrem Facebook-Passwort. Geben Sie es ein und klicken Sie auf Senden, um fortzufahren.

7. Der Download beginnt. Die Dateigröße variiert, je nachdem, wie viele Informationen Sie in Facebook eingegeben haben. Je aktiver Sie sind, desto größer ist der Download.

So lesen Sie Ihre Facebook-Daten

Facebook stellt Ihre Daten als lokale Mini-Website zur Verfügung. Alle Dateien befinden sich in einem Ordner, und wenn Sie den Ordner öffnen, sehen Sie eine index.htm-Datei. Öffnen Sie es und es wird in Ihrem Browser gestartet.

So laden Sie Ihre Facebook-Daten herunter IDG

Die erste Seite, die geöffnet wird, ist Ihre Profilseite, die Ihnen eine Zusammenfassung Ihrer persönlichen Informationen auf Facebook bietet. Klicken Sie auf einen der Links unter Ihrem Profilbild, um zu sehen, was sonst noch in Ihren Facebook-Daten enthalten ist. Einige interessante Punkte können Sie früher oder später überprüfen:

  • Nachrichten enthält eine Geschichte aller Messenger-Nachrichten, die Sie je hatten. Selbst wenn Sie nicht auf eine Nachricht geantwortet haben, ist sie dort drin.
  • Sicherheit wird angezeigt, wenn Sie auf Facebook waren.
  • Anzeigen zeigt, auf welche Facebook-Anzeigen Sie geklickt haben und welche Werbetreibenden Ihre Kontaktdaten haben.
  • Anwendungen zeigt eine Liste der Apps und Dienste an, die in Verbindung mit Facebook verwendet werden.

Wenn Sie Informationen sehen, die Sie ändern oder löschen möchten, können Sie diese Informationen nicht über das Archiv bearbeiten. Sie müssen es über Ihren Facebook-Account tun.

Diese Geschichte, „Wie man Ihre Facebook-Daten herunterladen kann“ wurde ursprünglich von PCWorld veröffentlicht.

Um diesen Artikel und andere Inhalte von Macworld zu kommentieren, besuchen Sie unsere Facebook-Seite oder unseren Twitter-Feed.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.