So können Sie den Browserverlauf auf Ihrer Xbox One

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrer Xbox One

anzeigen oder löschen

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrer Xbox One

Der Edge-Browser auf Ihrer Xbox One speichert Ihren Browserverlauf zusammen mit möglicherweise vertraulichen Cookies, temporären Dateien und Formulardaten — genau wie ein Desktop-Browser. Hier erfahren Sie, wie Sie Ihren Browserverlauf auf der Xbox One anzeigen und löschen können.

Um Ihren Browserverlauf zu finden, wählen Sie den „Hub ” Klicken Sie auf das Symbol links neben der Menüschaltfläche in der oberen rechten Ecke des Edge-Fensters, und drücken Sie dann die Taste " A ” Taste auf Ihrem Controller.

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrer Xbox One

Wählen Sie die " Geschichte ” Option in der Seitenleiste und drücken Sie „A ” nochmal.

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrer Xbox One

Ihr Browserverlauf wird hier angezeigt. Sie können durch sie blättern und Seiten, die Sie zuvor besucht haben, erneut öffnen.

Um den Browserverlauf zu löschen, wählen Sie die Option „Verlauf löschen“ aus. Möglichkeit. Sie können das Menü auch oben rechts auf dem Bildschirm öffnen und „Einstellungen“ auswählen. und wählen Sie " Wählen Sie, was gelöscht werden soll " unter Browserdaten löschen.

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrer Xbox One

Wählen Sie die Datentypen aus, die Sie löschen möchten. Jede Art von Daten, die Sie überprüfen, wird gelöscht, und alle Daten, die Sie nicht überprüfen, werden beibehalten.

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrer Xbox One

Scrollen Sie bis zum Ende des Bereichs „Browserdaten löschen“ und wählen Sie dann „Löschen“ aus. um die ausgewählten Browserdaten zu löschen.

Wenn Sie während der Anmeldung bei Bing gesucht haben, kann sich Bing selbst auch an Ihren Suchverlauf erinnern. Wählen Sie & Clear Bing Search History ” Hier können Sie Ihre Bing-Suchhistorie löschen.

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrer Xbox One

Sie können den InPrivate-Browsing-Modus zukünftig verwenden, um privat im Web zu surfen, ohne dass die Browserdaten danach gelöscht werden müssen.

RELATED: Verwendung des privaten Browsermodus auf Ihrer Xbox One

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.