So können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevices

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevices

trennen

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevices Das Speichern von Informationen über die Cloud ist wirklich eine großartige Sache, besonders wenn es um geschlossene Ökosysteme wie iOS geht. Wenn du ein iPhone besitzt und ein iPad kaufst, lädst du dich sofort mit deinem neuen iCloud-Konto in das iCloud-Konto ein und lädst sofort alle wichtigen Informationen herunter. Kontakte, Lesezeichen, Fotos, Kalender, Erinnerungen und so weiter.

Dies ist jedoch nicht immer eine bequeme Sache. Schließlich werden Sie wahrscheinlich beide Geräte nicht immer bei sich tragen oder Sie können sie nur für ganz unterschiedliche Zwecke verwenden, so dass es nicht immer die beste Option ist, sie vollständig synchron zu halten. Zum Glück ist sich Apple dessen bewusst und hat den Nutzern die Möglichkeit gegeben, den Safari-Browser-Verlauf und die Lesezeichen eines iDevices von der iCloud fernzuhalten. Wenn Sie derzeit alle Ihre Geräte synchronisiert haben, werden Sie in der folgenden Anleitung erläutert, wie Sie Safari aus der Cloud entfernen können und wie Sie den gesamten Browserverlauf löschen können, falls dies erforderlich sein sollte.

So heben Sie die Verknüpfung des Safari-Browsers auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevices auf

Safari synchronisiert automatisch auf allen Geräten. Hier haben wir ein iPhone und ein iPad, beide auf demselben iCloud-Account. Beachten Sie, wie die Lesezeichen synchronisiert werden. Das gleiche gilt für den Browserverlauf. Schauen wir uns an, wie wir das iPhone von der Cloud trennen können:

1: Gehen Sie zu Einstellungen und 2: Tippen Sie oben im Menü auf Ihr Apple ID-Banner3: Gehen Sie in das iCloud-Untermenü
So können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevicesSo können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevicesSo können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevices

Gehen Sie zu Einstellungen

Tippen Sie auf Ihr Apple ID-Banner oben im Menü

Gehen Sie in das iCloud-Untermenü

Deaktivieren Sie die Synchronisierung mit Safari, wenn Sie sich dort befinden. Sie werden gefragt, ob Sie alles löschen möchten, was von Safari aus mit der Cloud synchronisiert wurde. Dies wird im Grunde Ihre Lese-Liste, Lesezeichen und Favoriten loswerden, aber Ihren Browser-Verlauf nicht löschen. Wenn Sie möchten, dass dies geschieht, lesen Sie weiter zum nächsten Schritt.

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevices

Das sollte ausreichen, um Ihre iPhone- und iPad-Browser getrennt zu halten. Wenn Sie noch mehr tun und alle Browserverlaufsdaten auf Ihrem aktuellen iDevice löschen möchten, gehen Sie folgendermaßen vor:
1: Scrollen Sie in den Einstellungen nach unten und tippen Sie auf Safari 2: Scrollen Sie nach unten und finden Sie „Löschen“ Geschichte und Website-Daten “
So können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevices

So können Sie den Browserverlauf auf Ihrem iPhone von Ihrem iPad oder anderen iDevices

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.