So installieren Sie Slack auf Linux

So installieren Sie Slack auf Linux

Slack ist vielleicht das größte kollaborative, teambasierte Instant-Messaging-Tool auf dem Markt und Millionen von Menschen nutzen es jeden Tag, um mit Kollegen, Kollegen und Teamkollegen zu kommunizieren. Slack hat Unterstützung auf vielen verschiedenen Plattformen, wie Windows, macOS, Android, iOS und sogar Linux. Die Unterstützung für Linux, die Slack bietet, ist besser als die meisten, aber standardmäßig ist der Client offiziell nur für Debian und Redhat Linux verfügbar Verteilungen sowie solche, die Snaps ausführen können. Das ist der Grund, warum wir in diesem Artikel alle Möglichkeiten zur Installation von Slack unter Linux behandeln.

Ubuntu / Debian-Anweisungen

So installieren Sie Slack auf Linux

Den Slack-Client unter Ubuntu zu erhalten, ist ziemlich einfach und beginnt mit dem Herunterladen eines Paketdatei. Dies ist erforderlich, da Ubuntu den Slack-Client nicht direkt überträgt. Um die neueste Version des Slack-Clients herunterzuladen, gehen Sie zur Website und wählen Sie die Schaltfläche auf der Download-Seite mit der Aufschrift „DOWNLOAD DEB (64-BIT)“. Öffnen Sie dann ein Terminal-Fenster und verwenden Sie den Befehl CD, um das Terminal in den Ordner ~ / Downloads zu verschieben.

cd ~/Downloads

Wenn das Slack-Paket heruntergeladen wurde, kann die Installation beginnen. Laden Sie Slack mit dem dpkg-Tool in das System.

 sudo dpkg -i slack-desktop-*.deb

Nachdem Sie das dpkg-Tool zum Laden der neuesten Slack DEB-Datei verwendet haben, müssen Sie die Abhängigkeiten korrigieren. Dies ist erforderlich, andernfalls wird Slack nicht korrekt ausgeführt. Verwenden Sie apt install -f, um es zu beheben.

sudo apt install -f

Von hier aus sollte Slack auf Ubuntu (oder Debian) funktionieren. Denken Sie daran, dass Sie jedes Mal, wenn es ein Update gibt, dieses Paket holen müssen!

EMPFOHLEN FÜR SIE

So installieren Sie Slack auf Linux

Linux

So installieren Sie Discord unter Linux

So installieren Sie Slack auf Linux

Linux

So installieren Sie Libre Office unter Linux

Arch Linux Instructions

Beginnen Sie mit dem git-Tool, um die neueste Version des AUR-Pakets zu klonen:

git clone https://aur.archlinux.org/slack-desktop.git

Geben Sie das geklonte Slack-Verzeichnis mit dem CD-Befehl ein.

cd slack-desktop

Verwenden Sie das makepkg-Tool, um ein neues, installierbares Slack-Client-Paket für Arch zu generieren. Beachten Sie, dass dieses Tool nicht erstellt wird, wenn Abhängigkeiten nicht erfüllt sind. Wenn das Terminal Ihnen sagt, dass ein Programm fehlt, müssen Sie es installieren. Zum Beispiel: wenn Arch sagt, dass Slack nicht bauen kann, weil es „gnome-keyring“ vermisst, dann befriedigt man es mit pacman -S gnome-keyring und so weiter

>

makepkg

Wenn der Build abgeschlossen ist, installieren Sie den Slack-Client auf Ihrem System mit:

sudo pacman -U *.pkg.tar.xz

Fedora Anleitung

So installieren Sie Slack auf Linux

Gehen Sie auf die Slack Download Seite und klicken Sie auf die Schaltfläche „DOWNLOAD RPM (64-BIT)“ ”. Dies startet einen Download für die neueste RPM-Paketversion von Slack für Redhat-basierte Linux-Distributionen. Um es zu installieren, öffnen Sie ein Terminal und verwenden Sie den Befehl CD , um ~ / Downloads auf Ihrem Fedora-PC einzugeben.

cd ~/Downloads

Wenn der RPM den Download-Prozess abgeschlossen hat, kann das DNF-Paketmanagement-Tool verwendet werden, um das RPM auf das System zu laden.

sudo dnf install slack-*.fc21.x86_64.rpm

Das DNF-Tool wird ausgehen, alle erforderlichen Abhängigkeiten greifen und den Slack-Client auf Ihrem PC installieren. Bald danach können Sie es ausführen, indem Sie auf das „Internet“ klicken. Abschnitt Ihrer Desktop-Umgebung.

SUSE-Anweisungen

Möchten Sie Slack auf OpenSUSE verwenden? Gute Nachrichten! Slack für Linux hat ein RPM verfügbar. Dies bedeutet, dass jede Linux-Distribution (nicht nur Fedora), die RPMs als Paketformat verwendet, diese installieren kann. Um den Client zu installieren, gehen Sie zuerst auf die Download-Seite und klicken Sie auf „RPM DOWNLOAD (64-BIT)“. Öffnen Sie dann ein Terminal und eine CD im Verzeichnis ~ / Downloads .

cd ~/Downloads

Verwenden Sie von hier aus das Zypper-Paketverwaltungs-Tool, um den Slack-Desktop-Client für Linux zum Laufen zu bringen.

sudo zypper install slack-*.fc21.x86_64.rpm

Wenn das RPM aus irgendeinem Grund nicht gut mit Ihrer Open SUSE-Installation kompatibel ist und nicht gestartet werden kann, ist dies möglich Weil du libXss1, ein kritisches Paket, vermisst. Besorgen Sie sich die neueste Version von libXss1 von SUSE OBS, und Slack sollte gut funktionieren!

Anweisungen zum Einrasten

Slack muss unter Linux laufen, aber nicht mit einer Distribution, die DEB oder verwendet RPM-Pakete? Keine Sorgen machen! Slack ist jetzt im Snap-Speicher. Um Slack unter Linux über den Snap-Speicher zu installieren, stellen Sie sicher, dass Ihre Linux-Distribution Snapd unterstützt. Folgen Sie unserer Anleitung, um zu erfahren, wiedamit Snapd auf Ihrer Linux-Distribution funktioniert.

Sobald Sie Snapd gestartet haben, öffnen Sie ein Terminalfenster und installieren Slack unter Linux mit diesem Befehl:

sudo snap install slack

FlatPak Anweisungen

So installieren Sie Slack auf Linux

Eine der besten Möglichkeiten, Software an Linux-Distributionen zu liefern, die von Mainstream-Anwendungsentwicklern nicht unterstützt werden, ist, sie zusammenzupacken als Flatpak. Fast jeder Linux-Benutzer hat Zugriff auf die Flatpak-Technologie. Wenn Ihr Linux-Betriebssystem Gnome installieren kann, haben Sie grundsätzlich Zugriff auf dieses Paketformat.

Sie wissen nicht, wie Flatpak funktioniert? Folgen Sie unserer Anleitung, um loslegen zu können!

Sobald Sie Flatpak installiert haben, installieren Sie die neueste Version des Slack-Clients:

sudo flatpak install --from https://flathub.org/repo/appstream/com.slack.Slack.flatpakref

NEWSLETTER ABONNIEREN

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem PosteingangJoin 35.000 + </ stark> andere Leser

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.