So installieren Sie Simplenote unter Linux

So installieren Sie Simplenote unter Linux

 

Simplenote ist eine Anwendung zur Erstellung von Notizen für Linux (und andere Plattformen), die von den Erstellern von WordPress entwickelt wurde. Benutzer können textbasierte Notizen erstellen und speichern, sie mit Tags kategorisieren und sogar Posts mit Freunden teilen. Die App ist ein Favorit in der Linux-Community, da sie Open Source ist, Ihre Notizen über das Internet synchron halten kann und über eine mobile Begleitanwendung für iOS und Android verfügt. In diesem Handbuch werden wir mitmachen über die Installation von Simplenote unter Linux.

 

Um diese App verwenden zu können, müssen Sie Ubuntu, Debian, Arch Linux, Fedora und OpenSUSE ausführen. Keine dieser Distributionen ausführen? Sie müssen Snap-Pakete installieren oder AppImage-Dateien ausführen können.

Ubuntu / Debian-Anweisungen

So installieren Sie Simplenote unter Linux

Distributionen mit einem herunterladbaren DEB-Paket. Wenn Sie also Ubuntu, Debian, Linux Mint, Elementary OS oder eine andere Distribution verwenden, die DEB-Pakete verwendet, können Sie die Software problemlos installieren.

Wenn Sie Simplenote DEB auf Ihren Linux-PC herunterladen und installieren, sollten Sie daran denken, dass es kein selbstaktualisierendes Repository enthält. Bei jedem neuen Update von Simplenote müssen Sie dies tun Gehen Sie zur offiziellen Website, laden Sie das neue Paket herunter und installieren Sie es erneut als Update.

Hinweis: Sie möchten DEB-Pakete nicht erneut herunterladen? Befolgen Sie stattdessen die Snap-Anweisungen.

EMPFOHLEN FÜR SIE

So installieren Sie Simplenote unter Linux

Linux

So installieren Sie den Nextcloud-Sync-Client unter Linux

So installieren Sie Simplenote unter Linux

Linux

So installieren Sie Krita unter Linux

Um die Installation zu starten, folgen Sie diesem Link zur Simplenote-Seite. Blättern Sie auf der Seite nach unten, und suchen Sie nach dem “ Download für Linux ” und klicken Sie darauf, um zur Release-Seite von Simplenote GitHub zu navigieren. Suchen Sie dann den DEB-Paketlink auf der Seite, um den Downloadvorgang zu starten.

Starten Sie nach dem Herunterladen des Simplenote DEB-Pakets ein Terminal und CD in den Ordner ~/Downloads   .

cd ~/Downloads

Installieren Sie Simplenote mit:

sudo dpkg -i Simplenote-linux*.deb
sudo apt install -f

Arch Linux-Anweisungen

Arch Linux ist bei vielen in der Community sehr beliebt, aber für Mainstream-Software-Entwickler ist dies nicht genug, und daher wird für die meisten keine offizielle Version bereitgestellt die beliebte Software, die zu Linux kommt. Stattdessen müssen Arch-Benutzer, die ein Tool wie Simplenote verwenden möchten, auf das inoffizielle AUR-Paket zurückgreifen. Es dekompiliert und installiert die neueste Simplenote-App für Arch Linux. Um dieses Paket auf Ihrem System einzurichten, starten Sie ein Terminalfenster und folgen Sie den Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Schritt 1: Um mit der AUR zu interagieren, müssen Sie Git und Base-devel mit dem Pacman-Paketverwaltungstool installieren.

sudo pacman -S git base-devel

Schritt 2: Klonen Sie mit Hilfe des Git-Programms die neueste AUR-Version von Simplenote auf Ihren Computer.

git clone https://aur.archlinux.org/simplenote-electron-bin.git

Schritt 3: Verschieben Sie das Terminal in den AUR-Code Ordner mit CD .

cd simplenote-electron-bin

Schritt 4: Kompilieren Sie den Code und installieren Sie Simplenote mit makepkg in Arch. Denken Sie daran, dass Sie einige Abhängigkeiten auf der Simplenote-Seite manuell installieren müssen, wenn der Build nicht reibungslos funktioniert.

makepkg -sri

Fedora / OpenSUSE-Anweisungen

Simplenote hatte lange Zeit kein RPM-Paket für Fedora- und SUSE-Benutzer zur Verfügung. Zum Glück ändern sich die Zeiten und es ist jetzt einfacher als je zuvor, die RPM-Version der App zu verwenden. Um es auf Ihrer Fedora- oder SUSE-Distribution zu installieren, besuchen Sie die offizielle Simplenote-Seite. Klicken Sie auf   “ Download für Linux ” Suchen Sie auf der Simplenote GitHub-Release-Seite nach dem RPM-Download-Link.

Wenn die Simplenote RPM-Datei auf Ihrem PC heruntergeladen wurde, starten Sie ein Terminal CD in das Verzeichnis ~ / Downloads   und befolgen Sie die Anweisungen die Anweisungen, damit Fedora oder SUSE funktionieren.

cd ~/Downloads

Fedora

sudo dnf install Simplenote-linux*.rpm

OpenSUSE

sudo zypper install Simplenote-linux*.rpm

Anweisungen zum Snap-Paket

Vor einiger Zeit kam Simplenote zum Snap-Paketspeicher. Installieren von Simplenote aufLinux als Snap ist einfach und gibt denjenigen, die DEBs oder RPMs nicht installieren können, eine einfache Möglichkeit, die App schnell zum Laufen zu bringen. Bitte beachten Sie, dass Sie, bevor Sie versuchen, Simpelnote unter Linux als Snap-Paket zu installieren, unserer Anleitung folgen und Snapd einrichten und arbeiten müssen.

Führen Sie den Snapd-Befehl snap install in einem Terminalfenster aus, wenn Snapd auf Ihrem Linux-PC ausgeführt wird, um Simplenote zu erhalten.

sudo snap install simplenote

AppImage-Anweisungen

So installieren Sie Simplenote unter Linux

Simplenote-Entwickler haben lange ein TarGZ-Archiv verteilt Für Linux-Benutzer, die nicht Ubuntu oder Debian ausführen, und alle Benutzer angewiesen haben, es als bevorzugte Installationsmethode zu verwenden. In den letzten Monaten haben sich die Dinge jedoch geändert, und es ist jetzt eine einfachere Möglichkeit, das Programm zum Laufen zu bringen, wenn Sie ein weniger bekanntes Linux-Betriebssystem verwenden: AppImage.

Mit AppImage müssen Sie nichts installieren. Laden Sie einfach die Datei herunter, aktualisieren Sie die Berechtigungen, führen Sie sie aus, und Sie haben Zugriff auf Ihr Simplenote-Konto auf dem Desktop. Um Simplenote AppImage herunterzuladen, gehen Sie auf die offizielle Webseite und klicken Sie auf “ Download für Linux. &Rdquo; Suchen Sie dann den Download-Link für Simplenote AppImage auf der GitHub-Versionsseite.

Wenn Sie das neueste Simplenote AppImage in die Hände bekommen haben, starten Sie ein Terminal und führen Sie folgende Schritte aus:

cd ~/Downloads
mkdir -p ~/AppImages
mv Simplenote-linux*.AppImage ~/AppImages
cd ~/AppImages
sudo chmod +x Simplenote-linux*.AppImage

Führen Sie das AppImage zum ersten Mal aus mit:

./Simplenote-linux*.AppImage

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem Posteingang. Nehmen Sie an 35.000 anderen Lesern teil

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.