So installieren Sie Irsi und verwenden IRC aus dem Linux-Terminal

So installieren Sie Irsi und verwenden IRC aus dem Linux-Terminal

IRC ist eines der wichtigsten Kommunikationsmittel innerhalb der Linux-Community. Trotz seines Alters nutzen Großprojekte es immer noch. Es gibt viele verschiedene IRC-Clients unter Linux zur Auswahl, aber bei weitem eines der beliebtesten ist Irssi. Der Grund, warum Irssi so beliebt ist, ist, dass es ein Terminal-Programm ist. Das heißt, solange Sie ein Terminal haben, können Sie über IRC kommunizieren. Das Beste daran ist, dass es sich um ein Nur-Text-Programm handelt, das sehr wenig Ressourcen verbraucht. Hier erfahren Sie, wie Sie Irsi auf Ihrer bevorzugten Linux-Distribution installieren.

Installation

Ubuntu

sudo apt install irssi

Debian

sudo apt-get install irssi

Arch Linux

sudo pacman -S irssi

Fedora

sudo dnf install irssi

OpenSUSE

sudo zypper install irssi

Andere Linux-Server

So installieren Sie Irsi und verwenden IRC aus dem Linux-Terminal

Das Erstellen von Irssi aus der Quelle erfordert einige Abhängigkeiten, aber nicht zu viele , da das Programm textorientiert ist. Stellen Sie zum Erstellen sicher, dass Sie Glib 2.6 oder neuer, pkg-config, OpenSSL, git und Terminfo haben. Beachten Sie, dass diese Abhängigkeiten je nach Betriebssystem unterschiedliche Namen haben können. Um die besten Ergebnisse zu erzielen, überprüfen Sie pkgs.org, oder suchen Sie den Paketmanager Ihres Linux-PCs.

Starten Sie den Irssi-Kompilierungsprozess, indem Sie zuerst den Quellcode von Github mit dem Befehl git   im Terminal abrufen.

git clone https://github.com/irssi/irssi.git

Verwenden Sie den Befehl   CD   , um das Terminal-Arbeitsverzeichnis zu ändern ~ / zum neu geklonten Irssi-Ordner.

cd irssi

Innerhalb des Ordners befindet sich der gesamte Code, der zum Erstellen des Irrsi-IRC-Clients erforderlich ist. Der erste Schritt zum Erstellen ist das Ausführen des Skripts autogen . Dies wird automatisch notwendige Dateien erzeugen.

EMPFOHLEN FÜR SIE

So installieren Sie Irsi und verwenden IRC aus dem Linux-Terminal

Linux

So installieren Sie den Teamspeak Client unter Linux

So installieren Sie Irsi und verwenden IRC aus dem Linux-Terminal

Linux

Verwenden von Secure Shell: So installieren Sie SSH unter Linux & Nützliche Befehle

./autogen.sh

Wenn Sie das Skript autogen ausführen, werden einige Dateien generiert, einschließlich der Konfiguration > Skript. Konfigurieren wird verwendet, um einen PC zu scannen und ein neues “ make ” Datei (aka Bauanleitung).

./configure

Konfigurieren hat eine neue „ ”   -Datei erstellt. Verwenden Sie von hier aus das Makefile, um mit der Kompilation von Irssi zu beginnen. Verstehen Sie, dass dies ein wenig Zeit in Anspruch nehmen kann, da das Kompilieren von Software niemals schnell vonstatten geht.

make

Wenn GCC mit dem Erstellen der Software fertig ist, melden Sie sich als root-Benutzer auf Ihrem PC an und installieren Sie Irssi auf dem System.

su 

make install

Von hier aus können Sie den Irssi IRC-Client starten, indem Sie ein Terminal öffnen und „irissi“ eingeben. als ein Befehl.

Konfiguration

Der Irssi IRC-Client funktioniert ziemlich gut, aber wenn Sie das Beste daraus machen möchten, ist es am besten, es zu konfigurieren. Die Konfigurationsdatei für Irssi befindet sich in ~ / für jeden Benutzer. Jeder Benutzer auf dem PC, der den IRC-Client verwenden möchte, muss seine eigene Datei ~/.irssi/config konfigurieren. Um die Datei zu bearbeiten, öffnen Sie ein Terminal und geben Sie den folgenden Befehl ein.

nano ~/.irssi/config

Kanäle verbinden

So installieren Sie Irsi und verwenden IRC aus dem Linux-Terminal

Verwenden Sie die  /server   -Befehl, um dem IRC-Server Ihrer Wahl beizutreten.

/server irc.test.net

Stellen Sie optional sicher, dass Irssi beim Start immer mit Ihrem IRC-Server verbunden wird, indem Sie Folgendes eingeben:

/server add -auto -network test irc.test.net

/save

Bei der Konfiguration der Serverkonfiguration treten Sie dem Kanal mit / join bei.

/join #testchannel

Verlassen mit:

/leave

/quit

Einstellung A „nick“

Wenn Irsi installiert wird, erstellt es eine neue Konfiguration aus den Standardeinstellungen auf Ihrem PC. Zum Beispiel, wenn Ihr “ echter Name ” auf Ubuntu ist < John Smith „, und Ihr Benutzername “ jsmith „, Irssi fügt “ John Smith “ in Ihrer Konfiguration als Ihr „echter Name“ und „jsmith ”“ als sowohl „Nick ” und “ benutzername „.

So installieren Sie Irsi und verwenden IRC aus dem Linux-Terminal

Für die meisten Leute gibt es keinen Grund, die Einstellungen zu ändern, da die Standardeinstellungen in Ordnung sind. Allerdings, wenn Sie IRC sehr spezifisch sind, gibt es eine Möglichkeit, es zu ändern. Beginnen Sie mit Strg + W und suchen Sie nach „real_name“. Nachdem Sie reeller_name , benutzername und nick geändert haben, ändern Sie die Werte in somethsonst noch. Speichern Sie die Konfigurationsdatei dann mit Strg + O .

Auto Connect

Benötigen Sie Ihren IRC-Client, um sich beim Start automatisch mit verschiedenen Kanälen zu verbinden? Hier, wie es geht. Starten Sie, indem Sie den Server mit dem Befehl / server verbinden.

/server irc.test.net

Verwenden Sie den Befehl / channel mit -auto , um sich automatisch anzumelden .

/channel add -auto #test test

Sobald alle Kanäle hinzugefügt sind, speichern Sie die Änderungen in Ihrer Konfigurationsdatei.

/save

Irssi-Konfiguration sichern und verschlüsseln

Wir haben nur die Grundlagen der Irssi-Konfiguration behandelt, die der durchschnittliche Benutzer wahrscheinlich nicht benötigt mach mehr als das. Wenn Sie jedoch ein fortgeschrittener Benutzer sind und eine Menge persönlicher Dinge in Ihrem Ordner ~ / .irssi / config haben, ist es am besten, eine verschlüsselte Sicherung zu behalten.

Wenn Sie den Verschlüsselungsweg wählen, haben Sie keine Möglichkeit, auf Ihre Konfigurationsdatei zuzugreifen. Stellen Sie sicher, dass GPG installiert ist, um die Verschlüsselung zu starten. Öffnen Sie dann ein Terminalfenster und verschlüsseln Sie Ihre Konfiguration.

cd ~/.irssi
gpg -c config

Die Ausgabe der Verschlüsselung sollte ~/.irssi/config.gpg . Verschieben Sie die verschlüsselte Konfigurationsdatei in den Ordner /home/  .

mv config.gpg ~/

Nachdem die Datei nun sicher ist, können Sie sie auf Dropbox, Google Drive usw. hochladen. Entschlüsseln Sie die Datei zu jeder Zeit, indem Sie die Entschlüsselung ausführen Befehl in GPG.

gpg config.gpg 

mv config ~/.irssi

Abonnieren Sie unseren

NEWSLETTER

Erhalten Sie täglich Tipps in Ihrem inboxJoin 35.000 + anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.