So installieren Sie die PhpStorm IDE unter Linux

So installieren Sie die PhpStorm IDE unter Linux

 

PhpStorm ist die von JetBrains entwickelte „Lightning Smart“ -PHP-IDE, die Entwicklern unter Linux, MacOS und Windows zur Verfügung steht. Es ist keine kostenlose Anwendung, und Benutzer müssen einen Lizenzschlüssel erwerben, um das volle Potenzial nutzen zu können. Was die kostenpflichtige PHP-Entwicklungssoftware angeht, ist sie dennoch eine der besten.

Die App unterstützt die Linux-Plattform durch verschiedene Technologien ziemlich gut. Auf ihrer offiziellen Website kündigen sie an, dass die App über ein Snap-Paket verteilt wird. Dies ist jedoch nicht die einzige Möglichkeit, die PhpStorm-IDE unter Linux zu installieren, da ein AUR-Paket für Arch Linux verfügbar ist. Benutzer können auch ein eigenständiges TarGZ-Archiv herunterladen, um das Programm auszuführen. In diesem Handbuch werden die verschiedenen Möglichkeiten erläutert, wie Sie das PhpStorm IDE-Tool unter Linux zum Laufen bringen können.

Hinweis: Um PhpStorm unter Linux ausführen zu können, muss die Java Runtime Environment installiert sein! Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Anweisungen .

Allgemeine Anweisungen für die Binärinstallation

So installieren Sie die PhpStorm IDE unter Linux

Der Installationsprozess von Generic Binary unter Linux beginnt mit dem Herunterladen der eigenständigen TarGZ-Datei von der Jetbrains-Website. Besuchen Sie die offizielle JetBrains-Website . Wenn Sie die JetBrains-Site erreicht haben, suchen Sie oben auf der Seite nach „Extras“ und bewegen Sie den Mauszeiger darüber, um ein Auswahlmenü anzuzeigen. Suchen Sie im Auswahlmenü „PhpStorm“ und klicken Sie darauf, um zur PhpStorm-Downloadseite zu gelangen.

Suchen Sie auf der PhpStorm-Downloadseite die Schaltfläche „Jetzt herunterladen“ und klicken Sie darauf. Der Download der Linux TarGZ-Archivdatei in das Verzeichnis „Downloads“ in Ihrem Home-Ordner (~) unter Linux sollte automatisch gestartet werden.

Sobald Ihr Webbrowser das neueste TarGZ PhpStorm-Archiv heruntergeladen hat, öffnen Sie ein Terminalfenster. Sie können schnell ein Terminalfenster öffnen, indem Sie Strg + Alt + T oder  Strg + Umschalt + T  auf der Tastatur drücken  . Verwenden Sie dann bei geöffnetem Terminalfenster den  CD-  Befehl, um die Terminalsitzung aus dem Ausgangsverzeichnis in „Downloads“ zu verschieben.

cd ~/Downloads

Verwenden Sie im Verzeichnis „Downloads“ den Befehl tar , um den Inhalt des PhpStorm TarGZ-Archivs zu extrahieren.

tar xvf PhpStorm*.tar.gz

Lassen Sie die Dateien aus dem Archiv dekomprimieren. Wenn der Extraktionsprozess abgeschlossen ist, erstellt der Befehl tar einen Unterordner im Verzeichnis „Downloads“ mit der Bezeichnung „PhpStorm“, gefolgt von verschiedenen Nummern, die die Release-Version angeben.

Nachdem Sie alles extrahiert haben, minimieren Sie das Terminalfenster und befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um zu erfahren, wie Sie Java unter Linux installieren.

Installieren Sie die Java Runtime Environment auf Ihrem Linux

PhpStorm benötigt Java Runtime Environment, um auf einem Linux-System korrekt zu funktionieren. Die Java-Anforderung ist sinnvoll, da viele JetBrains-Tools mit Java erstellt wurden und daher plattformübergreifend sind.

Die Installation der Java-Laufzeitumgebung ist je nach verwendeter Linux-Distribution sehr unterschiedlich. Erwägen Sie, OpenJDK zu verwenden, um die besten Ergebnisse mit PhpStorm zu erzielen. Das heißt, die Oracle Java-Version funktioniert auch.

Sie sind sich nicht sicher, wie Sie Java auf Ihrem Linux-PC einrichten sollen? Lesen Sie unser ausführliches Tutorial zum Einrichten der Java-Laufzeitumgebung unter Linux .

Ausführen von PhpStorm

Die PhpStorm-App muss beim Herunterladen über TarGZ nicht auf dem System erstellt oder installiert werden. Stattdessen kann das Programm mit dem mitgelieferten Skript „phpstorm.sh“ schnell ausgeführt werden.

sh ~/Downloads/PhpStorm*/bin/phpstorm.sh

Arch Linux Installationsanweisungen

PhpStorm ist unter Arch Linux über das Arch Linux User Repository verfügbar. Um es auf Ihrem System zu installieren, richten Sie zunächst die Java-Laufzeitumgebung ein. Öffnen Sie nach dem Einrichten von Java ein Terminalfenster und installieren Sie mit dem Pacman-Paketmanager sowohl Git als auch Base-devel.

sudo pacman -S git base-devel

Verwenden Sie bei den auf Arch eingerichteten Paketen Base-devel und Git den Befehl git clone , um das neueste AUR-Paket der PhpStorm-IDE aus dem Internet herunterzuladen.

git clone https://aur.archlinux.org/phpstorm.git

Lassen Sie das PhpStorm-Paket aus dem AUR-Software-Repository herunterladen . Wenn der Downloadvorgang abgeschlossen ist, verschieben Sie Ihr Terminalfenster mit dem Befehl CD in das neu erstellte Verzeichnis „phpstorm“ .

cd phpstorm

Verwenden Sie im Ordner „phpstorm“ den Befehl makepkg , um die PhpStorm-IDE auf Ihrem Arch Linux-PC zu erstellen und zu installieren.

makepkg -sri

Beachten Sie, dass bei der Installation von PhpStorm von AUR unter Arch Linux Probleme auftreten können. Wenn etwas passiert, lesen Sie die Kommentare auf der PhpStorm AUR-Seite, um Unterstützung zu erhalten.

Installationsanweisungen für Snap-Pakete

So installieren Sie die PhpStorm IDE unter Linux

Die PhpStorm IDE-Anwendung ist im Ubuntu Snap Store verfügbar. Wenn Sie also eine Linux-Distribution verwenden, die Snap unterstützt, ist die Installation jetzt ganz einfach! Um den Installationsprozess zu starten, aktivieren Sie die Snap-Laufzeit auf Ihrem System, indem Sie diese Anleitung befolgen . Sobald Snaps aktiviert sind, öffnen Sie ein Terminalfenster, indem Sie Strg + Alt + T oder Strg + Umschalt + T auf der Tastatur drücken und den folgenden Befehl zum Installieren von Snaps eingeben , um PhpStorm zu erhalten!

sudo snap install phpstorm

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.