So installieren Sie das Toffee GTK-Design unter Linux

 

Sie mögen den Materialdesign-Trend unter Linux, suchen aber nach einem neuen Thema? Karo heraus Toffee! Es ist ein wunderschönes GTK-Design für Linux, das wunderschöne dunkle Grau-, Weiß- und Blautöne verwendet, um eine einzigartige, von Google inspirierte Erfahrung zu bieten.

 

Hinweis: Um Toffee verwenden zu können, müssen Sie Gnome Shell, Budgie, XFCE, Mate oder eine andere auf GTK basierende Linux-Desktopumgebung ausführen.

Installieren von Abhängigkeiten

Das Toffee GTK-Design funktioniert auf Ihrem Linux-PC, jedoch nur, wenn Sie die richtigen Abhängigkeiten laden, die es Linux-Desktop-Umgebungen ermöglichen, das Design und seine Assets korrekt darzustellen . In diesem Abschnitt des Handbuchs erfahren Sie, wie Sie die erforderlichen Programme und Bibliotheken einrichten, die Sie für die Verwendung von Toffee benötigen.

Starten Sie zum Installieren der Abhängigkeiten ein Terminalfenster, indem Sie auf   drücken. Strg Alt T oder Strg Shift T . Folgen Sie dann den nachstehenden Befehlszeilenanweisungen, die der Linux-Distribution entsprechen, für die Sie Toffee verwenden möchten.

Ubuntu

sudo apt install gtk2-engines-murrine gtk2-engines-pixbuf git

Debian

sudo apt-get install gtk2-engines-murrine gtk2-engines-pixbuf git

Arch Linux

sudo pacman -S gtk-engine-murrine gtk-engines git

Fedora

sudo dnf install gtk-murrine-engine gtk2-engines git

OpenSUSE

sudo zypper install install gtk-murrine-engine gtk2-engines git

Generic Linux

Planen Sie die Verwendung des Toffee GTK-Designs für eine Linux-Distribution, die nicht oben aufgeführt ist? Sie müssen immer noch die Abhängigkeiten installieren, um alles richtig zu machen.

Leider unterscheiden sich die Paketnamen für diese Abhängigkeitsdateien von Betriebssystem zu Betriebssystem stark. Weitere Informationen finden Sie in der Liste mit Aufzählungszeichen.

  • gtk2-engines-murrine oder gtk-murrine-engine
  • gtk-engines oder gtk2-engines
  • Git

Kann die Abhängigkeiten nicht anhand der Liste der obigen Paketnamen gefunden werden? Überprüfen Sie die Projektseite. Darin werden die Abhängigkeiten beschrieben, die Sie im Detail installieren müssen.

Quellcode herunterladen

Der Quellcode für Toffee befindet sich auf Github. Um die Dateien abzurufen, müssen Sie den Befehl git clone im Terminal verwenden. Um ein Terminal zu starten, drücken Sie die Tastenkombination Strg Alt T oder Strg Shift T . Wenn das Terminalfenster geöffnet ist, verwenden Sie den Befehl git clone und packen Sie den neuesten Toffee-Designcode auf Ihren Linux-PC.

git clone https://github.com/vinceliuice/Toffee-gtk-theme.git

Es dauert einige Sekunden, bis der Code heruntergeladen ist. Wenn dies abgeschlossen ist, verschieben Sie die Terminalsitzung mit dem Befehl CD in das “ Toffee-gtk-theme ” Mappe.

cd Toffee-gtk-theme

Wenn die Terminalsitzung in den Toffee-Codeordner verschoben wird, können Sie den Befehl ls so ausführen, dass Sie es können vergewissern Sie sich, dass alles da ist.

ls

Toffee GTK installieren

Alle Dateien werden heruntergeladen. Als Nächstes müssen Sie den Code konfigurieren. Andernfalls kann es auf Ihrem System nicht verwendet werden. Zum Glück sind die Toffee GTK-Themendateien viel einfacher zu handhaben als die meisten anderen, und der Code muss nicht von Grund auf neu erstellt werden. Führen Sie stattdessen einfach ein Konfigurationsskript aus, gefolgt von einem Installationsskript.

Um die Installation zu starten, öffnen Sie ein Terminalfenster, indem Sie die Tastenkombination Strg Alt T drücken. Wenn dies nicht funktioniert, versuchen Sie es mit Strg-Umschalttaste T . Führen Sie dann den Befehl “ parse-sassc.sh ” Skript mit dem folgenden Befehl.

./parse-sassc.sh

Lassen Sie das Skript laufen. Dabei werden neue CSS-Dateien für Toffee generiert. Es sollte nicht zu lange dauern. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie das Design sicher installieren, indem Sie die Datei “ install.sh ” Skript.

./install.sh

Alternativ können Sie das Installationsskript mit Root- oder Sudo-Berechtigungen ausführen, um das Design systemweit zu installieren.

sudo ./install.sh

Wenn das Installationsskript abgeschlossen ist, wird das Toffee GTK-Design vollständig installiert und kann aktiviert werden.

Aktualisieren von Toffee GTK

In diesem Leitfaden wurde beschrieben, wie Toffee über Github vom Quellcode aus installiert wird. Daher ist es nicht tmöglich, es automatisch zu aktualisieren.

Wenn Sie das Design aktualisieren möchten, befolgen Sie die unten stehenden Schritt-für-Schritt-Anweisungen.

Schritt 1: Löschen Sie die vorhandenen Designdateien und den Quellcode von Ihrem Linux-PC mit dem Befehl rm .

sudo rm -rf /usr/share/themes/Toffee*

Wenn Sie Root nicht verwenden, tun Sie Folgendes:

rm -rf ~/.themes/Toffee*

Schritt 2: Blättern Sie zu den obigen Installationsanweisungen und befolgen Sie sie, um die neueste, aktuelle Version des Toffee GTK-Designs zu installieren.

Toffee GTK aktivieren

Die Installation von Toffee auf Ihrem Linux-PC ist abgeschlossen. Jetzt müssen Sie es aktivieren und als Standarddesign für Ihre Desktopumgebung festlegen, wenn Sie es verwenden möchten.

So installieren Sie das Toffee GTK-Design unter Linux

Wenn Sie das Toffee GTK-Design als Standard festlegen, starten Sie “ Einstellungen ” und gehen zu “ Aussehen ” oder “ Themen ” und Auswählen des “ Toffee ” Möglichkeit.

So installieren Sie das Toffee GTK-Design unter Linux

Haben Sie ein Problem, wenn Sie das Toffee GTK-Design als Standard-Skin in Ihrer Linux-Desktop-Umgebung festlegen? Wir können helfen! Schauen Sie sich die Links unten an. Jeder von ihnen beschreibt detailliert, wie Sie die Symbole, GTK-Designs und vieles mehr anpassen und ändern können!

  • Cinnamon
  • Gnome Shell
  • LXDE
  • Mate
  • Wellensittich
  • XFCE4

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem PosteingangJoin 35.000 anderen Lesern

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.