So installieren Sie Android Q jetzt

So installieren Sie Android Q jetzt

Google hat am Mittwoch die erste Beta-Version von Android Q veröffentlicht, die nächste Android-Version, die wir später in diesem Jahr veröffentlichen werden. Das Beta-Programm ist für alle verfügbar, die an der Erprobung von Android Q teilnehmen möchten. Im Gegensatz zu früheren Jahren, als es für Entwickler nur für die erste Betaversion vorgesehen war.

Bevor wir fortfahren, empfehlen wir nicht, Android Q auf Ihrem Haupttelefon zu installieren. Es wird Fehler geben, die Dinge kaputt machen und die Akkulaufzeit fast ruinieren. Wenn Sie nicht über ein altes Telefon verfügen, das mit dem Betaprogramm kompatibel ist, sollten Sie erst später im Betazyklus warten, bevor Sie einsteigen. Selbst Google warnt Benutzer während des Anmeldeprozesses: „Bestimmte Funktionen (einschließlich Kernfunktionen, z Ihre Fähigkeit, Anrufe zu tätigen und entgegenzunehmen) oder Anwendungen funktionieren möglicherweise nicht ordnungsgemäß. “

Beta-Tests machen Spaß, sicher. Aber wenn Sie möchten, dass Ihr Telefon zu 100 Prozent funktioniert, halten Sie ab.

So installieren Sie Android Q jetzt Spielen Sie jetzt: iPhone XR vs. Pixel 3: So wählen Sie das beste Telefon aus 13:19

Wenn Sie Interesse haben, Feedback zu geben, klicken Sie auf Google dabei helfen, Fehler aufzuspüren, sollten Sie Folgendes wissen:

Welche Geräte sind berechtigt?

Beim Start sind nur Pixel-Telefone von Google zugelassen. Das heißt, der ursprüngliche Pixel, Pixel XL (280 Euro bei Amazon), Pixel 2 (649 Euro im Google Store), Pixel 2 XL (849 Euro im Google Store), Pixel 3 (779 Euro bei Walmart) und Pixel 3 XL (769 Dollar bei Amazon Marketplace). .

Wie installiere ich es?

So installieren Sie Android Q jetzt Screenshot von Jason Cipriani / CNET

Es gibt zwei Optionen. Am einfachsten warten Sie auf die Beta-Programm-Website und melden Sie sich bei dem mit Ihrem Pixel-Telefon verknüpften Google-Konto an. Scrollen Sie nach unten und suchen Sie nach den geeigneten Geräten. Klicken Sie anschließend auf Opt In und akzeptieren Sie die Bedingungen. Nachdem Sie Ihr Gerät registriert haben, erhalten Sie alle Beta-Updates für Android Q drahtlos, genauso wie Sie jetzt Software-Updates erhalten. Es kann bis zu 24 Stunden dauern, bis Ihr Gerät die Aktualisierung erhält. Geben Sie dem Gerät also etwas Zeit.  

Die zweite Methode besteht darin, die Systemimages nach dem Herunterladen von Google zu blinken. Bei dieser Methode müssen Sie den Bootloader Ihres Geräts entsperren, das Gerät im Werk zurücksetzen und das Update anschließend installieren. Da Sie das erste Bild geflasht haben, werden Sie keine zukünftigen Updates drahtlos erhalten. Sie müssen jedes Beta-Update manuell aktualisieren – was sehr umständlich ist.

So installieren Sie Android Q jetzt Die 56 besten Android-Spiele von 2018 56 Fotos

Kann ich die Beta verlassen?

Ja. Unabhängig davon, wie Sie die Beta installiert haben, können Sie sie jederzeit verlassen. Für diejenigen, die sich über das Betaprogramm angemeldet haben, können Sie dieselbe Website erneut besuchen und sich abmelden. Sie erhalten den neuesten offiziellen Build für Ihr Gerät drahtlos, das Telefon wird jedoch auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.  

Wer Android Q flashen muss, muss den neuesten offiziellen Build herunterladen und mit den gleichen Tools flashen, und Ihr Gerät wird auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt.

So richten Sie die zweistufige Überprüfung von Google ein: Mit wenigen Minuten Einrichtungszeit ist Ihr Konto sicherer.

So buchen Sie Uber oder Lyft mit Google Home: Verwenden Sie ein Google Home und Ihr Telefon, um die beste Fahrt zu erhalten.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.