So greifen Sie auf die Emulatoreinstellungen von PlayStation Classic zu

So greifen Sie auf die Emulatoreinstellungen von PlayStation Classic zu

Die PlayStation Classic war weniger als 24 Stunden in der freien Natur, aber jemand hat bereits herausgefunden, wie er auf die Emulatoreinstellungen der Retro-Konsole zugreifen kann. Anscheinend handelt es sich lediglich um eine Tastatur.

Weiter unten sehen Sie das YouTube-Video von ‚Retro Gaming Arts‘, in dem auf die Emulatoreinstellungen der PlayStation Classic zugegriffen wurde. Wie aus dem Voiceover für das Video hervorgeht, haben sie anscheinend nur „eine USB-Tastatur einstecken, ein Spiel eingeben und die Escape-Taste drücken“, um auf die Emulationseinstellungen zuzugreifen.

Allerdings in der Beschreibung des Videos „Retro“ Gaming Arts weist darauf hin, dass nicht alle Tastaturen mit der PlayStation Classic kompatibel sein werden. „WENN LIVE STREAM, LOGITEC UND CORSAIR KEYBOARDS ZU ARBEITEN“, wird die Beschreibung des Videos gelesen.

Warum ist das so groß? Zum einen können Sie die Framerate eines Spiels in den Emulationseinstellungen der PlayStation Classic ändern oder im Einstellungsmenü Zeitskalen und Cheats eingeben.

„Wichtiger Haftungsausschluss, den wir ablehnen Ich weiß nicht, ob dies Ihre Konsole zerstören kann „, sagt der Voiceover.“ Vermeiden Sie es um jeden Preis, wenn Sie es nicht wirklich gewohnt sind. „Das Video zeigt jedoch nie an, wie der Zugriff auf die Emulatoreinstellungen der PlayStation Classic zerstört werden kann Ihre Konsole sollte am besten mit Vorsicht angegangen werden.

Weitere Informationen zur Retro-Konsole von Son y, können Sie unseren PS Classic Test überprüfen.

Dieser Artikel enthält möglicherweise Links zu Online-Shops. Wenn Sie auf eines klicken und das Produkt kaufen, erhalten wir möglicherweise eine kleine Provision. Weitere Informationen finden Sie hier.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.