So geben Sie TrustedInstaller unter Windows 10 den Besitz an

Mit Administratorrechten unter Windows 10 können Sie viele wichtige Dinge auf dem System ändern. Wenn Sie jedoch tief genug graben, werden Sie feststellen, dass selbst Administratorrechte nicht ausreichen, um auf bestimmte Dateien und Ordner zuzugreifen oder bestimmte Änderungen vorzunehmen. Diese Dateien und Ordner gehören TrustedInstaller und haben Vorrang vor Administratorkonten. Für den Fall, dass Sie absolut sicher sind, dass Sie wissen, was Sie tun, können Sie den Besitz einer Datei oder eines Ordners jederzeit in ein anderes Konto ändern. Wenn Sie dies getan haben und TrustedInstaller jetzt in Besitz nehmen müssen, nachdem Sie Ihre Änderungen vorgenommen haben, könnten Sie ein wenig hängenbleiben, da es sich nicht um ein Benutzerkonto handelt. Hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, um das Eigentum an TrustedInstaller zurückzugeben.

Eigentum an TrustedInstaller

Dieser Vorgang funktioniert für alle Elemente, für die Sie den Eigentümer ändern müssen. In diesem Artikel verwenden wir das Beispiel eines Registrierungsschlüssels. Ursprünglich gehörte es TrustedInstaller, und der Besitzer wurde in ein anderes Konto geändert.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Schlüssel, und wählen Sie Berechtigungen aus. Bei Dateien oder Ordnern müssen Sie mit der rechten Maustaste darauf klicken und Eigenschaften auswählen. Wechseln Sie im Eigenschaftenfenster zur Registerkarte Sicherheit und klicken Sie unten auf die Schaltfläche Erweitert. In beiden Fällen sehen Sie das unten abgebildete Fenster. Klicken Sie neben dem Besitzerkonto auf die Schaltfläche Ändern.

So geben Sie TrustedInstaller unter Windows 10 den Besitz an

In dem sich öffnenden Fenster müssen Sie im Feld Folgendes eingeben: Geben Sie den Objektnamen ein, um auszuwählen ;

 NT SERVICE  TrustedInstaller 

So geben Sie TrustedInstaller unter Windows 10 den Besitz an

EMPFOHLEN FÜR SIE

So geben Sie TrustedInstaller unter Windows 10 den Besitz an Windows

So wird es behoben, dass der Gesundheitsbericht nicht verfügbar ist ’ In Windows Defender

So geben Sie TrustedInstaller unter Windows 10 den Besitz an

Windows

So führen Sie Batch-Dateien als Administrator unter Windows 10 automatisch aus

Klicken Sie auf Namen prüfen und klicken Sie auf dann OK. Klicken Sie im vorherigen Fenster auf Übernehmen, dann auf OK und schließen Sie das Eigenschaftenfenster. Der Besitz wird an TrustedInstaller zurückgegeben.

Wenn Sie sich den Besitz von TrustedInstaller nehmen müssen, sollten Sie sich entweder die von Ihnen vorgenommenen Änderungen notieren oder sie so schnell wie möglich rückgängig machen. Die Änderung kann dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht mehr oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. In solchen Fällen kann die Problembehandlung unter Windows 10 nicht wirklich Probleme mit dem Besitz von Dateien oder Ordnern finden. Es ist ziemlich einfach, obwohl es immer noch die Arbeit für häufige Fehler erledigt.

Wenn eine App immer darum bittet, den Besitz von TrustedInstaller zu entfernen, stellen Sie sicher, dass sie erforderlich ist, damit die App das tut, was sie benötigt, und dass die App vertrauenswürdig ist. Normalerweise müssen Apps niemals den Besitz von Dateien oder Ordnern übernehmen. Möglicherweise müssen Sie eine App mit Administratorrechten ausführen. Dies ist jedoch nicht dasselbe wie das Übertragen von Dateieigentümern.

ABONNIEREN SIE UNSEREN

NEWSLETTER

Erhalten Sie tägliche Tipps in Ihrem Posteingang. Nehmen Sie an 35.000 anderen Lesern teil

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.