So führen Sie Chrome beim Start im Vollbildmodus aus

So führen Sie Chrome beim Start im Vollbildmodus aus

 

Chrome verfügt über einen Vollbildmodus, zu dem Sie wechseln können, unabhängig davon, was Sie geöffnet haben. Um in den Vollbildmodus zu wechseln, müssen Sie die Taste F11 drücken. Dieser Vollbildmodus ist exklusiv für die Registerkarte, in der Sie sich befinden. Sie können also nicht zu einer anderen Registerkarte wechseln, während Sie sich im Vollbildmodus befinden. Sie müssen es beenden, eine andere Registerkarte auswählen und dann erneut die Taste F11 drücken, um zum Vollbild zurückzukehren. Wenn Sie Chrome beim Start im Vollbildmodus ausführen und so einrichten möchten, dass beim Start immer eine bestimmte Website geöffnet wird, können Sie dies mit einem Schalter und einer kleinen Änderung der Browsereinstellungen tun.

Chrome im Vollbildmodus

Um Chrome im Vollbildmodus zu starten, müssen Sie es über eine Desktop-Verknüpfung ausführen. Unter Windows 10 müssen Sie auf das Starten von Chrome über das Startmenü verzichten.

Erstellen Sie eine Desktop-Verknüpfung für Chrome. Unter Windows 10 können Sie diese Verknüpfung über das Startmenü erstellen. Öffnen Sie das Startmenü und gehen Sie zur Liste der Apps. Suchen Sie nach Chrome und ziehen Sie die App-Kachel per Drag & Drop auf Ihren Desktop.

Klicken Sie anschließend mit der rechten Maustaste auf die Verknüpfung und wählen Sie im Kontextmenü den Befehl Eigenschaften. Gehen Sie zur Registerkarte „Verknüpfung“ und suchen Sie das Feld „Ziel“. Fügen Sie ganz am Ende dieses Feldes ein Leerzeichen und ganz am Ende Folgendes hinzu.

--start-fullscreen

So führen Sie Chrome beim Start im Vollbildmodus aus

Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK. Wenn Sie Chrome-Fenster geöffnet haben, müssen Sie diese zuerst schließen. Verwenden Sie als Nächstes die von Ihnen erstellte Verknüpfung, um Chrome zu öffnen, und es wird im Vollbildmodus geöffnet. Abhängig von Ihren Starteinstellungen für Chrome wird entweder ein neuer Tab oder eine bestimmte Website geöffnet.

Wenn Sie festlegen müssen, welche Website Chrome öffnen soll, wenn Sie sie im Vollbildmodus öffnen, können Sie dies in den Chrome-Einstellungen vornehmen. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Weitere Optionen und wählen Sie im Menü die Option Einstellungen. Scrollen Sie zum Abschnitt „Beim Start“ und wählen Sie die Option „Neue Seite hinzufügen“. Geben Sie die URL der Website ein, die Sie öffnen möchten. Dies gilt für Chrome als Ganzes. Dies bedeutet, dass diese Website auch dann geöffnet wird, wenn Sie nicht die oben erstellte Verknüpfung zum Öffnen von Chrome verwenden.

So führen Sie Chrome beim Start im Vollbildmodus aus

Wenn dies ein Problem für Sie ist, empfiehlt es sich, ein separates Profil zu erstellen und die Startseite auf eine bestimmte Website für dieses Profil festzulegen. Sie können dann einen anderen Switch verwenden, um Chrome in diesem bestimmten Profil auszuführen. Chrome kann problemlos mit mehreren Switches ausgeführt werden. Koppeln Sie daher den Profil-Switch mit dem Vollbild-Switch.

q , quelle

Zusammenhängende Posts:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.